Vorstellung: Growling Krizzly (GK_04) - jetzt mit Hörprobe

Ich will testen!

  • Ja

    Stimmen: 37 78,7%
  • Nein

    Stimmen: 7 14,9%
  • Raucht der genauso schnell ab, wie mein alter Gallien?

    Stimmen: 3 6,4%

  • Umfrageteilnehmer
    47
  • Umfrage geschlossen .

Alex84
Alex84
Well-Known Member
Beiträge
560
Ort
DE
Bassix
ß18.724
Ich fände es klasse, wenn der Pegelsprung zwischen Boost an und aus nicht so hoch wäre.
Da der Growling Krizzly aber ja quasi eine Kopie des RB400 ist, ist das aber selbstverständlich nicht drin.
-Alex
 
MrRTF
MrRTF
TrisssBasss
Beiträge
273
Bassix
ß15.956
Das "Problem" hab ich mit der Basisvariante nicht 😅 Set & forget beim Booster. Andererseits ist der GK einer von vier preamps auf meinem Board und da reicht ein preset pro Gerät. :D
 
Zuletzt bearbeitet:
DieterASchmitz
DieterASchmitz
Well-Known Member
Beiträge
319
Bassix
ß10.485
Verstehe ich nicht...... Wenn der BOOST Regler auf links steht ist der Output identisch zum normal Signal. Und somit kannst du den Boost doch genial einstellen, quasi ab o,oooo5 DB + oder so😁
Evt Defekt?
 
Alex84
Alex84
Well-Known Member
Beiträge
560
Ort
DE
Bassix
ß18.724
Naja, der Boost erzeugt ja auch eine wunderschöne Verzerrung. Das optimale Setting ist so Boost auf 9 Uhr für mich. Da gibt es aber schon einen markanten Lautstärkesprung. Wenn ich also während eines Sets wechseln will von "komplett clean" zu "leicht angezerrt" geht das nur, wenn "leicht angezerrt" auch gleichzeitig "deutlich lauter" erlaubt. Und das geht in 90% der Fälle nicht. Somit ist bei mir der Boost ständig an, auf 9 Uhr (oder minimal drunter) und dafür der Master etwas zurück genommen.
-Alex
 
MrRTF
MrRTF
TrisssBasss
Beiträge
273
Bassix
ß15.956
Für mich liegt der Schlüssel im Zusammenspiel von Boost und Master. Gain/Vol ist bei ca 12, Boost ebenfalls und der Master dafür recht weit unten, so dass die Lautstärke etwa gleich ist zum Bypass. So gibt's nen ganz leicht verzerrten Ton, der sich prima in meiner Band macht. :-)
 
bassdscho
bassdscho
Well-Known Member
Moin,

dank dem freundlichen Herrn @Alex84 bin ich in den Genuss gekommen, den Krizzly anzuspielen. :great:

Er wird auf jeden Fall nachgebaut.

Über das Aussehen bin ich mir nicht ganz schlüssig.
Frei verfügbar gibt's ja nur die Decalvorlage von @lazarus_04 auf seiner Homepage.

Falls jemand noch eine andere Vorlage hat, wäre ich sehr interessiert daran.

Cool finde ich diese hier:
https://www.bassic.de/threads/vorst...04-jetzt-mit-hoerprobe.14852789/post-16275280

Und auch das:
https://www.bassic.de/threads/vorst...04-jetzt-mit-hoerprobe.14852789/post-16122587

Falls mich jemand noch mit Ideen versorgen kann, gerne her damit!

An die beiden oben genannten Members ist schlecht ranzukommen.

Gruß Michael
 
bassiert
bassiert
New Member
Beiträge
4
Bassix
ß51
Bin gerade am Überlegen mir einen Growling Krizzly zu bauen. Versteh ich das richtig, dass die Platine für Deluxe und Basic dieselben sind? Habe gerade keine Möglichkeit zu bohren und überlege ob ich mir nicht erst einmal die Basis Version bei Musikding hole, den DI-Circuit noch ohne Buchse mit verlöte und das Ganze dann irgendwann mal umbaue...:coffee: Oder hat es jemand geschafft in die Basic-Version einen DI-Ausgang einzubauen? Vermute mal, dass das zu knapp ist:gruebel:
 
bassdscho
bassdscho
Well-Known Member
Versteh ich das richtig, dass die Platine für Deluxe und Basic dieselben sind?
Ja, es sind die gleichen Platinen.


