Octaver - Home


SonicDomination
SonicDomination
Well-Known Member
Bassix
ß81.693
Ich habe mir jetzt auch endlich mal einen Octaver bestellt. Während der letzten Jahre habe ich immer wieder darüber nachgedacht, war aber beim Bass nebst Comp & Zerre (in x Varianten) immer relativ zurückhaltend unterwegs von den Effekten her oder dann halt mit dem Kemper.
Jetzt haben wir am Wochenende einen neuen Song geprobt, bei dem ich nun definitiv einen Octaver brauchen kann. Nach kurzem Durchsehen der verschiedenen Threads hier ist es der MXR Bass Octave geworden. Ich bin schon sehr gespannt :-)
 
soul 24-7
soul 24-7
Well-Known Member
Bassix
ß86.994
Nach kurzem Durchsehen der verschiedenen Threads hier ist es der MXR Bass Octave geworden. Ich bin schon sehr gespannt
Der hier, oder?
1622705051524.png

Den habe ich auch schon seit Jahren und bin damit sehr zufrieden. Trackt super und man bekommt sehr authentisch den Sound des OC-2 hin, wie ich finde.
Ich habe gestern mal ein wenig damit herumgespielt und man hört auf der Aufnahme, dass er auch mit längeren Tönen gut zurecht kommt.


Viel Spaß mit dem Gerät!
 
SonicDomination
SonicDomination
Well-Known Member
Bassix
ß81.693
Der hier, oder?
Anhang anzeigen 494090
Den habe ich auch schon seit Jahren und bin damit sehr zufrieden. Trackt super und man bekommt sehr authentisch den Sound des OC-2 hin, wie ich finde.
Ich habe gestern mal ein wenig damit herumgespielt und man hört auf der Aufnahme, dass er auch mit längeren Tönen gut zurecht kommt.


Viel Spaß mit dem Gerät!
Ja genau.

Danke für die Aufnahme, gefällt mir ausgesprochen gut! Cooles Teil, wohl die richtige Entscheidung :-)
 
DerHeinz
DerHeinz
Well-Known Member
Bassix
ß37.868
Trackt super und man bekommt sehr authentisch den Sound des OC-2 hin, wie ich finde.
Moin, finde den auch gut, Sound & Tracking (dennoch wieder verkauft) - aber der klingt/verhält sich ganz anders als ein OC2. Gerade wenn man den Originalton leise hat oder ganz rausdreht. Dann eher den neuen, kleinen mxr Mini Vintage... . Kommt halt drauf an, was man für einen Sound anpeilt.
Wenn man OC2 will, gibt’s meiner Meinung nur OC2 oder 3leaf Octabvre (mit „Tim Mod“ Switch). Den OC5 habe ich noch nicht probiert... .
H
 
Geosammler
Geosammler
Klug war's nicht, aber geil!
Mal ne Frage, kann ich einen Octaver, der eigentlich für Gitarre gedacht ist, am Bass nutzen?
Geht konkret um den TC Electrolux Nether Octaver...
 

SonicDomination
SonicDomination
Well-Known Member
Bassix
ß81.693
So, der MXR kam jetzt in der Probe zum Einsatz. Was soll ich sagen? Er macht genau das, was ich wollte und das in hervorragender Qualität. Er kann nicht extrem viel, aber das, was ich brauche, ist top. Bis zur leeren A-Saite funktioniert es noch gut, darunter weniger respektive klingt natürlich nicht mehr gut. Ich verwende ihn jetzt v. a., um höhere Riffs gegen unten anzudicken..
 
Freak on Bass
Freak on Bass
Well-Known Member
Bassix
ß8.958
Hier wird ja hauptsächlich von Octave Down Octavern gesprochen, aber was gibts eigentlich in Sachen Octave Up auf dem Markt was interessant ist.
Also ich nutze den von meinem POG 2 und bin da recht zufrieden mich...ja Poly und ist n spezieller Sound den man aber recht gut bearbeiten kann

Gibts da vielleicht was neues auf dem Markt ?
 
Freak on Bass
Freak on Bass
Well-Known Member
Bassix
ß8.958
Bevor wer fragt..
Pedale die ich schon ausgecheckt habe sind
Sub n up
Boss OC5
Ehx Pitchfork
Boss Super Shifter
 
tiffybass
tiffybass
:::...:::
Bassix
ß11.083
Hier ein Video von Josh Fosgreen zu seinem Synth-Bass-Board. Er stellt auch diverse Octaver vor, deshalb mal hier ...

Er nutzt hier 2 COG T-16, Iron Ether Dubterranea und ganz viel anderes Zeug und alles in Kombination ...


Grüße

Edith: Octaver ab ca. 4:20!
 
Zuletzt bearbeitet:
heinpete
heinpete
Well-Known Member
Bassix
ß32.733
Hier wird ja hauptsächlich von Octave Down Octavern gesprochen, aber was gibts eigentlich in Sachen Octave Up auf dem Markt was interessant ist.
Also ich nutze den von meinem POG 2 und bin da recht zufrieden mich...ja Poly und ist n spezieller Sound den man aber recht gut bearbeiten kann

Gibts da vielleicht was neues auf dem Markt ?
AKAI UB1, macht aber auch Quinten und Quarten
 
Mad Jazz Morales
Mad Jazz Morales
Scheich vom Deich - Prinz vom großen Plöner See
Bassix
ß8.296
Kuckuck Kinder, ich hab jetzt ganz viel mit dem OC2 rumprobiert. Er ist nicht DAS was ich “brauche“. Ich bin viel am Doppelstoppen und akkordieren. Das packt er nicht.
Deswegen biete ich den gutesten hier nochmal als Tauschobjekt an.
Der 5er soll ja poly sein.
Da ich auf em 6er aber viel mit Oktavierung spiele, bin ich auch an anderen tollen Geräten (also keine Octaver) interessiert. Vielleicht. Keine Zerren. Defizite, die ich im Vergleich zum allgemeinen Schönheitsideal habe, versuche ich mit Schönklang auszugleichen.
Vielleicht auch ne Supi DI…
Ach bietet mal an…
 
anbra
anbra
reitet Mustangs
Bassix
ß94.553
 

Oben Unten