~~~Stuart Spector - Homebase~~~


Mudskipper
Mudskipper
.
Beiträge
25.709
Lösungen
5
Ort
DE
Bassix
ß407.279
Das sind auch genau meine einzigen bisherigen "Kritik"- Punkte an Spectoren:
Ton Regelung im -verschraubten- EFach anstatt n stacked Poti
und
Kein (Notfall) Passiv Betrieb möglich.
a) Kommt ja darauf an welches Modell mit welchem Preamp du hast. Gibt es ja wenn ich das richtig auf dem Schirm habe mit den Tonepumps, EMG, Darkglass.
b) Ich finde passiv und Spector passt einfach nicht zusammen, das ist wie Stingray und passiv - datt muss aktiv. Mittlerweile baut USA Spector ja auch passive Custom Bässe - so wirklich geil finde ich das jetzt nicht.
 
3-Diddy
3-Diddy
Spector-Junk
Beiträge
728
Ort
Köln
Bassix
ß25.590
Chuck
Chuck
MusicMan
Beiträge
57.604
Lösungen
1
Ort
DE
Bassix
ß866.761
Ich persönlich halte diese "Notfall"-Optionen für Augenwischerei. Gesetzt den Fall, die Batterie kackt während eines Stückes total ab: Du hast zuerst eine Schrecksekunde bis du begreifst was los ist und was hast du wenn du auf passiv gehst? Einen Basston, aber was für einen! Bis daß du das fehlende Volumen (und ich meine da nicht die Lautstärke) am Amp reingedreht hast sind die anderen längst mit dem Song fertig.
 
DerWaechter667
DerWaechter667
Well-Known Member
Beiträge
718
Ort
DE
Bassix
ß40.826
Ich persönlich halte diese "Notfall"-Optionen für Augenwischerei. Gesetzt den Fall, die Batterie kackt während eines Stückes total ab: Du hast zuerst eine Schrecksekunde bis du begreifst was los ist und was hast du wenn du auf passiv gehst? Einen Basston, aber was für einen! Bis daß du das fehlende Volumen (und ich meine da nicht die Lautstärke) am Amp reingedreht hast sind die anderen längst mit dem Song fertig.
Sehe ich auch so.
Meine Sandberge können ja Passiv von Haus aus. Aber das klingt dann auch wirklich so. Aktiv ohne EQ Anpassung ist aber immerhin identisch. Für unsere Mukke müssen da aber schon noch ordentlich Höhen rein.
Und meine Rays in Passiv? No way!
Es gibt einfach Bässe, da gehört die aktive Elektronik einfach zum Sound.
Dazu zähle ich ganz klar Spector und Stingray und auch Sandberg. Was anderes spiele ich auch nicht btw 😉.
 
3-Diddy
3-Diddy
Spector-Junk
Beiträge
728
Ort
Köln
Bassix
ß25.590
OT: Übrigens, weil wir letztens von Bonedo sprachen 😉
70D19084-CECD-48B5-BE1E-314768992324.jpeg
 
mlmyers
mlmyers
Active Member
Beiträge
117
Ort
Taunusstein
Bassix
ß4.578
Im E-Fach ist, wie oben beschrieben, ein kleines Rädchen für die eine Mittenfrequenz. Einfach mal ausprobieren und ggf. die Stecker austauschen und das bevorzugte Mittenband auf ein Poti legen.
Ach ja, da hat er sich versteckt, der Schlingel. Die Spector -Variante weicht nämlich von der TC von Darkglass ab und ich hatte schon an mir gezweifelt.

Es ist nicht dass er sich nicht durchsetzt. Gitarrist, der meinen Sound mit dem Ian Hill kennt und liebt (etwa wie Korn, nur mit mehr Ton), urteilte zum Squid "klingt ja wie Fender". Und das wäre das allerletzte wo ich hin will 🤪

Okay, neue Saiten und regulieren im Fach. Die Chance soll er noch haben.
 

DerWaechter667
DerWaechter667
Well-Known Member
Beiträge
718
Ort
DE
Bassix
ß40.826
Ach ja, da hat er sich versteckt, der Schlingel. Die Spector -Variante weicht nämlich von der TC von Darkglass ab und ich hatte schon an mir gezweifelt.

Es ist nicht dass er sich nicht durchsetzt. Gitarrist, der meinen Sound mit dem Ian Hill kennt und liebt (etwa wie Korn, nur mit mehr Ton), urteilte zum Squid "klingt ja wie Fender". Und das wäre das allerletzte wo ich hin will 🤪

Okay, neue Saiten und regulieren im Fach. Die Chance soll er noch haben.
Den Hill Bass würde ich ja auch gerne mal in die Hand nehmen! Der ist bestimmt cool.

Und das ein Spector wie ein Fender klingen soll? Da sind doch keine Flats drauf 😂. Das ist bestimmt noch die Werksbesaitung, oder?
Dadurch, dass Du zwei Mittenbänder hast fehlen ihm halt die Höhen. Der Hochmittenregler ist ja bei 2,8k angesiedelt laut Darkglass Webseite.
Die Mitten bei 500. Die kannst Du beim Metal für die Definition ja erst mal rausziehen. Das gibt i.d.R. nur Mumpf. Vielleicht weht daher der Wind?
Ich würde den 500er Regler mit dem internen Poti versehen und das dann im E-Fach nahezu runtergeregelt lassen.
Bass bei 70 und eben die 2,8k nach draußen auf die Potis. Bass so ¼ bis ½ und hohe Mitten mal Vollgas.
Neue Strippen Stainless Steel drauf, dann muss der doch wohl klingen wie ein Spector.
Oder was sagt unser Spector Profi @3-Diddy dazu?
 
DerWaechter667
DerWaechter667
Well-Known Member
Beiträge
718
Ort
DE
Bassix
ß40.826
Ich habe es getan,....
Verdammtes G.A.S......
Man man man...
Ich halte euch auf dem laufenden ;-)
Ganz so schlimm kann es ja nicht sein.
Der ist ja noch da:
😂
Den finde ich ja schon krass.

Bin gespannt, was es bei Dir gibt.
 
musicman5
musicman5
Well-Known Member
Beiträge
951
Ort
DE
Bassix
ß57.305
Aber der Preis. Hossa😳🤪🫣😵‍💫
War schon jemand da und konnte die Teile befingern?
Ich bin ja raus😜wegen der für mich schlechten Ergonomie und der 35 er Scale.
 
Zuletzt bearbeitet:

Similar threads

Mac_News
Antworten
0
Aufrufe
101
Mac_News
Mac_News
bassic_matthias
Antworten
0
Aufrufe
3K
bassic_matthias
bassic_matthias
 

Oben Unten