Oder hat es jemand geschafft in die Basic-Version einen DI-Ausgang einzubauen? Vermute mal, dass das zu knapp ist:gruebel:
Keine Ahnung, ob das geht.
Aber wenn ich mir meinen Basic so von innen anschaue stelle ich mir das platzmässig schwierig vor:
20200329_140537.jpg

Ich schalte einfach einen Vong dahinter.

Evtl. macht es auch Sinn noch zu warten bis die nächste Version des Krizzly's kommt? :nix:
Bin mir aber nicht sicher, ob die mit DI sein wird.

Edit:
V3 soll doch mit DI sein.
Ist schon länger in Planung.
Der gute Julian haut das aber erst raus, wenn er 100%ig damit zufrieden ist.

Hier noch mal ein Link zum Prototypen der V3 Version:
https://www.bassic.de/threads/lazarus-bastel-blog.14857964/post-16499629
 
Zuletzt bearbeitet:
Sir Adrian Fish
Sir Adrian Fish
Well-Known Member
Beiträge
1.013
Ort
Hamburg
Bassix
ß172.997
Habe gerade keine Möglichkeit zu bohren und überlege ob ich mir nicht erst einmal die Basis Version bei Musikding hole,
Frag einfach bei Klaus von Musikding an. Der hatte mir auch die Bohrungen für das Deluxe-Gehäuse gesetzt. Kann in der aktuellen Situation allerdings etwas länger dauern.

Oder hat es jemand geschafft in die Basic-Version einen DI-Ausgang einzubauen? Vermute mal, dass das zu knapp ist:gruebel:
Ich wage zu bezweifeln, dass das passt...
 
bassiert
bassiert
New Member
Beiträge
4
Bassix
ß51
Edit:
V3 soll doch mit DI sein.
Ist schon länger in Planung.
Der gute Julian haut das aber erst raus, wenn er 100%ig damit zufrieden ist.

Hier noch mal ein Link zum Prototypen der V3 Version:
https://www.bassic.de/threads/lazarus-bastel-blog.14857964/post-16499629
hm schon eine ganze Weil her... aber da Omnilooper und Mini-Vong ja draußen sind, könnte ja gerade Zeit sein?:engel:

Frag einfach bei Klaus von Musikding an. Der hatte mir auch die Bohrungen für das Deluxe-Gehäuse gesetzt. Kann in der aktuellen Situation allerdings etwas länger dauern.
Das habe ich auch gelesen:great: ja mal schauen ob mein G.A.S. das solange aushält...:fear:
 

Masl
Masl
Well-Known Member
Beiträge
4.600
Lösungen
3
Ort
Hannover
Bassix
ß60.435
Frag einfach bei Klaus von Musikding an. Der hatte mir auch die Bohrungen für das Deluxe-Gehäuse gesetzt. Kann in der aktuellen Situation allerdings etwas länger dauern.

Moin! Hast du ihn einfach per Mail gefragt? Ich nehme an, es kamen extra Kosten dazu?

Ich kreise nämlich seit Wochen um den Deluxe-Bausatz, habe aber keine Möglichkeit, das Gehäuse hier zu bohren.
 
G
Gast78085
Gesperrter User
gesperrt
Beiträge
6.712
Bassix
ß211.100
Ich hab grad einen deluxe fast fertig. Der kriegt morgen noch Klarlack und wird dann voraussichtlich am Donnerstag fertig zusammengebaut. Wenn ich dran denke, stell ich auch 1-2 Bilder hier rein, bevor ich ihn verschicke.
 
G
Gast78085
Gesperrter User
gesperrt
Beiträge
6.712
Bassix
ß211.100
Ich hab jetzt nicht den ganzen Thread gelesen; von daher möge man mir die Frage verzeihen, wenn sie schon beantwortet wurde. Aber warum sind Ein- und Ausgang beim deluxe genau andersrum als bei so ziemlich allen anderen Pedalen?
 
lazarus_04
lazarus_04
schalltechnik04.de
Beiträge
4.076
Lösungen
1
Ort
DE
Bassix
ß171.296
Ich hab jetzt nicht den ganzen Thread gelesen; von daher möge man mir die Frage verzeihen, wenn sie schon beantwortet wurde. Aber warum sind Ein- und Ausgang beim deluxe genau andersrum als bei so ziemlich allen anderen Pedalen?
Wegen des Layouts der Potis (v.l.n.r.) wurde das so gewählt. Heute würde ich das auch nicht mehr so machen. Die Buchsenbelegung kannst du ja recht einfach tauschen.
 
 

Oben Unten