Neuer Amp benötigt

HentaiDono

HentaiDono

Member
Bassix
ß253
Jo. Ich bräuchte mal dringend einen neuen amp für den allgemeinen Gebrauch (gigs und proberaum)

Mein zeitiger Amp hat das problem, dass ich damit im Proberaum untergehe (ich komm damit einfach nicht gegen 2 röhrenverstärker und unser schlagzeug an) und wenn ich den versuche lauter zu machen, verzerrt der viel zu schnell. daher wollte ich mal fragen was ihr mir so empfehlen würdet.
also ich fände ja röhre richtig geil.
 
Nietzsche

Nietzsche

New Member
Bassix
ß0
Einen Gitarristen rauswerfen und allgemein die Lautstärke senken (erreichbar durch: höfliches Bitten, brutale Psychospielchen oder einfach heimlich leiser drehen) [:D][:D][:D]
 
DeBone

DeBone

Well-Known Member
Bassix
ß18.471
oder oben in den Lüftungsschlitz auf die röhren pissen. dann is gleich schluss damit ;-)
ne spaß beiseite. Du müsstest schon auch ne Angabe machen was du ausgeben willst und in welche richtung du willst. Wenn dir alles egal ist, dann kann ich dir den oben genannten empfehlen wenn du unbedingt rühre willst ;-) den find ich für nen amp mit veralteter technik ganz gut ^^
 
alice d.

alice d.

Queen of the Bottom, Bitch!
Bassix
ß29.050
darf ich? darfichdarfichdarfichdarfich? na?

tadahhhhhh: MYWATT 200.

und deine band wird ehrfurcht haben.
die anwälte der gitarristen werden vor deiner tür schlange stehen und schadenersatz fordern für blutende ohren, durchgescheuerte knie und zerflatterte hosenbeine...
und du wirst sie mit deinem preci (ich hoffe für dich, daß du preci spielst, sonst ist alles gepose fürn arsch und alle werden mit dem finger auf dich zeigen und sagen: "guckt euch den schluffi an, will hier auf dicke hose machen und hat nicht mal nen preci...") in ihre schranken weisen und sie um gnade flehen lassen, kaum daß deine finger die saiten berühren. freude wird herrschen, leovas segen... wellen des überschäumenden mojos aus deinen lautsprechern... funkifizierung... im takt baumelnde hoden... ähh... wie komm ich eigentlich hierher... ach ja...

kauf dir einen mywatt. ob clean bis das blut aus den ohren kommt oder ob vorstufenzerre, als ob jemand die paula deines gitarristen mit der großen kreissäge zerschnitzt...
deine band kann es lieben oder hassen, aber sie wird es nicht ignorieren können.
 
FRNAK

FRNAK

von wegen "New Member" hrr
Bassix
ß23.843
also in Punkto Lautstärke sage ich nur [url="https://www.thomann.de/de/mesa_boogie_m9_carbine_head.htm?sid=51fc5aaab0c0e9eb8a74a294063f4f19"]MESA M9 Carbine!![/url]. (wo ist der Totenkopf Smiley wenn man ihn mal braucht?)
Zusammen mit einer FMC 2156 killt das alles! Das muss auch Alice zugeben, gell? [:D]

Ansonsten hilft eine 2. Box, (mehr Membranfläche) Wunder. Für den Fall dass Du mit dem Amp generell zufrieden bist, dürfte sich das "...zu schnell verzerren..." damit vermutlich auch reduzieren. Was hast Du denn für einen Amp? Röhre? -> Röhrentausch?

Röhrentausch -> 2.Box -> neuer Amp
günstig -> teuer
[;-)]
 
Basseman3

Basseman3

Was nicht basst wird bassend gemacht.....
Bassix
ß11.523
Ach was Röhre...

Nimm den G-K 1001 RB-II kombiniert mit gescheiten Boxen.
Föhnt jedem Gitten-Schnösel schnell die Wadeln des Hösel...[¦)][¦)][¦)]
 
N

nop

Guest
Gittenkasper Bässe rausdrehen (Knopf vom Amp abziehen und veretzt wieder drauf - dann denkt (sofern Hirn voranden) der Eierschneider Hm... Bass hab ich gut reingedreht...[:D]

Altenative: Band wechseln. Dummerweise werkeln und diletatieren die Dünnsaiter mit ihren ollen Marshall-Balsaholz-Kisten-This-one-goes-to-eleven immer öffter im heiligen Frequenzbereich rum - am Ende noch tiefer gestimmt [:W][:W]

Aaaaaaaaaaaaaarrrrrgggghhhhhhhh !! [:(!][:(!][:(!][:(!][:(!]

Nimm nen 400g Hammer und führe das Gittenrmschzeug der einzig sinnvollen Verwendung zu - Brennholz. [):]

Wird Zeit dass man anstelle von Aids, Schweinegrippe und anderen künstlich herbeigeführten Laborkrankheiten eine erfindet, die gegen solche Ich-Bin-Besser-Und-Lauter-Als-Du-Typen mit ihren Starallüren hilft und sie unfruchtbar macht, damit sich so ein Gesox nicht weiter in der Welt verbreiten kann. Der einzige Genozid den ich sofort befürworten würde.[;-)]
So das musste mal raus [:D]

Oder... vielleicht doch der Mywatt ;-) - Der ist wirklich saulaut. [:-P]

 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
alice d.

alice d.

