neue Technik ans Instrument?

SirusP

Member
Bassix
ß996
Hallo!
Ich habe noch einen Musima Bass rum stehen, den ich gerne wieder Fit machen würde. Der Bass hat im Moment einen schrecklichen Sound! Der Sound ist SEHR dumpf und der Verstärker Input ist auch sehr gering.

Die Stimmmechanik am Instrument ist teilweise recht ausgenutzt, wacklig und ungenau. Die Regler an der Elektrik gehen sehr schwer und sind total abgenutzt.

Ich spiele mit dem Gedanken dem Bass neue passive Tonabnehmer, eine neue Stimmmechanik und neue Elektrik zu verpassen.

Wenn ich den Bass soweit umbaue, sollte er einen tiefen, warmen Sound erhalten, womit sich die Frage stellt welche Pickups?

Passive PUs sollten es nicht sein weil ich kein extra Batterie Fach nachrüsten möchte und mein anderer Bass demnächst Aktive verpasst bekommt.

Ich weis jedoch nicht inwieweit neue PUs in das Modell passen. Neue Stimmmechanik ist recht gut nachrüstbar denk ich.

Ich hab hier aber erstmal ein paar Bilder:
http://www.thomas-wolke.de/bass/musima00.jpg
http://www.thomas-wolke.de/bass/musima01.jpg
http://www.thomas-wolke.de/bass/musima02.jpg
http://www.thomas-wolke.de/bass/musima03.jpg
 

SirusP

Member
Bassix
ß996
ich hab oben müll geschrieben! Es sollten KEINE Aktiv PUs werden weil ich Keinen Platz für eine zusätzliche Batterie nachrüsten möchte.

@ rumblebird: Der Hals ist kürze wie der von meinem Ibanez! Die Bünde sind auch kürze. Was hat das für Auswirkungen auf den Tonabnehmer?
 

SirusP

Member
Bassix
ß996
Ich hab hier im Moment nen Maßband liegen, damit messe ich ungefähr 835mm. Was könnt ihr empfehlen? Das Vorhaben komplett verwerfen?
 

victor9000

Active Member
Bassix
ß1.319
Das ist medium Scale (32"). Die E-Saite wird da immer etwas schwach bleiben. Ich hatte früher mal einen Sakai Bass mit eben der Mensur. Einen wirklich tiefen Sound wie Du ihn haben willst, gibt ein solcher Bass nicht her. Mit sehr dünnen Saiten (0.090/0.095) klingt es trotzdem gut, allerdings eher drahtig knallig zum solieren oder für funkiges.
Die PU's kann man eigentlich nur neu wickeln lassen, weil man ohne Holzarbeiten da nichts anderes reinkriegt. Falls die Potis kratzen - raus damit, die haben Standardmasse.
Bei den Mechaniken wirst Du evtl. die Löcher aufbohren müssen. Von Kluson gibt es meine ich welche in 14mm, die auch vom Stil her zu dem Bass passen.
 
Oben Unten