Unterricht, was kostet?

zardoz

New Member
Bassix
ß0
guten tag

was verlangen heutzutage freischaffende privatlehrer so durchschnittlich für den unterricht? würde gern unterricht geben, bin aber da überhaupt nicht auf dem laufenden, drum wär eine kleine preisübersicht nett.
 

andre van ham

New Member
Bassix
ß240
kommt drauf an....

also, ich mach alles offiziel. das heist bei mir bekommt man ein quittung und ich zahle steuern [ooo].

ich gebe unterricht in holland und nehme ?20 pro stunde wobei es möglich ist um 30, 45 und 60 minuten unterricht zu bekommen. ab september ist mein neues tarif aber ?22,50 weil alles ja immer teuerer werd.

dieses betrag erscheint so manche leute vielleicht ein bisschen viel aber bedenk mal :
- hab am conservatorium studiert (ist ja eine hochschule und was verdient ein ingenieur pro stunde...)
- von diese ?20 euro muss ich noch 19% mwst. abtragen
- macht also ?16,80 wovon ich am ende auch noch einkommensteuer und meine versicherungen zahlen muss

in der schweiz ist ja alles ein bisschen teuerer. hab dort tarifen gesehen von 75 bis 100 franken pro stunde. (etwas ?50 bis ?70 pro stunde).

gruss,
andre

 

zardoz

New Member
Bassix
ß0
herzlichst bedankt für info.

ist ja krasser preisunterschied. 75-100 franken? käm mir ja vor wie en gauner. ist wohl eher bei klassischem unterricht?

dachte eher an so 30 bis 50 franken. mal kucken.
 

andre van ham

New Member
Bassix
ß240
ich rede hier ja nicht von "der basser neben an" aber von profi's. eine freundin von mir aus zürich hat auch so 80 franken für bass unterricht gezahlt.

schau mal auf die seite von Urs Nüssli : www.bassist.ch

der fragt für ein einzellektion von 45 minuten 90 chf.
 

Doorslammer

Active Member
Bassix
ß354
Okay, das kann sein... Ist eigentlich auch nur recht einem studierten Basser soviel zu zahlen, du hast ja nen guten vergleich gemacht, was ein dipl. Ingenieur verdient!
 

Mac Master

New Member
Bassix
ß210
Also ich bezahl für den Monat 55?. Hab pro Woche 1 Stunde und momentan noch bei ihm Zusatzstunden mit anderen Schülern für ein Konzert...und das kostet nix extra.
Und der Mann ist das Hauptberuflich...Gut er gibt auch noch Gitarrenunterricht (das hauptsächlich)und Drums, aber ich find ihn echt kompetent.
 

markus_g

New Member
Bassix
ß0
ich zahle auch 35 euro pro stunde für meinen basslehrer. er hats zwar echt drauf, aber 35 euro ist schon happig.
naja, da ich selbst bald unterricht zum tarif von 20 euro gebe, kann ich damit leben. [;-)]
 

Mitglieder jetzt online

Oben Unten