Saitensirren wegen Sattel

ollo

aus dem Schorleland
Bassix
ß61.367
Moin,
bei einem meiner Bässe habe ich einen neuen Sattel gemacht. Obwohl die Saitenführungen etwas enger sind als beim alten Sattel habe ich ein Sirren bei der leer angeschlagenen D- und G-Saite. Drücke ich hinter dem Sattel die Saiten auseinander oder nach unten, verschindet das Sirren. Der Saitenniederhalter ist schon ganz unten, dazwischengeklemmter Filz brachte auch keine Abhilfe.

Hat jemand eine Idee wie ich das Sirren wegbekommen könnte? Außer einem neuen Sattel natürlich …
 
Zuletzt bearbeitet:
S

Shim

Guest
Mögliche Ursachen:
- Die Kerben sind jetzt zu eng. Die Saiten liegen nicht unten auf, sondern klemmen irgendwo zwischen den Flanken.
- Die Kerben sind nicht abfallend Richtung Kopfplatte gefeilt. Der Auflagepunkt sollte klar an der Kante Richtung Griffbrett sein.

Gruß
Shim
 
Oben Unten