Songs zum "durchhalten"(Disziplin)

Nick McNoise

Apfelwummsender Soulman
Bassix
ß11.664
...
40 € für ein tiefes Fis.
Hmm, ist es das wert? ...
Das gedoppelte Fis hat MJ's "Billy Jean" etwa doppelt so geil gemacht wie es mit einem einfachen Fis gewesen wäre.
Und auch wesentlich zum kommerziellen Erfolg beigetragen.
Dafür finde ich € 40,00 spottbillig.

Ich brauchte keinen Basslehrer, um das doppelte Fis richtig "rauszuhören" - für mich wären die € 40,00 + 90 Minuten also exorbitant gewesen.

...die meisten merken doch den Unterschied nicht einmal...
Möglich.

Wer aber nur noch das spielt, bei dem die Meisten keinen Unterschied zum richtig Guten hören,
dem werden bald auch nur noch die zuhören, deren Hörvermögen so armselig ist.
 

deathnotes

Well-Known Member
Bassix
ß29.484
Das gedoppelte Fis hat MJ's "Billy Jean" etwa doppelt so geil gemacht wie es mit einem einfachen Fis gewesen wäre.
Und auch wesentlich zum kommerziellen Erfolg beigetragen.
Dafür finde ich € 40,00 spottbillig.

Ich brauchte keinen Basslehrer, um das doppelte Fis richtig "rauszuhören" - für mich wären die € 40,00 + 90 Minuten also exorbitant gewesen.



Möglich.

Wer aber nur noch das spielt, bei dem die Meisten keinen Unterschied zum richtig Guten hören,
dem werden bald auch nur noch die zuhören, deren Hörvermögen so armselig ist.
Naja, Deine Meinung. Corona hat halt zugeschlagen und habe jetzt 20 Jahre alte Freizeit-Schuhe von meinem dad gefunden.
Andere Schnürsenkel rein, damit ich nicht so „old-school“ aussehe.

da sind 40€ Sau viel für mich.
Klar, kann jetzt der ein oder andere behaupten: Du hast ja eine kleine Bass-Sammlung.

Geht wegen dem großen C. Leider nicht gut weg.

Bin aber happy, dass einer mir in dieser Zeit seine blauen Squier-Bass-Hals relativ günstig überlassen hat:-)

Ich weiß auch nicht, ob ich mir herausnehmen würde, jemandes Hörvermögen armselig zu nennen.

jeder hat seine Stärken und Schwächen.

bei mir dauert raushören eine Ewigkeit.
 
Oben Unten