Saiten Identifikation

derporis

derporis

Stiller Beobachter
Bassix
ß11.858
nemcon

nemcon

Active Member
Bassix
ß763
Es sind die EBs. Hast Du schonmal D'Addario Chromes probiert? Die sind fast identisch aber haben bei mir länger gehalten und sind günstiger!
 
nemcon

nemcon

Active Member
Bassix
ß763
Nö - hab noch keine Nylons gespielt, aber vielleicht kann Dir hier jemand helfen: https://www.bassic.de/forum/topic.asp?TOPIC_ID=14797407

Zu den Chromes: Wenn Du ganz andere Saiten auf dem einen Bass haben willst, dann bringen Dir die D'Addario Chromes auch nichts. Wie gesagt - der Sound ist der selbe wie bei den Ernie Ball Flatwounds und sie fühlen sich genau so an. Es war nur ein Tipp, da Du ja gezielt nach den Ernie Balls fragtest - ich würde in Anbetracht des Preises die Chromes nehmen.

Ne Alternative auf meinem Fretless waren die Thomastik Infeld Jazz Flatwounds. Der Klang ist etwas runder, holziger und mittenbetonter als der der EBs und Chromes, bei denen mich die Schwäche in den Mitten auf Dauer gestört hat, und sie sind nicht ganz so straff. Aber das ist ja auch wieder vom Bass abhängig. Schon mal hier https://www.bassic.de/forum/topic.asp?TOPIC_ID=14777676 reingeschnuppert? Lohnt sich!
 
5Bässer

5Bässer

Well-Known Member
Bassix
ß83.917
Seit dem letzten Eintrag 12 Jahre vergangen???

Ok, wird Zeit und ich bräuchte einen Tipp:

Auf meinem neuen gebrauchten 6-Saiter ist ein sehr guter Satz in der eher ungewöhnlichen Zsuammenstellung
.125 .95 .80 .60. 40 .30
also ein recht dünnes Set, das ersetzt werden sollte.
Ballends alle gleich (hell-Messing).
B-Saite wohl "tapered", kein freiliegender Kern weder auf Headstock- noch Bridge-Seite

Wer hat einen Tipp?
Wäre superdankbar!
 
olbass

olbass

A Nordish Bass Nature!
Bassix
ß59.443
Seit dem letzten Eintrag 12 Jahre vergangen???

Ok, wird Zeit und ich bräuchte einen Tipp:

Auf meinem neuen gebrauchten 6-Saiter ist ein sehr guter Satz in der eher ungewöhnlichen Zsuammenstellung
.125 .95 .80 .60. 40 .30
also ein recht dünnes Set, das ersetzt werden sollte.
Ballends alle gleich (hell-Messing).
B-Saite wohl "tapered", kein freiliegender Kern weder auf Headstock- noch Bridge-Seite

Wer hat einen Tipp?
Wäre superdankbar!
Moin, da musste ich sofort an die hier denken, welche mir auf meinem ehemaligen 6er immer am besten gefallen haben.
 
 

Oben Unten