Schiefe Pickups

Lynx Krueger

Linksbasser
Bassix
ß18.989
An meinem Ibanez SR500, dem ich gerade ein neues Finish verpasst habe und im Zuge dessen eine Runderneuerung gegönnt habe, war schon immer der Neck PU - ein mit 2 Schrauben befestigter Soapbar - etwas gen Bridge geneigt. Bislang dachte ich, dies läge daran, dass der Moosgummi unter dem Pickup auf einer Seite etwas eingedrückt war und der PU deswegen schief sitzt.

Wars aber nicht - Gummi ausgetauscht und er ist nach wie vor schief.

2014-04-10 18.01.54 (NXPowerLite).jpg 2014-04-10 18.01.33 (NXPowerLite).jpg

Hier sieht man den Vergleich zwischen Bridge und Neck PU (Lefty) der Neck PU neigt sich eineutig Richtung Bridge, der Bridge PU ebenso, aber wesentlich weniger stark.
Durch den Verlauf der Saiten, der doch recht schräg ist fällt es auf den Fotos nicht so auf, aber es ist über 1mm Unterschied von der bridgeseitigen Kante zur neckseitigen.

2014-04-10 17.58.16 (NXPowerLite).jpg 2014-04-10 17.57.53 (NXPowerLite).jpg

Hier ein Vergleich zu meinem Steinberger Spirit - die Pickups sind ähnlich Gitarren Humbuckern mit Federn gelagert und einem Mounting Ring... Die PUs lassen sich

Irgendwo hab ich mal ein Bild von sowas gesehen und darunter stand eine Anmerkung, dass dies irgendwie schlecht wäre.

Logisch mach das bei Humbuckern natürlich Sinn, da ja dort meist nebeneinanderliegende Spulen verbaut sind und in so einem Fall dann eine Spule näher an den Saiten wäre als die andere.
Perfekt wäre es demnach ja, wenn die Pickup Oberfläche parallel zu Saitenverlaufen würde - also leicht gen Halsfuß geneigt. Oder?

Jedenfalls ist es nervig und nicht schön.
Also was tun?
 

precision78

Well-Known Member
Bassix
ß72.902
Hmm, die Split-Coils hängen bei meinen Precis auch alle schief, aber da ist es eigentlich wurscht. Bei Humbuckern mit nebeneinanderliegenden Spulen sollten sie aber eigentlich gerade sein, sonst stimmt ja der Abstand zu den Saiten nicht. Und dass da wenige Millimeter erhebliche Auswirkungen haben, wurde mir gerade beim Justieren meines Bridge-PUs im P/J bewusst.
 

jearv

to old to die young
Bassix
ß5.802
hi Lynn,ich könnte mir vorstellen,dass die Schrauben in einem ungünstigen Winkel in den Body geschraubt sind und deshalb die PUs richtung Bridge drücken...
 

Lynx Krueger

Linksbasser
Bassix
ß18.989
Ja das glaube ich auch - aber da lässt sich dann vermutlich nixe machen.
Einseitiges, sowie keilförmiges Unterlegen bringen auch keine Verbesserung

Deswegen hab ich jetzt die Bohrlöcher mit Zahnstochern gedübelt und die Schrauben wieder eigedreht - jetzt sind sie schön parallel zu den Saiten. Darauf hätte ich auch schon früher kommen können. :rolleyes:

Danke für die Hilfe!
 
Oben Unten