Technik Mark Hoppus (Blink 182) ??


MM Stefan
MM Stefan
Active Member
Beiträge
423
Ort
Hamburg/Los Angeles/Sao Paulo
Bassix
ß4.235
So weit ich weiß spielt er ganz normal. Er schlägt jeweils nur eine Saite an und dämpft auch nie. Er spielt meiner Meinung nach so simpel wie es nur möglich ist.(aber es passt)Und er spielt auch keine Akorde oder dämpft die anderen Saiten ab , das würde man raushören. Ich kann mir seine Anschlags"technik" nur so erklären das er ,obwohl er ziemlich weit ausholt , die Saite trotzdem einzeln anschlägt. Wenn er die Saiten wirklich dämpfen würde , würde man die Dead Notes hören.

MFG Stefan
 
Otta
Otta
New Member
Beiträge
69
Ort
DE
Bassix
ß240
ja also ich bin auhc riesiger blink 182 fan. natuerlich ist mir bewusst das es nicht gerade das aufwendigste und schwierigste is was die jungs an der gitarre und am abss da spielen aber gerade da liegt find ich die faszination. es is alles recht simpel gehalten aber klingt einfach geil. was natuerlich wieder geschmackssache ist. aber trotzdem liebe ich gerade solchen relativ simplen bass-lines (oder auch das hammer intro von carousel) und die realtiv simplen gitarren solos von tom. und ich denke dafuer das die sachen ja doch sooo leicht sind wie alle sagen klingen die lieder einfach nur geil und eben typisch fuer blink182, wodurch sie sich von anderen bands ein wenig abheben find ich :D
 
mEphiSto
mEphiSto
New Member
Beiträge
361
Ort
DE
Bassix
ß200
Na da hat jemand ja mal eine Leiche ausgegraben....kann auch nur das sagen, was ich schonmal gesagt hab...der Bass bei Blink ist wirklich weder anspruchsvoll noch besonders groovy oder sonstwas und Akkorde spielt Herr Hoppus auch nicht (gibt es Blink überhaupt noch?) Beim Carousal Intro gibt es nur ein paar Doublestops oder auch Powerakkorde...was aber im keine Akkorde sind :D
 
Necromodeus
Necromodeus
Active Member
Beiträge
2.196
Ort
DE
Bassix
ß252
ich kenne die Technik von dem Typen eigentlich auch nich, ob es anspruchsvoll is oder nich kann ich nich sagen weil ich das nich höre. Würde mich aber mal interessieren.
A und G Saite auf einmal das is doch kein großes Ding eigentlich oder`?
Ich verstehs irgendwie nich.....[xx(]
 
mehlsack3000
mehlsack3000
New Member
Beiträge
225
Lösungen
1
Ort
DE
Bassix
ß240
hab neulich auf der visions-seite die headline gesehen, dass es die band nicht mehr gibt, bzw, dass die wohl ne pause auf unbestimmte zeit eingelegt haben sollen. die nachfolgeband heisst +44, oder so.
 
Zwackel
Zwackel
Member
Beiträge
103
Ort
DE
Bassix
ß252
die ham doch mittlerweile tausend nachfolgebands, tom spielt bei angels&airwaves, travis und mark bei +44, travis macht bei den transplants mit, travis und tom spielen bei boxcar racer. ich hoff das waren alle blink-nachfolgebands, mehr wüsst ich zumindest mal nicht...hebe die haare, habe die ehre
 
Mamba
Mamba
Active Member
Beiträge
2.687
Lösungen
1
Ort
CH
Bassix
ß436
Boxcar Racer wurde nach der letzten Blink-Pause wieder aufgelöst, weil Mark sich übergangen fühlte und quasi ein Ultimatum stellte. [;-)]
 
Basschri
Basschri
New Member
Beiträge
238
Ort
AT
Bassix
ß240
omg basssolo???

hallo das is doch kein basssolo [xx(]
wennst nach 4 jahren no net blink spielen kannst solltest dir mal gedanken machen

@necro

sei froh dast sie net kennst sin grottenschlecht ich versteh net wofür man da technik braucht
 
j0nas
j0nas
New Member
Beiträge
44
Ort
DE
Bassix
ß240
1. dieser thread ist uralt...

