Schule für Technik gesucht

moonraker

Well-Known Member
Bassix
ß1.639
Hallo kollegen,
hat wer einen Tipp für eine gute bassschule?
ich suche für ca halb bis stündige übungslession ca folgenden ablauf
- einspielen
- fingertechnik (etüden?)
- basslines

ich hab zwar einige bassbücher, die sind aber alle im selben stil, ein bishcen geschwafel, ein wenig überblick ganz vom anfang ein wenig da und ein wenig dort.
Nun bin ich kein anfänger mehr, möchte aber einen höheren Level erreichen.
ich suche aber ein richtiges klassisches übungsbuch.
gibts sowas ?
merci, roland
 

hbf1988

Außensaiter
Bassix
ß57.029
Zitat:Original erstellt von: moonraker

Hallo kollegen,
hat wer einen Tipp für eine gute bassschule?
... Nun bin ich kein anfänger mehr, möchte aber einen höheren Level erreichen. ich suche aber ein richtiges klassisches übungsbuch.
gibts sowas ?
merci, roland
Zum Üben von Fingertechnik habe ich mir zugelegt:
a) "[url="http://www.ohnebasskeinspass.de/02_buecher.htm"]Herzlich willkommen in der Folterkammer![/url]" von Thomas Dirr - Jede Menge Fingerübungen für die linke und rechte Hand. Als Ringbuch prima für das Notenpult geeignet. Noten + Tabs. Das Buch ist nur über Thomas selbst zu beziehen. Titel hört sich schlimmer an, als der Inhalt wirklich ist ... [):][;-)]

b) "[url="http://www.amazon.de/30-Day-Bass-Wo...e=UTF8&s=books-intl-de&qid=1306822951&sr=8-1"]30-Day Bass Workout[/url]" von David Overthrow (englisch). Obwohl vom Autor so angedacht pro Tag eine Übung zu machen, halte ich es für sinnvoller die Aufgaben längerfristig zu üben. Leicht zu verstehendes Englisch mit Noten + Tabs. Bezieht das ganze Griffbrett mit ein...

 

caligula

Active Member
Bassix
ß2.597
Eine lupenreine "Technik-Schule" kenne ich nicht, aber das Video (DVD) vonn Rocco Prestia ist voll mit guten Übungen und v.a. Grooves, die zum Verbessern der Technik gut geeignet sind.
Alexis Sklarevski hat in seinem Buch "Bass Playing Techniques" etliche gute Sachen verpackt.
Als Techniketüden bieten sich viele Bach Sachen an - gibt es auch in Buchform (Bach for Bass oder so ähnlich).
Ansosnten schau mal hier, reichlich Auswahl. http://www.bassbooks.com/shopping/default.asp
 

nano

Member
Bassix
ß243
Mach nicht den gleichen Fehler wie ich und kauf Dir 1000 Bücher.

Such Dir Stücke die Dir gefallen, hör sie Dir raus und versuche immer schwerere Sachen zu spielen.

Dazu kannst Du Dir über Gitarre & Bass die Workshops von Markus Setzer runter ziehen. Kosten nicht viel bringen aber einiges.

Noch besser --> Lehrer nehmen. Wenn er gut ist zeigt er Dir wie Du Deinen Übungsplan zusammenstellen kannst / solltest.
 
 

Oben Unten