singen kann jeder ! dabei bass spielen auch?

Sbassvogel

New Member
Bassix
ß0
Moin

ich spiele nun seit circa 1 1/2 Jahren Bass und denke das ich seit dem jede menge vortschritte gemacht habe, allerdings gelingt es mir nicht beim nachspielen von liedern oder beim spielen von liedern meiner band, mitzusingen. Weil ich recht gerne singe fände ich es toll wenn ich in der hinsicht, meine skills noch pushen könnte.

habt ihr i.welche tipps wie man das "instrument mund" mit dem "bass spielen" nach und nach synchronisiern kann ?

GrÜß
[(8D]
 

Mike`adelic

Well-Known Member
Bassix
ß1.627
Fang mit vierteln an und sing dazu. Wenn das klappt, gehst du immer weiter Richtung kleinere Einheiten. Also 4tel und 8tel, nur 8tel, 8tel und Triolen usw.

Unterteile deine Licks und übe das singen dazu. Die Übung machts [:-)]
 

griznak

Active Member
Bassix
ß574
Hi,

irgendwo stand mal der Tipp beim Bassspielen laut aus einer Zeitung vorlesen oder etwas anderes lesen. So solltest du langsam üben die Betonung der Worte vom Rhythmus des Bassspielens zu trennen. Der Tipp von Mike ist auch sehr gut.
 

Scriptura

Bassicer
Bassix
ß1.003
Da hilft nur üben, wie Mike schon schrieb.

Kannst Du auch ohne Bass tun, in dem Du mit dem Finger quasi den Bass-beat klopfst und dazu singst.
 

Matbas

New Member
Bassix
ß286
Mike, ich habs nicht richtig verstanden. Singt man die 4tel, 8t4l und so weiter, die man mit dem Bass spielt dazu? Also sozusagen erst synchron oder wie war das gemeint?
 

Mike`adelic

Well-Known Member
Bassix
ß1.627
Zitat:Original erstellt von: Matbas

Mike, ich habs nicht richtig verstanden. Singt man die 4tel, 8t4l und so weiter, die man mit dem Bass spielt dazu? Also sozusagen erst synchron oder wie war das gemeint?
Ne. Meinte das so: 4tel spielen und dazu singen, 8tel spielen und dazu singen usw.

wenn du die gleichmäßigen Sachen drauf hast, zerpflückst du deine Songs in Pakete und singst dazu. Versuche die einzelnen Stellen aufs wesentliche zu reduzieren. Wenn du die abgespeckte Version kannst, kannst du die Licks immer komplexer machen, bis du deine Bassline wieder im Orignalzustand hast.
 

markus_setzer

Well-Known Member
Bassix
ß18.939
Zitat:Original erstellt von: Sbassvogel

Moin

ich spiele nun seit circa 1 1/2 Jahren Bass und denke das ich seit dem jede menge vortschritte gemacht habe, allerdings gelingt es mir nicht beim nachspielen von liedern oder beim spielen von liedern meiner band, mitzusingen. Weil ich recht gerne singe fände ich es toll wenn ich in der hinsicht, meine skills noch pushen könnte.

habt ihr i.welche tipps wie man das "instrument mund" mit dem "bass spielen" nach und nach synchronisiern kann ?

GrÜß
[(8D]
ja! das kann jeder! das erkläre ich auf fast jedem meiner Workshops. Die methode ist entscheidend, und: ganz einfach anfangen!

vg, markus
 

Ray Mahogany

rude finger
Stimmt, hab ich nach Deinem Workshop (in HH) letztes Jahr immer mal wieder probiert, macht richtig Spaß inzwischen!
Man muß nur mal das Aha-Erlebnis vermittelt bekommen... [;-)]
 

pesche

Active Member
Bassix
ß158
Zitat:Original erstellt von: Mackes

Die Methode lernst du in einem seiner Workshops, logisch oder ?!
Aber wir sind doch hier in einem Forum, das dem Informationsaustausch dient. Da wären Aussagen wie "ich weiß die Antwort auf deine Frage, aber du kriegst sie nur gegen Bares" voll daneben.
Ich denke nicht, dass Markus Setzer dieses Forum nur als Gratiswerbefläche benutzt.

