Schnäppchen-Tips

Badmorefinger

Badmorefinger

Well-Known Member
Bassix
ß18.887
Hmmm...gute Idee, aber meine Liebste ist so ein Fuchs, die fragt dann bestimmt "wieso hängen da ein Basshals und Saiten an der Wand?" Was sag' ich denn dann?!:I
Es gibt nur einen Grund für einen Plexiglas-Bass, und das ist das da, (die Diskussion solltest Du bei Deiner Frau aber lieber lassen):

0ccb91e25e95ddde8a0f9a4ccf1824fc.jpg
 
rawlikefishrob

rawlikefishrob

Japan Vintage Enthusiast
Guter kurs wenn der in Ordnung ist... kann man n schönes Topteil draus basteln. ;-)
Wenn die Fender Jungs damals keinen und nur diesen 8 Ohm Tap belegt hätten schon.
Der Studio Bass hat 3 Probleme:
1) Er ist als Combo viel zu schwer
2) als Topteil hat er wenig Wert, da 8 Ohm Tap
3) er ist ganz oft verbastelt, da viele den EV 15er draus haben wollten.

DIE Alternative: Fender Super Twin OHNE Reverb
Auch ein 2x12 Combo, aber 4 Ohm Tap, daher auch gut für Bass, Toller EQ, der auch für Bass funktioniert.
Wichtig ist aber die Version OHNE Reverb, da die Treiberröhre für den Reverb nicht mehr produziert wird!
 
Nick McNoise

Nick McNoise

Apfelwummsender Soulman
Bassix
ß22.698
... Der Studio Bass hat 3 Probleme:
... als Topteil hat er wenig Wert, da 8 Ohm Tap
Was ist denn bassmäßig das Problem mit den 8 Ohm?

DIE Alternative: Fender Super Twin OHNE Reverb
Auch ein 2x12 Combo, aber 4 Ohm Tap, daher auch gut für Bass, Toller EQ, der auch für Bass funktioniert.
Wichtig ist aber die Version OHNE Reverb, da die Treiberröhre für den Reverb nicht mehr produziert wird!
Die 6CX8 wird zwar nicht mehr hergestellt, ist aber als NOS noch problemlos zu kriegen.

Ich habe mir seinerzeit einfach zwei davon für meinen STR auf Halde gelegt. So werde ich in meinem Leben sicherlich nicht mehr erleben, dass der Amp mangels Röhre nicht mehr funktioniert.
 
rawlikefishrob

rawlikefishrob

Japan Vintage Enthusiast
Was ist denn bassmäßig das Problem mit den 8 Ohm?


Die 6CX8 wird zwar nicht mehr hergestellt, ist aber als NOS noch problemlos zu kriegen.

Ich habe mir seinerzeit einfach zwei davon für meinen STR auf Halde gelegt. So werde ich in meinem Leben sicherlich nicht mehr erleben, dass der Amp mangels Röhre nicht mehr funktioniert.
Na ja, eigentlich nichts, aber die meisten Boxen haben 8 Ohm, aber mit nur einer Box kann es sein, dass es nicht nicht den gewünschten Sound gibt...parallel schalten geht nicht und alle 8x10er gehen halt nicht... Und das nur, weil Fender bei dem Bau gleichen ausgangsübertrager nicht den 4 Ohm Tap belegt hat...
 
Nick McNoise

Nick McNoise

Apfelwummsender Soulman
Bassix
ß22.698
Na ja, eigentlich nichts, aber die meisten Boxen haben 8 Ohm, aber mit nur einer Box kann es sein, dass es nicht nicht den gewünschten Sound gibt...parallel schalten geht nicht und alle 8x10er gehen halt nicht... Und das nur, weil Fender bei dem Bau gleichen ausgangsübertrager nicht den 4 Ohm Tap belegt hat...
Ja, es nervt, dass Amphersteller oft die paar Cent sparen woll(t)en, die gekostet hätte, 4-, 8- und 16-Ohm-Abgriffe anzubieten.
Aber da kann mensch schon was tricksen, wobei ich 8x10 sowieso nicht brauche.
 
Scorn8

Scorn8

Well-Known Member
Bassix
ß17.115
Finde für den Preis ist das ein sehr gutes Einstiegsset.

Ibanez Soundgear SR300E-IPT und einen Ampeg BA 108 V2 + Tasche für 220 Euro VB.

 
Zoidson

Zoidson

Well-Known Member
Bassix
ß5.448
Trotzdem ein guter Preis! Zum Glück Habe ich meinen Mesa noch nicht verkauft, sonst könnte ich da schwach werden! ;-)
 
 

Oben Unten