Netzkabel


FMC
FMC
Bassboxenmanufaktör
Beiträge
4.266
Lösungen
5
Ort
DE
Bassix
ß143.557
Seruvs beinander,

Ich bin auf der Suche nach einem 3 meter langen guten Kaltgerätekabel für meine Amps.
Habt Ihr da eine Empfehlung? Muß kein Voodoo Kabel sein, aber halt hochwertig und schon auch
dickere Litzen als 3x0,75mm²

Grüße,

Hans
 
FMC
FMC
Bassboxenmanufaktör
Beiträge
4.266
Lösungen
5
Ort
DE
Bassix
ß143.557
Danke für die schnelle Reaktion, das hatte ich mir auch schon angesehen. Der Gerade Schukostecker ist natürlich sehr gut! Es hat auch 1mm², das ist auch gut. Hat gute Chancen bei mir einzuziehen ;-)
 
FMC
FMC
Bassboxenmanufaktör
Beiträge
4.266
Lösungen
5
Ort
DE
Bassix
ß143.557
Wenns was mit ordentlich Querschnitt gibt dann ist mir das einfach lieber, obwohl die 0,75 mm² sicher reichen würden.
 
Paulito
Paulito
Well-Known Member
Beiträge
4.853
Lösungen
7
Ort
DE
Bassix
ß188.112
Hol dir doch das Netzkabel von Glockenklang.
Die machen es dir in jeder Länge.
Es ist auch nicht so teuer wie andere "Hi End" Netzkabel.

Buuuummmmm,
Paul
 
16fuss
16fuss
Well-Known Member
Beiträge
337
Bassix
ß8.306
@FMC ich habe ein Glockenklang Netzkabel übrig. Ist dir das lang genug?
 
FMC
FMC
Bassboxenmanufaktör
Beiträge
4.266
Lösungen
5
Ort
DE
Bassix
ß143.557
Ich hab mir heute den Steamhammer bestellt und auch das passende Kabel von Glockenklang dazu.
Danke für Eure Tipps und Angebote!
 

disssa
disssa
Für Gitarre hat es nicht gereicht...
Beiträge
3.898
Ort
DE
Bassix
ß125.638
Zitat Glockenklang:

Hochwertiges, abgeschirmtes Netzkabel, welches dazu führt, dass die Töne noch klarer und selbstverständlicher dargestellt werden. Akkorde klingen ausgewogener und reiner, der Verstärker klingt druckvoller.
Mit diesem High-End Netzkabel wollen wir den ambitionierten Musiker unterstützen, seinen Ton noch weiter zu vervollkommnen.


Leute, mal ernsthaft, da fehlt doch ein Smiley, oder? So´n Kabel kostet knappe 5€. Keine Ahnung was Lockenlang dafür verlangt (wahrscheinlich ist das Kabel genau so überteuert, wie das restliche Angebot), aber das klingt definitiv nach Verarsche.
 
disssa
disssa
Für Gitarre hat es nicht gereicht...
Beiträge
3.898
Ort
DE
Bassix
ß125.638
Jupp, so lange Glockenklang darauf steht, wirkt es auch... ;-)
 
dereinevogelda
dereinevogelda
Geruchstempel der Abartigkeiten
Beiträge
10.439
Lösungen
2
Ort
dem Taunus
Bassix
ß280.268
Zitat Glockenklang:

Hochwertiges, abgeschirmtes Netzkabel, welches dazu führt, dass die Töne noch klarer und selbstverständlicher dargestellt werden. Akkorde klingen ausgewogener und reiner, der Verstärker klingt druckvoller.
Mit diesem High-End Netzkabel wollen wir den ambitionierten Musiker unterstützen, seinen Ton noch weiter zu vervollkommnen.


Leute, mal ernsthaft, da fehlt doch ein Smiley, oder? So´n Kabel kostet knappe 5€. Keine Ahnung was Lockenlang dafür verlangt (wahrscheinlich ist das Kabel genau so überteuert, wie das restliche Angebot), aber das klingt definitiv nach Verarsche.
Das Kabel ist von Eupen, ist in jeder Ader nochmal geschirmt und die drei Adern sind nochmal insgesamt geschirmt. Der Meter kostet etwa 5 Euro. Die Stecker dazu sind nicht wirklich Top End (das Kabel war beim Blue Sky dabei, daher weiss ich das). Heisst, in Summe würde das Kabel im Selbstbau etwa 13 Euro kosten. Nur mal so erwähnt. Es kann nicht mehr als Strom transportieren und es könnte, rein theoretisch, Einstreuungen mildern. Also in etwa so wie die Aschenbecher auf den alten Fender Bässen. Jeder wie er mag, aber dieses Kabel macht einfach keinen Unterschied.
 
G
Gast76317
Guest
Meterware is gut... irgendwo steht immer ne Rolle rum.

240_F_106298653_qnZOO3IcBj0IEDCpkjn2ngUuXBZGPUM6.jpg
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
 

Oben Unten