Speaker Trace Elliot 715 Combo

funkylicious

Active member
Bassix
ß4.103
Hallo liebe Kollegen!

Ich hoffe der Thread ist korrekt platziert und jemand kann mir eventuell helfen :/

Ich habe mir gebraucht gekauft:
Trace Elliot (mein erster TE Combo übrigens)
Series 6, GP 7, 715 Bass Combo
100 Watt
1x 15" Speaker (4 Ohm)
kein Horn

Sooo - wenn ich einen Bass anstöpsle (z.B. MM 5) "flattert" der Speaker
bereits bei niedriger Lautstärke ( bei "V" Einstellung des 7 Band Eq. um die Mittellinie, Mid Pre Shape aktiviert)

Meine Vermutung: nach ca 25 Jahren Nutzung ist der Speaker nicht mehr der Beste und müsste nun
getauscht werden. (Bis hierhin wahrscheinlich richtig? Oder kann das am hohen Output des aktiven Basses liegen ?!)

Ich bin ziemlich begeistert von Neodym Speakern und würde (wenn schon, denn schon) einen solchen
einbauen lassen.

Nun meine Fragen:
- Auf was muss ich bei der Wahls des Speakers achten? Kompatibilitätsprobleme ?
- Neo Speaker eher mit 200/300/400 Watt empfehlenswert?
- Direkte Speaker Empfehlung?
- Hat von Euch schon mal jemand dergleichen gemacht und möchte Erfahrungswerte teilen?

Vielen Dank vorab!
funky
 

funkylicious

Active member
Bassix
ß4.103
Danke für den Hinweis! Der Amp des Combos gibt den tiefen Druck selbst über meine separate 4x10" ohne murren und beschriebenes "flattern" wieder. Gehe somit von nem ausgelatschten 15"er aus. Bleiben "nur" noch die Fragen bezüglich dem Ersatz :/
 

TheBug

Mehr Bässe weniger Kilos
Wir bräuchten am besten die Innenmaße der Box und, falls vorhanden, die Maße der Bassreflex-Ports. Es gibt soweit ich weiß eine kleinere und eine größere Version des Combos.
 

Mitglieder jetzt online

Oben Unten