Superangebot?? oder doch ein fake??

BassTart

BassTart

verrickt, donnergevögelt und röhrenkrank
Bassix
ß47.269
Meiner Meinung nach:
Ja, kann er. Wer so'n Ding für knappe 80.- Öro zum Sofortkauf anbietet und auch noch meint, mit lasziven Weibern Verkaufsförderung betreiben zu müssen - der verkauft imho Brennholz. Und in diesem Fall stimmt nicht mal der Heizwert, kauf dir lieber ne Solidbody-Gurke![:D]
 
förb

förb

dämlicher Flanders
Bassix
ß2.666
Also von den Specs hab ich schon deutlich schlechtere gesehen, wobei ich natürlich die Qualität der einzelnen Komponenten nicht kenne!

Aber Fichte/Mahagoni und gekapselte Tuner sind eigentlich eher keine low-budget-Specs! Ich seh das wie Schrotty! Falls du's machst, lass es uns / mich bitte wissen! Interessant isses allemal - und es muss nicht schlecht sein weil nicht Fender draufsteht!
 
Achim_der_2te

Achim_der_2te

Der Blinde unter den Einäugigen
Bassix
ß370
http://www.rox-xy.com/

Rox-xy Guitars - Made in Germany [¦)] Also mit 6,50 kriegste das noch nicht gebaut [:D]

Und dann wieder so'n Vollprofi-Widerrufsrecht: "Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen ..." Wenn da mal 'nen Anwalt draufguckt, dann kann sie aber erstmal 200 Stück verkaufen, um die Mahnkosten wieder reinzukriegen ...

Haben wir niemand, der da in der Gegend wohnt und Lust auf 'n Hausbasuch hat ? [¦)]
 
JimmyZee

JimmyZee

Active Member
Bassix
ß264
Zitat:Original erstellt von: Black Jack

ich würde es etwas anders formulieren:
wer bereit ist, auf solche Angebote einzugehen, sollte auch bereit sein, für 6 Euro fuffzich zu arbeiten. Brutto - selbstverständlich... [¦)] [:D]
Das machen mehr Menschen in Deutschland, als du dir vermutlich vorstellen kannst. Weil sie gar nicht anders können. Ein Wachmann kriegt hierzulande z.B. rund 3,50€ netto . . . und ich kenne in Dresden keinen Kellner, der mehr als 6,50 die Stunde kriegt - eher weniger (und ich kenne Einige). Und wenn so Einer nach der langen, beschissenen, völlig unterbezahlten Arbeit noch etwas Hausmusik nebenbei machen will - so als Ausgleich - kann er keine Anderthalbtausend Eulen für'n Akkustikbass ausgeben.

Nichtsdestoweniger wäre ich bei diesem Angebot auch vorsichtig. Der Typ scheint mir nicht ganz koscher.
 
Rockjaw

Rockjaw

New Member
Bassix
ß262
Also, wenn man die 80,- Euro übrig hat und es einem nicht wehtut, sie
auszugeben, kann man dat Ding zur Not auch bei einem Gig auf der
Bühne zerkloppen. - [):][:o)][8D]
 
Jost Halenta

Jost Halenta

Well-Known Member
Habe mir vor ca. 3 Jahren beim Musicstore für 35 Euro eine Akustikgitarre mit Tonabnehmer und Onboard-Preamp gekauft. War eine Versandretoure. Neupreis war 50 Euro. 3 Jahre Garantie. Die Gitarre klingt gut, die Saitenlage ist sehr gut eingestellt gewesen. Alles bestens !
Einer meiner Schüler hat eine Aldi Strat Kopie für ca. 80 Euro. Sie hat die niedrigste Saitenlage, die ich je gesehen habe und klingt völlig normal.
China machts möglich. Ich vermute mal, daß die einfach einen Baum abholzen ohne ihn zu bezahlen, sie kopieren alles (meist ohne Lizenzen zu zahlen), technisch sind die Werke mittlerweile auf modernem Stand und die Arbeitskräfte kosten sowieso nicht viel.
Der Bass kann richtig gut sein, oder Schrott. Am Preis kann man das heutzutage definitiv nicht mehr erkennen.
 
Notorius

Notorius

Active Member
Bassix
ß3.297
Zitat:Original erstellt von: Chuck

In der Beschreibung steht: Besonderheit mit Cutaway.
Aufm Foto hat er keins.
danke...ist mir gar nicht aufgefallen auf dem 1.blick... !! die "harten Fakten" (holz, tuner. preamp) sprechen doch für was teureres?! Dass ein Angebot für 80 € eigentlich nur aus asien stammen kann, ist mir klar. Ich wolte auch keine Diskussion über Globalisierung etc. lostreten ich frage mich nur: kann man für diesen Preis etwas anbieten, was durchaus spielfreude vermitteln kann? besser: hat jemand konkrete Erfahrungen hiermit??

danke auch für die kritischen Kommentare zum anbieter....

allen ein schönes We

Notorius
 
FDragon

FDragon

Member
Bassix
ß436
Also wenn der erst 2 Bewertungen hat, würd ich das eher lassen.
Ich hab auch schonmal im Laden eine Gebrauchte Noname Akkustik für 100 Ocken gefunden die sich mit meiner Seagull messen kann, aber sowas ist Glückssache und im Laden kann man das ja auch ohne Risiko antesten.
 
Metalfist

Metalfist

schnell und böse
Zitat:Original erstellt von: schafhalter

You get what you pay for ...
genau den spruch hab ich bei meiner vietnam-reise letztes monat auch einige male gehört....


das gute ist, man lernt ja auch aus fehlern.
(ein mal bin ich mit dem öffentlichen bus gefahren, den rest geflogen oder mit taxi...)
 
 

Oben Unten