Verdine White Yamaha Bass?

Slapman

Pareto
Bassix
ß40.034
Ich bin heute zufällig auf ein Video gestoßen, in dem Vereine White (EW&F) einen Yamaha-Bass mit PJ-Bestückung spielt. Das Teil sieht so aus wie der BBNE2 nur mit vier Saiten und eben PJ-Bestückung.

Kann mir jemand sagen, ob das mal ein Serien-Modell gewesen ist oder ob es sich hier um ein Modell Marke: IchRufmalbeiYamahaAnWeilIchFindeDenBBNE2SoGeilWillAberMeinenPreciSoundHaben?

 

precision78

Well-Known Member
Bassix
ß72.778
Laut dieser Seite spielt er einen BB 3000:
http://www.musicradar.com/news/bass/interview-earth-wind-fires-verdine-white-talks-bass-546621/#null

Kann das einer sein? Btw: Was ist denn mit den Backgroundsängerinnen los? Das klingt ja, als würden die abgestochen werden... xx(

Edit: Sieht tatsächlich eher nach dem BB 2004 aus.
So klinge ich auch, wenn ich Background singe... :II

Der BB2004 hat aber einen reversed Split-Coil, der weiße Bass von VW nicht! Diesen Yamaha hat er auch im letzten Jahr in Mainz gespielt und hatte damit einen sehr amtlichen Ton. Was auch immer es ist, hat mir sehr gut gefallen!
 

schomosapiens

Wär gern Bassa in Mombassa
Bassix
ß13.302
Ja, sorry nochmal. Muß ja grade wegen Geldmangel alles mögliche an Bass raushauen. Einen guten Bass will ich behalten. Der BB hat einen ordentlichen, durchsetzungsfähigen Ton, klingt schön glockig. Der Bridge PU hats mir angetan. Wie sagt der Ami "best bang for the Buck";-)
Viel Erfolg bei der Suche

Schomo:o)
 

Flobert

Sunn-Child
Den hatte mal jemand hier in Bamberg zum Verkauf angeboten. Kuck dich doch mal durch die Kleinanzeigen beim Thomann-> nach PLZ 9 sortieren.
Vielleicht ist der noch/wieder eingestellt.
 
Oben Unten