MM Stingray mit "piezo" !?!?!?!?!?

hupseb

New Member
Bassix
ß240
>_>
<_<

[:O!]

Hallöle...
Frage:
Neulich erschien der Stingray mit "piezo"
Is das ein PU oder ne Brigde ???
Was bedeutet "mit piezo" ???

Ohne "piezo":
[URL]http://www.musik-produktiv.de/shop2/shop04.asp?artnr=3117063&sid=!18121995&quelle=volltext[/url]

Mit "piezo":
[URL]http://www.musik-produktiv.de/shop2/shop04.asp?artnr=3117127&sid=!18121995&quelle=volltext[/url]

Nachdem ich dann das hier angugggggggde...
[URL]http://www.planet-guitar.net/tests/MM_stingray/stingray4string.html[/url]
...stellte sich bei mir die Frage: Geht sowas nur mit
"piezo" ?!?!?!?

bitte helfen.
danke.

:D
 
Hallo hupsep,
ich spiele einen Stingray 5 mit Piezo. Der Piezo ist ein zusätzlicher Pick Up, der unter der Brücke sitzt und bei Music Man mit einem Überblendregler zum Humbucker hinzugemischt werden kann. Der Piezo allein klingt sehr hifi-mäßig (weicher runder Bass und strahlende Höhen).
Gruß,
Manfred
 

MegaSexGod

Member
Bassix
ß0
sorry, wenn ich so ein altes thema hervorkrame, aber das mit den piezos interessiert mich, vor allem bei MM bässen.

ist so ein piezo die 300 400 euro aufpreis denn wert? spielt wer solche teile und wie sehen die erfahrungen damit aus? benutzt ihr den tonabnehmer häufig oder ist das ein überflüssiges spielzeug. danach klingt es beinahe bei euren berichten

lg
admin
 

Jost Halenta

Well-Known Member
Bassix
ß42.181
Ich habe auf einem Bass eine Piezobrücke nachträglich montiert und bin sehr zufrieden, wobei ich ihn eigentlich nie allein nutze, sondern mit den normalen Pickups mische. Es klingt schon sehr brilliant und eignet sich sehr zum Slappen und ganz besonders gut zum Tappen und fürs Akkordspiel.
Ich habe mir den Link zu dem Curbow angesehen, aber soweit ich weiß gibt es den nicht serienmäßig mit Piezo. Ich habe auch zwei Curbows und stimme mit dem Link nicht überein. Gerade seine excellente Bespielbarkeit (sowohl 4- als auch 5-Saiter haben einen schlanken, flachen Hals und eine niedrige Saitenlage) machen ihn auch für Anfänger zur ersten Wahl. Den 4-Saiter nutze ich hauptsächlich zum Slappen und finde, er eignet sich ganz hervorragend dafür.
 

musicman5

Well-Known Member
Bassix
ß12.216
Genial der MM mit Piezo.
Der Klang wird total offen und luftig.
Mische immer ein wenig Piezoanteil dazu.
Wenn die Saiten dumpf werden einfach mehr Piezo.
 

JohnnyRook

New Member
Bassix
ß0
Hab die Fishman-Piezos auch auf meinem frisierten Stingray und sie bringen null und nada. Vergiss den Dreck.....
Ordentliche Brücke, ordentlicher Hals (vorzugsweise von Status oder Moses), ordentlicher PU (natürlich das Killerteil von Harry Häussel)...alles zusammengerechnet und Pino wird sich vor Dir fürchten müssen [:D]
 

musicman5

Well-Known Member
Bassix
ß12.216
Es ist wie ihr schreibt.
Piezosysteme nachrüsten ist schrott.
Das Originalsystem von MM ist einsame Spitze und extrem hochwertig.
Also einfach mal einen MM mit dem eingebautem Piezosystem testen und euch werden die Ohren aufgehen.
 

nano

Member
Bassix
ß243
Ich kann mich nur dem Großteil der Schreiber anschließen. Der Stingray mit Piezo ist ein tolles Teil. Nicht geschenkt, aber das Geld wert.

Schade finde ich nur, dass der MM im Gegensatz zu meinem viel günstigeren Cort Artisan schnell den Boost verliert, wenn die Saiten nicht mehr ganz neu sind.

 
Oben Unten