(Edith hat einen Rechtschreibfehler korrigiert)
 
Zuletzt bearbeitet:

Sbassvogel

New Member
Bassix
ß0
ich denke das markus, mike nur recht geben wollte und nicht werbung für seine workshops machen will^^ .

ich werde es gleich mal ausprobieren und mich dann nach und nach steigern.
aber theoretisch klingt es aufjedenfall einleuchtent ^^

danke schon einmal
 

markus_setzer

Well-Known Member
Bassix
ß18.939
Zitat:Original erstellt von: Slapper

Da Markus Setzer sich hier rege am Forumsgeschehen beteiligt, wäre es wirklich sehr abwegig, dass er die Plattform nur zur Werbung nutzt. Pfui, wie kann man nur auf so eine Idee kommen!
hey leute,

meine aussage ist einfach nur motivierend gemeint. ich erlebe immer wieder, dass viele bassisten verzweifeln und den kopf in den sand stecken: ich habe das probiert und schaffe das einfach nicht.

ganz einfach: viele überfordern sich anfangs!

ich möchte einfach sagen: hey, das kann jeder schaffen. Think Positiv!

geht einfach den weg der kleinen schritte und schafft euch erfolgserlebnisse.

Ausserdem macht singen total spass. und dann auch noch singen und bass spielen gleichzeitig! das ist super.

mir geht es nicht um werbung. vielmehr kann ich euch in der nächsten folge von setzers corner ein paar tips geben wie ihr das machen könnt.

Ganz umsonst...[;-)]

lg, markus
 

Sbassvogel

New Member
Bassix
ß0
das wäre ja mal eine super antwort.

das ding mit dem kopf und dem sand ist echt immer so ne sache. erst durch meinen bass lehrer habe ich gelernt zu lernen, eine "lerntechnik" zu entwickeln und die dinge ruhig anzugehen.
vorher waren mein kopf und der sand schon sehr gut miteinander vetraut.

markus ich warte mit vorfreude auf dein video
[8D]
 

markus_setzer

Well-Known Member
Bassix
ß18.939
Zitat:Original erstellt von: Mackes

Nein nein, das will ich dem Guten auch garnicht unterstellen. Aber eine Möglichkeit wäre es dennoch.
mein leiber mackes, du solltest dir vielleicht erstmal ein überblick verschaffen bevor du sowas postest...

ich lade hier gratis videos hoch, beantworte täglich user-fragen zum thema bass.

ich sehe das, und so ist setzers corner auch gedacht, als beitrag zur community.

ich finde es ziemlich unfair, wenn so reflexartig bei profis immer nur dieses eine thema rausgehauen wird.

ich hoffe, das ich deine zweifel (oder vorurteile) diesbezüglich zerstreuen kann...

vg, markus
 

Mackes

Member
Bassix
ß216
Zitat:mein leiber mackes, du solltest dir vielleicht erstmal ein überblick verschaffen bevor du sowas postest...

ich lade hier gratis videos hoch, beantworte täglich user-fragen zum thema bass.

ich sehe das, und so ist setzers corner auch gedacht, als beitrag zur community.

ich finde es ziemlich unfair, wenn so reflexartig bei profis immer nur dieses eine thema rausgehauen wird.

ich hoffe, das ich deine zweifel (oder vorurteile) diesbezüglich zerstreuen kann...

vg, markus
Mein lieber Markus,
das war auch überhaupt nicht böse gemeint. Wie bereits erwähnt, dir soetwas zu unterstellen läge mir fern.
Desweiteren bin ich über die Existenz deiner Setzer`s Corner nicht nur informiert, sondern auch ein begeisterter Anhänger.

Deswegen, nichts für ungut, sollte mein Beitrag feindselig geklungen haben.

Über eine entsprechende Lesson mit Bass und Gesang würde ich mich sehr freuen !

Kuschelige Grüße [:D][8D]
 

markus_setzer

Well-Known Member
Bassix
ß18.939
Zitat:Original erstellt von: Mackes

Zitat:mein leiber mackes, du solltest dir vielleicht erstmal ein überblick verschaffen bevor du sowas postest...

ich lade hier gratis videos hoch, beantworte täglich user-fragen zum thema bass.

ich sehe das, und so ist setzers corner auch gedacht, als beitrag zur community.

ich finde es ziemlich unfair, wenn so reflexartig bei profis immer nur dieses eine thema rausgehauen wird.

ich hoffe, das ich deine zweifel (oder vorurteile) diesbezüglich zerstreuen kann...

vg, markus
Mein lieber Markus,
das war auch überhaupt nicht böse gemeint. Wie bereits erwähnt, dir soetwas zu unterstellen läge mir fern.
Desweiteren bin ich über die Existenz deiner Setzer`s Corner nicht nur informiert, sondern auch ein begeisterter Anhänger.

Deswegen, nichts für ungut, sollte mein Beitrag feindselig geklungen haben.

Über eine entsprechende Lesson mit Bass und Gesang würde ich mich sehr freuen !

Kuschelige Grüße [:D][8D]
mein beitrag ebenso nicht...es ist ja immer schwer aus dem text, die stimme zu hören...wenn man das könnte...klasse[;-)]

dann ist doch alles gut.

vg, m
 
 

Oben Unten