Slapsongs zum Üben...

hupseb

New Member
Bassix
ß240
Hi Leute,

ich hab vor ca. 1,5 Monaten mich mal ans Slappen gewagt... [8D]
Vorher war es mir nicht ermöglicht, weil es auf meinen
damaligen 20W-amp einfach scheiße geklungen hat. [:D]

Was mir leider noch fehlt sind ein paar Übungslieder. Ich bin mir sicher ihr kennt einige, also bitte bitte bitte nennt mir welche...

Es sollte so ungefähr auf dem Niveau von "Guano Apes - Open your eyes" sein... also überfordert mich nicht [:o)]

DANKEEEEEFöÖN
 

Doorslammer

Active Member
Bassix
ß354
hmm, habt ihr nichts einfacheres aud Lager? [:S] Ich bin auch auf der Suche nach nem gescheiten Song zum Anfangen, also das slappen selbst geht schon mal nicht schelcht, aber eben, kenne keinen einfachen Song zum Anfangen! Ausser zum Beispiel die Strophen von "Fly away"
 

chefschlepper

Active Member
Bassix
ß311
einer der ersten songs die ich mit der slap-technik gespielt habe war "emergency on planet earth" von jamiroquai, zu finden auf der gleichnamigen platte.
allgemein kann man auch songs nehmen, die man sonst zupft und die dann einfach mal slappen. [:-)]
 

Susanne

Member
Bassix
ß200
Lady Marmelade :-))
Zitat:Original erstellt von: chefschlepper

einer der ersten songs die ich mit der slap-technik gespielt habe war "emergency on planet earth" von jamiroquai, zu finden auf der gleichnamigen platte.
allgemein kann man auch songs nehmen, die man sonst zupft und die dann einfach mal slappen. [:-)]
 

Jost Halenta

Well-Known Member
Bassix
ß45.806
Hi,
Unchain my Heart von Joe Cocker und Word up von Cameo oder die härtere Version von Gun (wobei da gar nicht geslapt wird, aber es klappt da auch sehr gut)
Beide Stücke sind sehr einfach, so in etwa wie Like the way I do.
Tatsächlich gibt es eher wenig einfache Slapstücke, aber man kann ja auch sehr viele Stücke in denen gezupft wird einfach slappen.
 

HerrSchwarz5

Member
Bassix
ß252
Hi,

ansonsten, wenn es auch noch ums lernen geht und nicht nur um komplette songs würd ich mal Slap It! von Tony Oppenheimer empfehlen.
Gutes Buch mit CD.

Gruß,
UW
 

ScreamingTree

New Member
Bassix
ß240
Also ich slap ungefähr auch so lange wie du und würde dir can´t stop von RHCP empfehlen. Es scheint zwar ziemlich schnell für dem Anfang, ist aber machbar [:-P]

Ich würde dir auch das Heft Slap It ! von T.Oppenheimer empfehlen, denn da sind ziemlich gute Einsteigerübungen enthalten!
SLAP ON ! [8D]
 

imkontect

New Member
Bassix
ß240
eigentlich alles von mezzoforte (falls bekannt) oder full nelson von miles davis und andere... slap doch einfach mal lieder die du sonst normal spielst^^
 

Baba

New Member
Bassix
ß264
Hi imkontect !!!

Zitat:eigentlich alles von mezzoforte (falls bekannt) oder full nelson von miles davis und andere...
Da kann ich mich nur low - attitude anschließen !!![;-)]
Die Aussage mit Mezzoforte halte ich doch für mehr als gewagt !!!

Aber der Tipp mit dem Buch von Tony Oppenheimer is schon nicht schlecht !!!
So kann man sich relativ zügig ein paar funky Bass - Lines aneignen !!![;-)]

Aber im Prinzip gibt es keine einfachen Funk - Lines!!!
Die Lines runterspielen is ja auch nicht der Sinn der Sache !!!
Sie müssen ja auch noch passen, das ist das eigentliche Übel !!![;-)][:D]

Mit bassigen Grüßen
Baba
 

Separate Reality

Not all those who wander are lost
Bassix
ß15.593
ich stimme bassgott zu..

ich hab auch vor ca einem monat mal begonnen zu slappen (soguts halt ging), angefangen hab ich mit naked in the rain von den chili peppers.
 

victor9000

Active Member
Bassix
ß1.309
Hmm... wie wär's mit 'Love Changes' von Mother's Finest. Sehr einfach und vor allem langsam (timing!) aber groovt wie Sau.
Wenn's dann etwas schneller sein soll: 'Baby love', gleiche Combo.
[:-P]
 

Bassist172000

Active Member
Bassix
ß508
Von Primus gibts einige "harmlose" Stücke.
Shake hands with Beef(gut geeignet für einsteiger)
Antipop
The Heckler
In der Reihenfolge mal probieren.The Heckler ist schon etwas schwieriger,da dieses Lied einen eher schnellen Basslauf hat.
 

Rüdüs

Member
Bassix
ß360
Also ich versuch mich schon eine Weile mitm Slappen, und Songs wie "Emergency on planet earth" von Jamiroquai und "Can't stop" von Red Hot bekomm ich schon ned schlecht hin. Vor kurzem hab ichs aber mal mit "Higher Grounds" auch von Red Hot versucht, aber ich komm einfach nicht auf die Geschwindigkeit (beim Daumen-Anschlag vorallem). Mach ich irgendwas falsch oder steckt da einfach sehr viel Übung hinter?
 
Oben Unten