Queen of the Bottom, Bitch!
Bassix
ß29.050
joa, der gk 1001 ist schon ein kraftpaket. andere hersteller haben doch inzwischen auch an dem wettbewerb "wer bietet wie viel tausend watt fürs geld" teilgenommen. zumindest in zeitschriften bin ich in letzter zeit häufiger über amps und endstufen im kilowattbereich gestolpert.
der meso m9 carbine ist zwar ziemlich teuer, aber mit dem hast du das beste aller argumente auf deiner seite: "ich kann nicht leiser!!!" bei 1mm regelweg hast du schon eine unglaubliche lautstärke...
wenn du röhre und entsprechende reserve willst, führt in meinen augen kein weg am mywatt vorbei. die leistung ist äußerst konservativ angegeben. er bleibt sehr lange clean dabei, der sound läßt sich gut mit tretminen bearbeiten. ach, was soll die tipperei, ich hab hier schon sooo oft enthusiastische lobeshymnen über meinen liebling abgefeuert, wenn du im rhein-main-gebiet wohnst und antesten willst, frag einfach.

und werner: kenn ich alles: ein mywatt (hatte ich hier schon von seiner superiorität geschwärmt???) und ein preci (hatte ich da eigentlich...) sorgen inzwischen dafür, daß ich den gitarristen, der mich ärgert, nicht mehr wahrnehme... und selbiger eine halbe stunde früher geht, weil es ihm zu laut ist (er steht zwei meter vor meinem turm...).
 
HentaiDono

HentaiDono

Member
Bassix
ß253
danke für die hilfe ^^ hab irgendwie vergessen zu checken.. also hier herrscht ja mywatt vor und den orange hab ich mir auch schon genauer angeschaut, hät ich auch gern, aber kein geld dafür, und wenn dann braucht man für sonen orange auch ne vernünftige boxe von orange, so 4x12" wär was..

naja danke für die hilef, ich schau mir ma alle genauer an o=
 
HentaiDono

HentaiDono

Member
Bassix
ß253
achja, by the way bin ich noch recht jung und habe kein festes einkommen da schule xD also teure amps sind leider nicht drin, auch nicht zu weihnachten =p
 
Ray Mahogany

Ray Mahogany

rude finger
Da hilft so mancher Ferienjob, so bin ich gleich am Anfang zu ordentlichem Equiment gekommen.
Gepaart mit einer Leidenschaft für Ladenhüter (Vox V200 Röhre, Hoyer TeleGraphic Bass) und ein bischen Selbstbau (2 gebrauchte EV12B in einer selbstgeschnitzten Zeck-Kopie als Box) war das absolut bühnentauglich und bestimmt nicht leise... [:D]
 
schubi_neu_38615

schubi_neu_38615

tiefer ist geiler
Bassix
ß74.809
Wär natürlich interessant zu wissen, mit was du dich so momentan rumschlägst [;-)]
Und als Schüler sollte man sich dreimal überlegen, Equipment neu zu kaufen ... im unteren Preissegment wird der Hartke LH-500 und der Kustom DE300 recht oft empfohlen (Achtung! Hörensagen!). Eine vernünftige Box ist allerdings erstmal wichtiger als ein teurer Verstärker ... (mal bei [url="http://basstown.de/"]Basstown[/url] und [url="http://fmc-audio.jimdo.com/"]FMC[/url] anfragen).

lowfreq's Vorschlag hat auch was, mit einem Ferienjob kann man sich auch als Schüler das ein oder andere leisten.
 
HentaiDono

HentaiDono

Member
Bassix
ß253
Joa ferienjob werd ich auch in den sommerferien machen ;-)

womit ich momentan rumschlage? nen Cox CB-65 ist glaub ich die genaue typenbeschreibung.

Okay hab mir jetzt nochmal alle durchgeschaut,
der Traynor YBA300 (wurde hier ja auch vorgeschlagen) sieht mir jetzt auch gut und relativ preisgünstig aus, das Geld sollte ich in den Sommerferien kriegen..
Aber zu sonem Ding fehlt mir natürlich noch ne schicke box =P
Könntet ihr mir eventuell da auch noch was empfehlen? wäre echt nett von euch ;D

Budget wäre für die Lautsprecher jetzt bei so ca. 200€ glaube ich.

wenn die 200€ nicht reichen dann könnte ich eventuell auch http://www.thomann.de/de/traynor_yba200_2.htm den hier holen, ich denke der reicht auch schon sicherlich aus.. 200Watt röhrenpower ist schon was wenn ich nur an die 30Watt von dem Orange meines Gitarristen denke =D
 
Zuletzt bearbeitet:
 

Oben Unten