TECH 21 VT Bass 500 - Diskussionsthread


cfortner
cfortner
Well-Known Member
Ist die denn so gut? Ich hatte eine an meinem VT500 und die klang nicht schlechtc es fehlte aber ganz klar eine zweite, voll und laut war die nicht
 
bassdscho
bassdscho
Well-Known Member
Bassix
ß69.538
Ist die denn so gut? Ich hatte eine an meinem VT500 und die klang nicht schlechtc es fehlte aber ganz klar eine zweite, voll und laut war die nicht
Für kleinere Proberäume völlig ausreichend.
Für Gigs nehme ich jetzt die zweite von Dir dazu, aber daheim brauche ich das nicht.

Für diesen Preis bietet die Box erstaunlich viel für meinen Wunschsound.

Ich hatte mal eine Eden EX 112 hier.
Die war im Vergleich dazu nicht gut.
Viel zu wenig Tiefgang.

Das schafft die VT 112 viel besser.
 
bassdscho
bassdscho
Well-Known Member
Bassix
ß69.538
Mein erstes Mal live mit den Tech 21 Boxen und dem EBS Classic 500.

Hat wunderbar geklungen.
Ich bleib bei der Kombi!

2021-09-06 12.40.56.jpg
 
bassdscho
bassdscho
Well-Known Member
Bassix
ß69.538
Keine Angst, ist noch nie passiert.

Elektrikerherzen werden hier sicher nicht höher schlagen.
Aber mein Laufweg war frei von Kabeln.
 

W
wilshire
New Member
Bassix
ß28
Hey HO Tieftoner! Ich hab mir den Tech 21 vt 500 geschossen und wollte mal den Knochen in die Runde werfen, welche Box ihr für den AMP benutzt oder empfehlen könntet. Ich dachte mir, 112 oder 210 oder eine KOmbination115 112 ..ich weiß es nett? Ich möchte abstand nehmen von den fetten schweren Staggs..410 610 412 usw...
wäre euch für input dankbar.

Bässte Grüße
David
 
bodie66
bodie66
Member
Bassix
ß3.174
Ich habe Mitte September das Tech21 Rig das erste mal live gespielt.
Spiele ja sonst mit meiner Markbass oder Glockenklang Anlage.
Die Kombi aus Amp und den 1x12 Boxen hat aber richtig Spaß gemacht,
guter Druck und super Transportabilität.
Hatte ein wenig Bedenken wegen der Zuverlässigkeit und wollte erst nch einen LM3 mitnehmen aber dann doch gelassen.

zollern2.jpg
 
bassdscho
bassdscho
Well-Known Member
Bassix
ß69.538
Hey HO Tieftoner! Ich hab mir den Tech 21 vt 500 geschossen und wollte mal den Knochen in die Runde werfen, welche Box ihr für den AMP benutzt oder empfehlen könntet. Ich dachte mir, 112 oder 210 oder eine KOmbination115 112 ..ich weiß es nett? Ich möchte abstand nehmen von den fetten schweren Staggs..410 610 412 usw...
wäre euch für input dankbar.

Bässte Grüße
David

Hallo David.

Ich denke auch, das hängt vom Geschmack und den darüber gespielten Bässen ab.

Welche Bässe sind es es denn?

Für Preci taugt mir mit diesem Amp 2 einzelne 112er sehr gut (die leichten von Tech 21).
 
W
wilshire
New Member
Bassix
ß28
Ich spiele einen Stingray 3EQ und als Reserve einen Spector. Habe bislang die 410 von Warwick gespielt. Jedoch ist mir die zu klobig um sie hin und wieder mit zu schleppen...
Auf die TEch21 Box habe ich auch schon ein Auge geworfen.
 
bassdscho
bassdscho
Well-Known Member
Bassix
ß69.538
Puh, zu Stingrays hab ich keine Erfahrung.

Vielleicht mag @bassmansemi was dazu sagen?

Der spielt ja überwiegend Stingrays (im Bassriffquiz) und hat auch m. Wissens nach einen VT 500.
 
cwegy
cwegy
Well-Known Member
Bassix
ß43.940
Meinen Stingray H5 Special spiele ich mit dem VT500 über einen Phil Jones C4 Piranha. Das ist ne 4x5“ Bassreflex mit 400W@8Ohm, 13kg. Mit meinem ollen Ampeg PF350 klingt die Box als Standalone etwas harsch und nökig, mit dem VT500 rund und fett, auch die B-Saite kommt fett und straff.

Hier mal ne scheddrige Handyaufnahme aus dem Proberaum. Master vom VT500 ist bei ca 70%

 
 

Oben Unten