The Ibanez-Home ("Der Ibanon")

meiner sah so aus (600er Koa Decke von 1995):
IMGP1376.JPG
....manchmal denke ich, ich hätte ihn behalten sollen - war über Jahre mein Bühnenbass in der Rocktruppe
 
Hallo Ibanez Experten! Ich bin auf der Such nach nem ATK und mal die Frage, was ist das für einer?

Ich würde aufgrund der Mechaniken auf einen ATK 200 tippen.
Und dafür ist der recht teuer.
 
Die ATK 200 sind eigentlich nicht schlecht. Die haben aber nicht die PU-Schaltung wie die 300er. Da kann man nur die Spulen anwählen.
Die Schaltungsvarianten Traditional, Bright und Attack hast du bei den 200ern nicht. OK, die Einstellung Attack schon.

Ansonsten ist der Korpus schmäler und auch der Hals. Ich spiele meine 200er jedenfalls gerne. Der ist auch nicht so schwer wie meinen beiden Japaner 300 und 305.

BTW die Kombination Rosewood-Griffbrett und Japan-ATK wird schwer zu finden sein. Die hatten in der Regel Maplenecks.
 
@RAVEN :

Noch hab ich meinen mintgrünen mit Palisander erst recht kurz.
Verkaufen werde ich ihn noch nicht, möchte ihn erst mal als Alternativ-Sound zu meinen Precis und Jazzis behalten.

Aber falls sich bei Dir nix tut, kannst Du gerne im Sommer mal nachfragen bei mir. 😉
 
Zu post #5026:
Am Foto des Headstocks ist ein kurzes Wort nach "Made in" zu ahnen, also made in China oder Korea, für Indonesia ist es zu kurz.
 
@RAVEN :

Noch hab ich meinen mintgrünen mit Palisander erst recht kurz.
Verkaufen werde ich ihn noch nicht, möchte ihn erst mal als Alternativ-Sound zu meinen Precis und Jazzis behalten.

Aber falls sich bei Dir nix tut, kannst Du gerne im Sommer mal nachfragen bei mir. 😉
Danke, ich melde mich :great:
 

Ich find den farblich leider furchtbar, aber der Preis scheint mir okay

 
Ein schwarzes Pickguard würde ja auch schon helfen.
Ich bleibe aber standhaft,
Ich brauche keinen 4er ATK
Ich brauche keinen 4er ATK
Ich brauche keinen 4er ATK
 

Zurück
Oben Unten