Was passt?

MayerAmBass

New Member
Bassix
ß240
Ich habe über die Anschaffung einer zweiten Box nachgedacht. Bisweilen spiele ich eine D-115T Box von Eden:
200W an 8Ohm
1x 15"
Regelbares Horn

Die Box, die ich ins Auge gefasst habe ist eine Hartke VX-410:
400W an 8Ohm
4x 10"
Hochtonhorn

Meine Frage:
Passt das? Könnt ihr mir was besseres empfehlen?

MfG
Marius

P.S.: Ich spiele auf einem Hartke HA 3500 Amp.
 

Alexander Groove

New Member
Bassix
ß240
hi, wieviel geld kannst du denn ausgeben? die hartke ist nichts dolles, dafür aber cheap. wäre doch schade um die tolle eden-box, wenn du den sound durch hartke vermüllst :-)
 

wodaso

Member
Bassix
ß523
Hmm, die Hartke VX ist an sich keine schlechte Box, aber wenn Du schon die 15"er von Eden hast, wird Dich die VX soundmäßig nicht vom Hocker holen. Von daher würde ich mir zwei Fragen stellen:
1. Wieviel will/kann ich ausgeben?
2. Brauche ich eine 4x10" oder reicht eine 2x10"

Mal unabhängig vom Budget, wäre natürlich eine Eden 4x10 erste Wahl - die klingt absolut sauber, dabei weich und druckvoll, spielt also in der gleichen Liga wie Ampeg, SWR u.s.w.; allerdings kostet die auch eine Stange Geld.

Von daher würde ich mal eine sehr gute 2x10" Box dazu antesten: Die kostet zwar genausoviel oder gar mehr als so manche 4x10er, aber als Klangbereicherung zur 1x15er würde das reichen ... wenn's denn eine wirklich gute ist. Spontan würde ich mich da bassbacke anschließen und die passende 210T von Eden in Betracht ziehen. Parallel dazu würde ich aber auch noch andere antesten, und zwar:
- SWR Goliath JR.III (2x10) (sorry, bin halt SWR Spieler *g*)
- Merlin Triebwerk II (2x10) (die beste 2x10er, die ich bis jetzt gehört hab - ist leider schwer zu finden zum antesten.
OK, die sind allesamt ziemlich teuer (um die 700 Euro), können es aber soundmäßig locker mit einfacheren 4x10ern aufnehmen; wobei es von SWR noch die günstigere WM2x10T gibt, mit 200 statt 350 Watt - zwar mit gutem Sound aber nicht ganz so druckvoll wie die anderen.

Wie auch immer, lass DIr Zeit mit der Auswahl und teste möglichst viele Kandidaten im Laden an. Wenn dann zwei oder drei in die engere Wahl kommen, leih sie Dir aus und probiere sie in DEINER Anlage im Bandgefüge. Gute Händler machen das, und ggf. fällige Leihgebühren werden bei Kauf i.d.R. verrechnet. So kannst Du sicher sein, dass Du letztlich auch die 'richtige' Box kaufst.
 

astro

Active Member
Bassix
ß246
Nur mal zum Thema Merlin: in dem Umfeld SKC/Merlin & Co. ist anscheinend mal wieder ein gewisses Chaos angesagt - siehe auch die entsprechenden Internetseiten: unter http://www.merlin-bass.de/ taucht jetzt das Bogart-Logo auf (waren zumindest mal hervorragende Bässe, spiele die selbst), für Merlin wird auf www.silvermachine.de verwiesen, da heißt es:

"Das Label Merlin Bass Amplification ist zum Jahresende im gegenseitigen Einverständnis mit unserem Vertrieb der SKC Gmbh eingestellt worden. In Zukunft wird es die erfolgreiche Serie Triebwerk Bass Cabinets unter unserem Label weiter fortgesetzt. Ab ende Sommer 2004 müßte unser neuer Bass Amp auch zur Verfügung stehen. Zum Schluss, alle unsere Produkte sind handmade, also hochqualitative Musikartikel die nach der Produktion ausnahmslos von mir auf Funktion geprüft werden. Viel Spass beim lesen unserer News wünscht euch
Hardy Kurandt."

Ob das irgendwelche praktischen Auswirkungen hat, kann ich nicht beurteilen.
 

alienman

Nothing else Kawa!
Bassix
ß484
Hm, wozu soll das gut sein ?
Merlin war doch schon ein Begriff in der Szene,
warum jetzt Bogart ? Oder wie ?
Oder nur der Vertrieb ? Schau mer mal.
 

Bassertom

New Member
Bassix
ß224
ne VX würde ich auch nicht auf eine Eden stellen. Sie ist gewiss keine schlechte Box aber nicht mit Eden vergleichbar. Ich denke man sollte da schon ein bisschen der Marke treu bleiben, deshalb denke ich mal, dass eine Eden 2 oder 4x 10" das richtige wäre.
 

Oben