2. ich brech jetzt eine lanze für blink... ich finde deren musik gut, da es spaß macht diese zu spielen... simpel und einfach fun...(stimme slomo voll zu) was ich hingegen nicht abkann ist bassgefrickel das hier alle groß loben... für mich ist da kein groove drin, die leute mögen zwar bass spielen können, aber es gefällt mir einfach nicht.

ich greife niemanden persönlich an. das geschriebene spiegelt nur meine meinung wider.
 
himynameis???
himynameis???
New Member
Beiträge
1
Ort
LU
Bassix
ß0
ich weiß das thread is schon mehr oder weniger vergessen.
denoch haben sich bei mir während dem durchlesen die nackenhaare gesträubt.um eines klar zu stellen
niemandem wird vorgschrieben blink 182 zu hören trotzdem brauch man,wenn man nicht einmal 5 lieder von ihnen kennt zu sagen dass ihre musik zu simple und scheiße ist.wieso muss eurer meinung nach musik immer so schwer sein dass die musiker keine chance mehr haben während eines livesauftritt ein joke oder dergleichen zu machen ganz abgesehen von einer lässigen haltung.außerdem ist die musik von blink bewusst simple gehalten und das hat sie zu einer der bekanntesten punk rock bands unserer zeit gemacht.sie sind bekannter als good charlotte oder green day.
nun zu mark hoppus.er ist kein markus miller und versucht sich auch nicht beim slappen den daumen oder andere finger zu brechen sondern ist ein fun punk(der immerhin schon 35 jahre alt ist)der ein bass in die hand nimmt und einfach drauf los spielt.un ehrlich gesagt ist er für mich einer der größten rockbassisten denn bei live auftritten kann man sich entscheiden zwischen musik hören oder mark hoppus zugucken wie er wahnsinnige kunststückchen auf der bühne veranstaltet die ich nichtmals ohne einen 5 kilo schweren p-bass hinbekommen würde.bei diesem video könnt ich euch selbst davon überzeugen.
http://www.youtube.com/watch?v=k_3cPcjiyqc&feature=related
er ist erst ab 0:30 min.im bild
wer die eigentliche schlagbewegung von mark sehen will soll bei youtube blink 182/big day out eingeben

sowas kotzt mich echt an.die meisten hier sind der meinung er habe kein talent weil er meist nur leichte sachen spielt(die ihm ermöglichen diese kunstsütcke auf der bühne auszuführen)wenn ich sowas lese wie **einer der schlechtesten bassisten**könnt ich demjenigen grade auf die fresse schlagen.
1.hat er 1000 mal soviel in einem jahr verdient wie du.
2.such dir erst mal tabs,lern sie spielen,stell dich auf ne bühne,häng den bass vor die eier und spring rum als würdest du seilspringen.und wenn du das kannst und noch so eine ausdauer hast das 1 einhalb stunden durchzuhalten kannstu sagen dass er nichts besonderes ist!

so nun zu i miss you.im musikvideo spielt mark einen kontrabass...ja er kann kontrabass spielen das können die meisten hier ganz bestimmt nicht!un bei der live version spielt er ein,mit effekten durchfütterten 6-staitigen bass.

zum eigentlichen theman.mit dem abdämpfen kommt man der spielart schon deutlich näher.doch es gibt immer noch geringe nebengeräusche.denoch ist der bass nicht so laut bei liveauftritten wie die gitarre und deswegen kann man das gekratze an gedäpmften saiten verkraften.
es sieht einfach lässig aus,ist denoch ein schwere spielart für schnelle punk lieder aber mit ein wenig übung kommt man in etwa and mark hoppus heran
 

Struppi
Struppi
Well-Known Member
Beiträge
7.030
Lösungen
1
Ort
DE
Bassix
ß16.966
du reagierst echt über, ich mag hoppus auch, ich finde sein bassspiel songdienlich und passend, würde es selbst fast genauso spielen (hör dir meine band an, ich spiel ähnlich), aber er ist nunmahl kein "besonderer" bassist, das rumspringen ist jetzt nicht sooo spektakulär (probiers mal aus, is easy).

und was zur hölle hat das damit zu tun dass er mehr geld verdient als sonst wer ?
tut bphlen auch, findest du der is begnadet ?

also ehrlich, so ein altes scheissthema wieder ausgraben und sich dann so überzogen auslassen, das is auch ein weg seine samstagabende zu verbringen.
 
G
Gast81638
Guest
Ich finde das Bass Spiel von Mark Hoppus einfach mega. Früher war Bass spielen einfach langweilig. Mark Hoppus hat den Bass neu erfunden. Ich spiele sehr gerne die Blink 182 Sachen.
 

Oben Unten