Mesa Boogie Home - Mesa Engineering


Gunni
Gunni
Bassic ist knorke!
Beiträge
5.711
Bassix
ß204.082
Mangels M6 hab ich nun mal das am Start:

IMG_20220513_195543_resized_20220513_075722440.jpg
IMG_20220513_195609_resized_20220513_075722029.jpg


Subway WD-800 auf FMC 118M HP....macht hübsch Dampf!
Auch vorhin mit der 215M UL richtig satt!

Freue mich schon auf die nächste Bandprobe, vielleicht werde ich dann die Truppe mit beiden Boxen quälen :-)

Cool ist auch der eingebaute Vong (HP). Auch sonst super einfach und effektiv alles, z.B. passive MID-Kontrolle, Power Amp Damping und ein wirklich ausgbuffter parametr-EQ.
Und das alles mit knapp über 3 kg....
Das Ding hat auf der Rückseite USB-Netzausgang, da hänge ich gleich mal das Relay G10 dran....praktisch!

Erster Eindruck: Potzblitz! Geiles Teil!
 
Gunni
Gunni
Bassic ist knorke!
Beiträge
5.711
Bassix
ß204.082
Blöde Frage: das geht? Was machst du damit. Nimmt der Amp über USB deinen kabellosen Bass?
Nein, das G10 wird darüber mit Strom versorgt. Kannst auch ein Handy dran laden.

Es genügt jetzt Bass - Relay G10 mit Strom vom WD-800-USB (auf der FMC mit Klett fixiert) - kurzes Kabel zum Input WD-800 - Kabel zur Box - Box <---- fertig ist die Bassanlage :bier: Lets´s rock!
Und natürlich noch das Netzkabel für den AMP...

Bisher hatte ich das G10 immer am Netzteil Cioks DC7-USB, war auch praktisch.
 
Zuletzt bearbeitet:
Gunni
Gunni
Bassic ist knorke!
Beiträge
5.711
Bassix
ß204.082
Wie reagiert der 118 zum Poweramp Damping ? Klingts besser mit mehr, weniger, irgendwo in der Mitte ?
Klingt im Moment alles gut, muss man mit der Band zusammen mal testen, was dann besser kommt!
Ist natürlich Geschmacksache bzw. was man machen will. Low klingt etwas mehr nach Röhre und eben mehr Tiefen, Mid und High machts schön knackiger.
 
Zuletzt bearbeitet:
Bassbernd99
Bassbernd99
Well-Known Member
Beiträge
2.176
Ort
DE
Bassix
ß55.532
Nein, das G10 wird darüber mit Strom versorgt. Kannst auch ein Handy dran laden.

Es genügt jetzt Bass - Relay G10 mit Strom vom WD-800-USB (auf der FMC mit Klett fixiert) - kurzes Kabel zum Input WD-800 - Kabel zur Box - Box <---- fertig ist die Bassanlage :bier: Lets´s rock!
Und natürlich noch das Netzkabel für den AMP...

Bisher hatte ich das G10 immer am Netzteil Cioks DC7-USB, war auch praktisch.
Ah, ok. Cool!
 
rootbert
rootbert
Orangeat und Spediteur
Beiträge
5.379
Ort
Hannover
Bassix
ß243.286
Nein, das G10 wird darüber mit Strom versorgt. Kannst auch ein Handy dran laden.

Es genügt jetzt Bass - Relay G10 mit Strom vom WD-800-USB (auf der FMC mit Klett fixiert) - kurzes Kabel zum Input WD-800 - Kabel zur Box - Box <---- fertig ist die Bassanlage :bier: Lets´s rock!
Und natürlich noch das Netzkabel für den AMP...

Bisher hatte ich das G10 immer am Netzteil Cioks DC7-USB, war auch praktisch.

