Peavey Basic112 oder Warwick Take12

chimaira

Member
Bassix
ß669
Hallo,

suche nen guten Combo und werd mir entweder den

Peavey Basic112 - 50 Watt 12" Speaker oder den

Warwick Take12 - 80 Watt 12" Speaker holen.

Welchen von beiden würdet ihr nehmen?
Spiel nen 5-Saiter im B-Tuning, mach Metal ala Soulfly, Chimaira usw und hab einen sehr basslastigen Sound, Mitten und Höhen auf Neutral.
Kann man das Horn des Warwick auch abschalten? Find den Sound mit Horn meistens nicht so toll.
Danke!!
 

wollo

New Member
Bassix
ß240
tja, mein vorschlag

Behringer
Ultrabass BX 4210 A 450 Watt Tranisitorcombo, 2x10
nur: 299,00 ?

egal wie scheiße, das preis/leistungsverhältnis stimmt!
schau mal bei www.music-store.de nach...

Zurück zum Thema ;-) Hab den großen Bruder vom Take12 und da kann man das Horn ausstellen, bin mir aber nicht sicher obs auch beim take12 geht.
Keine Ahnung was du damit vor hast, aber für den Preis würde ich mich entweder für den kleinen 30watt zimmeramp für 100? entscheiden oder etwas vernünftiges... den Sweet15 (15"/150w) bekommt man schon gut unter 300? gebraucht und bei tiefen Tönen sind große Lautsprecher von Vorteil...
 

Mitglieder jetzt online

Oben