mein kleiner finger will nicht ganz so...

lagioconda

New Member
Bassix
ß240
... und zwar biegt sich bei mir immer ein fingergelenk (das näher an der hand ist) im kleinen finger total durch, wenn ich ich ihn auf den bund drücke. ich kann das blöde teil kaum verwenden und denk mir, ich werd's wohl einfach lassen?
mit meinem ringfinger hab ich immerhin nicht die geringsten probleme.

hab mal auch wo gelesen, daß manche bassisten den ringfinger weniger oder gar nicht verwenden - stimmelt das? [:O!]
 

Burnman

New Member
Bassix
ß240
wie meinst "er biegt sich total durch"???

würd mal sagen solang du keine schmerzen beim spielen hast der sound sauber rauskommt ist das ganz normal!! [;-)]

und das bassisten den ringfinger nicht verwenden hab ich noch nie gehoert!!
wenn dem so ist gehoer ich nicht zu der gruppe!! [:o)]
 

Eisbär

New Member
Bassix
ß0
Das Problem mit dem blöden kleinen Finge hatte ich auch. Seit ich Fingerübungen mache geht es, weil ich den immmer dabei brauche.
Schau mal auf www.justchors.com
Da gibts die ganzen Seiten als Archive zum Runtersaugen und Offline lesen. Unter dem Bassarchiv gibts es das sog. "Practise Book". Fingerübungen, Harmonieübungen usw. sind da alles drin. Drucks dir aus (was erlaubt ist, solange man das nicht verteilt) und fang an zu üben[:-)] Aber am Anfang net übertreiben, weil sonst wird der Effekt, den es haben soll, nicht mehr positiv[;-)]
Neben der Fingerstärke wird auch noch die Koordination und die Unabhängigkeit der Finger geübt (ich konnte bevor den Übungen auch meinen Kleinen kaum benutzen auf Grund vom Sehnenverwachsen, was bei mir leicht bis mittleren Grades vorliegt. Jetzt gehts ganz gut. Zwar geht immernoch ein Finge mit, aber ich kann jetzt mit beiden halbwegs unabhängig greifen ohne abenteuerlichste Figuren aufm Brett hinzulegen). Ganz praktisch also[:-)]

Wegen dem Ringfinger -> ich zock nur mit[:D]
 
Zuletzt bearbeitet:

Eisbär

New Member
Bassix
ß0
Ähm ja.
Scheiß Typos heute[;-)][:-)]
...
Ich will auch net wissen, wie oft ich meinen ersten Kommentar hier editiert hab...So viele waren da drin, und der ist mir net aufgefallen... Scheiß Tag eben[;-)][:-)]
 
Zuletzt bearbeitet:

Bassgirl21

Member
Bassix
ß206
Also, das mit dem Durchbiegen kenne ich auch, allerdings nicht vom kleinen Finger, sondern vom Ring- und Mittelfinger! Also, das hat einfach folgende Bewandnis....zum einen kann es sein, dass du sehr bewegliche Finger hast und die Sehnen so gut gedehnt sind, dass du den Finger auch weiter nach hinten biegen kannst und zum anderen passiert das auch manchmal, wenn man nicht sauber greift! Mein Lehrer hat mal gesagt, dass wenn man im falschen Winkel auf die Saiten auftrifft beim Greifen, dann knicken die schneller nach hinten, weil man sozusagen den Halt nen bisschen verliert! Das passiert hauptsächlich, wenn du die Finger ziemlich grade auf die Saiten packst und nicht in dem schönen Bogen, wo "nen Zug drunter langfahren können muss" ;-) Und wenn man dann noch recht dehnbare sehnen hat, dann flutscht das einfach mal so nach hinten weg! Tja, zur Verbesserung hilft eigentlich nur das genaue Greifen, Fingermuskulatur und eventuell der Kontrabassfingersatz, der ja erstens nur über 3 Bünde geht und zweitens den kleinen Finger nicht ganz so alleine lässt! ;-) Das wird mit nen bisschen Übung jedenfalls irgendwann verschwinden!
Ach, da fällt mir noch eins ein......beim Klavier spielen hatte ich das auch mal, und da hat mir mein Lehrer gesagt, dass das durch ne Verkrampfung kommt........also, evtl. is das auch noch nen Grund! :D
 

Bassgirl21

Member
Bassix
ß206
Ach ja...und zum Ringfinger.....das stimmt überhaupt nicht, denke ich, denn für den Kontrabassfingersatz ist der ja für den 3. Bund unerlässlich, allerdings weiß ich von meinem Freund, dass er den Finger kaum noch aufsetzt, weil er ihn immer als Vorbereitung "frei hat"! Sprich, er greift nur mit dem kleinen Finger im 3. Bund und wenn er ne Saite höher oder tiefer muss, hat er immer seinen Ringfinger parat! Das hab ich schon des öfteren beobachtet! Und zum Dämpfen nimmt er den auch! Kann also gut sein, dass durch solche "tricks" das gerücht aufgekommen ist!
 
Oben Unten