Also hast du keine Effekte, Tuner, whatever? :confused:
 
Gunni
Gunni
Bassic ist knorke!
Beiträge
5.711
Bassix
ß204.082
Also hast du keine Effekte, Tuner, whatever? :confused:
Effekte habe ich im Moment beiseite gelegt, ich habe sooo viel probiert und meistens festgestellt, dass ich die nicht zwingend brauche. Tuner geht halt auch als Clip Tuner, gefällt mir zwar nicht so gut, aber damit wäre alles ganz schlicht. Diese USB Möglichkeit am WD800 für das G10 hat mich auf die Idee gebracht, alles auf das Nötigste zu reduzieren.
Mal schauen ob es so bleibt oder doch weiterhin ein kleines Board mit Tuner, Booster, Chorus etc bleib.
 
Zuletzt bearbeitet:
Horst Sergio
Horst Sergio
sustain with bass!?
Beiträge
4.731
Ort
Bremen
Bassix
ß101.617
So, jetzt heißt es Mission accomplished:

Anhang anzeigen 587747
Der kleine Mesa-Röhrenturm hatte heute Premiere bei der Bandprobe. 🔊👍🏻😀💪🏼
IMG_1395.JPG

Kommt mir bekannt vor?! Hatte ich auch mal. Aber gerade die 210 war mir zu schwer. Aber geile Boxen. Auf dem Bild sieht man links noch das andere Stack. Der Vorgänger hatte das 2x und dann an 2 Ohm am 400+! Es wurde wohl gut Luft bewegt, habe ich mir sagen lassen!
 
BuzzLightyear
BuzzLightyear
Well-Known Member
Beiträge
1.740
Ort
DE
Bassix
ß50.845
@Gunni
Ach, so ein WD-800 wäre noch was ....
Ich spiele ja das Vorgängermodell (Walkabout) und bin seit Jahren restlos begeistert. Klang ist einfach ffuuuuper!
Wie sieht's aus mit dem Lüfter? Haben sie das endlich in den Griff gekriegt?
 

Gunni
Gunni
Bassic ist knorke!
Beiträge
5.711
Bassix
ß204.082
@Gunni
Ach, so ein WD-800 wäre noch was ....
Ich spiele ja das Vorgängermodell (Walkabout) und bin seit Jahren restlos begeistert. Klang ist einfach ffuuuuper!
Wie sieht's aus mit dem Lüfter? Haben sie das endlich in den Griff gekriegt?
Ich habe keinen Vergleich zu anderen Mesa Amps, das ist mein erster. Bisher hat mich der Lüfter des WD-800 nicht gestört.

Nachtrag @BuzzLightyear:
Sitze gerade hier im Wohnbereich. TV ist mit dezenter Lautstärke in Betrieb und man hört den Lüfter. Es gibt tatsächlich leisere Lüfter, aber ich hatte auch wesentlich lautere. Das Geräusch ist nicht nervig, mich störts nicht. Mit der Band zusammen stört es dann gar nicht mehr....da ist sowieso immer was zu hören, z.B. unsere PA-Endstufen.
 
Zuletzt bearbeitet:
olbass
olbass
A Nordish Bass Nature!
Beiträge
2.979
Lösungen
2
Ort
DE / Im hohen Norden
Bassix
ß102.900
Anhang anzeigen 587967
Kommt mir bekannt vor?! Hatte ich auch mal. Aber gerade die 210 war mir zu schwer. Aber geile Boxen. Auf dem Bild sieht man links noch das andere Stack. Der Vorgänger hatte das 2x und dann an 2 Ohm am 400+! Es wurde wohl gut Luft bewegt, habe ich mir sagen lassen!
Die Kombi Diesel 2x10 & 1x15 plus 400+ war immer mein Traum, aber der Amp war für mich damals einfach unbezahlbar und heute ist er quasi untragbar, wie auch die Boxen, aber die sind halt da.
Von daher jetzt die Kombination mit dem Prodigy. 😀👍🏻
 
 

Oben Unten