TiefTonTalk Episode 14 - Krysh, Kanada, Kammler & Kytarre!


krysh@TieftonTalk_221209.jpg

Es weihnachtet, also beste Zeit bei lecker Keckse (schon wieder ein K...) und eine neue Episode des TiefTonTalk. Host Hen hat den @krysh aus dem Speckgürtel Hamburgs zu Gast und erfährt allerlei Kuriositäten (und noch ein K). Wie ist es mit afghanisches Künstlern in Kanada auf Tour zu sein? Wie speziell kann man sich sein Equipment zusammenstellen? Und kann man wirklich als Bassist auch Kytarre spielen? Nicht wirklich allgemeingültig aber extrem lustige Antworten gibt es hier!

Alleyne-and-Company_220605.JPG


krysh_AaC-recording-setup2_220624.jpeg

krysh-bassrig-2022.jpeg

Sven-van-der-Maers-Session-Circus.JPG


Den Podcast gibt es wieder immer überall zu hören wo man das eben hören kann, u.a. frei auch hier:

Und das Abonnieren und Bewerten nicht vergessen ;-)

Grüße Hen
 

Anhänge

  • krysh_Studio-mm2-220710.JPG
    krysh_Studio-mm2-220710.JPG
    206,5 KB · Aufrufe: 64
krysh
krysh
ahnungsloser lnstrumentalist auf 4, 5 und 6 Saiten
Beiträge
596
Ort
near hamburg*germany
Bassix
ß45.007
Vielen Dank für den sehr interessantem und aufschlussreichen Austausch zwischen Euch zwei.
Es war sehr kurzweilig und informativ.
Ein dickes Kompliment an @krysh für die fantastischen „Ergebnisse“ der Soundtüftelei in den tollen Stücken. :great:
Das Lob gebührt eher Matthias von
 
Fledermaus
Fledermaus
Well-Known Member
Beiträge
851
Lösungen
2
Ort
DE
Bassix
ß19.727
Hab erst vor ein paar Wochen den Podcast "entdeckt" und arbeite mich nach und nach durch. Wollte mal ein Lob hierlassen. Stehe hier in der Werkstatt, bin am Schnitzen und höre Euch im Hintergrund texten. Sehr entspannt! Weitermachen und allerbeste Grüße vom Niederrhein, Phil
 
Zuletzt bearbeitet:
Altair
Altair
Well-Known Member
Beiträge
638
Ort
DE
Bassix
ß20.851
Wieder eine hörenswerte Folge, vielen Dank. Jetzt wissen wir endlich, woher der Nick "Hen" kommt, eine schöne Geschichte.
Zum Thema Marcus Miller kann ich mich nur anschließen, als Sideman IMHO nochmal viel besser. Ist die angesprochene Scheibe von Al Jarreau "Tenderness" oder gibt es da noch anderes?
 
Hen
Hen
Well-Known Member
Beiträge
1.826
Lösungen
13
Ort
DE
Bassix
ß117.712
Wieder eine hörenswerte Folge, vielen Dank. Jetzt wissen wir endlich, woher der Nick "Hen" kommt, eine schöne Geschichte.
Zum Thema Marcus Miller kann ich mich nur anschließen, als Sideman IMHO nochmal viel besser. Ist die angesprochene Scheibe von Al Jarreau "Tenderness" oder gibt es da noch anderes?

Genau die Scheibe! Einfach nur geil! :-)

Grüße und danke für die Blumen!
Hen
 
Altair
Altair
Well-Known Member
Beiträge
638
Ort
DE
Bassix
ß20.851
Gut, dass meine Tochter mir mal die Familienversion von Spotify aufgenötigt hat ...
Donny Hathaway hatte ich noch da. :-)
 

Altair
Altair
Well-Known Member
Beiträge
638
Ort
DE
Bassix
ß20.851
@Der Heinz: Danke für die Tipps, eigentlich meinte ich Al Jarreau, aber den Wayne Shorter-Hinweis nehme ich gerne mit.
David Sanborn hat mich bisher musikalisch nicht so recht "abgeholt", aber ich kann es nochmal versuchen 😉
 
DerHeinz
DerHeinz
Well-Known Member
Beiträge
1.642
Ort
DE
Bassix
ß49.179
@Der Heinz: Danke für die Tipps, eigentlich meinte ich Al Jarreau, aber den Wayne Shorter-Hinweis nehme ich gerne mit.
David Sanborn hat mich bisher musikalisch nicht so recht "abgeholt", aber ich kann es nochmal versuchen 😉
Ah, sorry….

(@krysh : sorry für kurzes off Tonic!)

Es gibt das „High Life“ Programm auch mit der NDR Bigband bei YouTube…(habe ich damals zugeschaut).

Allerdings ist die Rhythmsection das Trio von Shorter
Danilo Perez
John Patitucci
Brian Blade

…das könnte Dir vl mehr zusagen…



H
 
Altair
Altair
Well-Known Member
Beiträge
638
Ort
DE
Bassix
ß20.851
Hör ich mir am Wochenende an. Die reguläre Rhythm-Section von Shorter kenne ich, deswegen war ich auch überrascht, Marcus Miller dort zu finden. Shorters letzte CDs fand ich etwas sperrig, bin schon gespannt, wie die Musik live rüberkommt 😊
 
nick60
nick60
Well-Known Member
Beiträge
1.902
Ort
Bad Honnef
Bassix
ß41.393
Klasse! Ganz besonders die Passagen zum eigenen Ton und die persönliche Rolle im Bandgefüge. Genau dies beschäftigt mich seit längerer Zeit und sorgt für Unzufriedenheit. Hat mir elementare Denkanstöße gegeben. Danke dafür an euch beide! :hail:
Freue mich schon auf das nächste Gespräch ... bass-player
 
daphonque
daphonque
Well-Known Member
Beiträge
569
Bassix
ß20.378
Hör ich mir am Wochenende an. Die reguläre Rhythm-Section von Shorter kenne ich, deswegen war ich auch überrascht, Marcus Miller dort zu finden. Shorters letzte CDs fand ich etwas sperrig, bin schon gespannt, wie die Musik live rüberkommt 😊
auf der Wayne Shorter spielt auch Will Calhoun, bekannt als Drummer von Living Colour.
Das Album dürfte schon ein Ausreisser in der Shorterschen Discografie.

Markus Miller Produktion und Orchester Leitung. Stücke und Arrangements Wayne Shorter.

Hör ich mir grad die CD wieder an.
Danke fürs auffrischen 😊
 

Oben Unten