THE MARUSZCZYK - HOME


standbassgeiger
standbassgeiger
Active Member
Beiträge
110
Bassix
ß2.437
Na dann Prost Mahlzeit und Scheiss auf alles!

nur so ganz grob: hab' ich nicht behauptet. was ich behaupte: hier wird ein scheingefecht an einer pseudofront geführt. du willst dich politisch korrekt und moralisch integer abarbeiten?? ich kann dir zu deinem konsumverhalten gerne ein paar tipps geben. die tun dann auch weh, deiner kasse und deiner bequemlichkeit. aber "die welt verändern", indem man sich aufregt über einen mehr oder weniger feuchten furz am rande der galaxis?? not my cup of tea.
 
Cadfael
Cadfael
Waschbär
Beiträge
14.657
Lösungen
2
Ort
Oberer Linker Niederrhein
Bassix
ß733.713
Okay; hier in Europa fehlt bisher das "Gespür für die Konföderiertenflagge".
Aber wer sowas aufhängt, kann direkt auch Neger und Nigger sagen.
diese Flagge steht auch für Leute wie Marjory Taylor Greene, Lauren Boebert und die 5 Richter des Supreme Court, die das bundesweite Recht auf Abtreibung (selbst bei vergewaltigten Kindern) kippen wollen. Es ist die Flagge von QAnon und Trumpisten geworden. Von weißen Hausfrauen, die ihre Privilegien behalten wollen, von staatlicher Walmanipulation.

Ich ess jetzt erstmal mein Mohrenkopfbrötchen und spiele dann Darts mit nem Niggerbild...
 
DasUrks
DasUrks
Well-Known Member
Beiträge
431
Ort
DE
Bassix
ß9.559
nur so ganz grob: hab' ich nicht behauptet. was ich behaupte: hier wird ein scheingefecht an einer pseudofront geführt. du willst dich politisch korrekt und moralisch integer abarbeiten?? ich kann dir zu deinem konsumverhalten gerne ein paar tipps geben. die tun dann auch weh, deiner kasse und deiner bequemlichkeit. aber "die welt verändern", indem man sich aufregt über einen mehr oder weniger feuchten furz am rande der galaxis?? not my cup of tea.

Gut dass du weißt wie ich konsumiere...und die Welt verändern will oder auch nicht. Internet at its worst Mal wieder hier, zum abgewöhnen.
 
drone
drone
Well-Known Member
Beiträge
3.867
Bassix
ß96.076
"Eine strukturelle Kapitalismuskritik, deren Anlagen oder
Frühformen wir bei Ferguson und Hegel beobachten konnten, zwingt nun keineswegs zu einem
strukturlogischen Ansatz, der die Bedeutung von Akteurhandeln vollkommen ausblendet: Struk-
turen kritisch in den Blick zu nehmen, bedeutet nicht zu dementieren, dass soziale Kämpfe
diese Strukturen zu ändern vermögen. Wichtig aber ist, das Handeln von AkteurInnen stets in
sozialen Kontexten zu verorten, um deren kämpfende Umgestaltung es geht. Setzt die Kritik
hingegen allein tugendethisch beim Verhalten von AkteurInnen an, dann drohen die sozialstruk-
turellen Zusammenhänge ausgeblendet zu werden, die dieses Verhalten wahrscheinlich werden
lassen und um deren Kritik es darum gehen muss. Dies ist der Grund, warum der strukturellen
Kritikdimension der Vorrang gebührt."

 
Zuletzt bearbeitet:

Curd Neptun
Curd Neptun
Member
Beiträge
39
Bassix
ß4.916
Da gab es auch noch einen kleinen Anlass zu der Hoffnung, dass alles nicht immer nur noch schlimmer wird und der frei galoppierende Kapitalismus seinen Geldhaufen noch auf das letzte zarte utopische Pflänzchen legt ...
 
bassbeat
bassbeat
Kaufe nur noch einen Bass.... ehrlich!!
Beiträge
951
Lösungen
1
Ort
Ipsach, CH
Bassix
ß40.325
Ich hab jetzt eine ganze Weile gut geschlafen, bin erholt erwacht und sehe, dass ihr hier immer noch am selbe Käse sitzt.
Ich leg mich besser wieder hin.
Wird ja vielleicht später wieder was hier.

Ach.. lustige Sache:
Dem Bassisten wird ja eigentlich nachgesagt, dass er verständnisvoll, ruhig und verbinden ist in der Band....
Einige von euch hier wären wohl besser Gitarristen oder - im schlimmsten Falle - Saxophonisten geworden.
 
Lightmanager
Lightmanager
Well-Known Member
Beiträge
388
Ort
DE
Bassix
ß24.839
Ach.. lustige Sache:
Dem Bassisten wird ja eigentlich nachgesagt, dass er verständnisvoll, ruhig und verbinden ist in der Band....
Einige von euch hier wären wohl besser Gitarristen oder - im schlimmsten Falle - Saxophonisten geworden.
Hm…ich spiele Bass, Gitarre und Saxophon… ich frage mich, was das jetzt über mich aussagt?:nix:
 
Melkor
Melkor
Active Member
Beiträge
366
Lösungen
1
Ort
DE
Bassix
ß1.472

Irgendwann hört eben das Verständnis auf.
Man muss nicht jeden Blödsinn und Hirnfurz stillschweigend tolerieren und Verständnis für haben.

Es ist wie mit dem Toleranz-Paradoxon nach Popper:
Wenn man tolerant gegenüber der Intoleranz ist, wird die Intoleranz die Toleranz abschaffen.
 
 

Oben Unten