welche Bassbox?

D

DTD91

New Member
Bassix
ß2.208
Hey,

ich bin auf der suche nach einer neuen Bassbox da meine Warwick 2x10 ein wenig zu wenig druckvoll für meinen Geschmack ist! Könnt ihr mir eventuell etwas empfehlen (Preis bis zu maximal 900€, gerne aber auch günstigeres :lechz:)? Musicrichtung: Post- Hardcore

Zur Zeit habe ich folgendes Equpment zur Verfügung:

- Orange Terror Bass 500W
- Tech21 Sansamp BDDI
- Ibanez Sr600
- Ibanez ATK200

Danke schon mal für eure Hilfe :bier:
 
schubi_neu_38615

schubi_neu_38615

tiefer ist geiler
Bassix
ß75.035
In einer Woche ist Hans von FMC mit Großreinemachen und Urlaub zurück. Der wird dann bestimmt was passendes auf Lager haben.
Ansonsten .. ich hab ne 4x10er WW noch da ;-)
 
Ray Mahogany

Ray Mahogany

rude finger
@DTD91 : Welche Art von Musik machst Du denn?
Das restliche Equipment klingt nach Rock, daher würde ich Dir aus dem Ärmel eine 212er oder 215er empfehlen.
Preis-Leistungsmässig kommst Du bei den deutschen Boxenbauern SAD und (meinem persönlichen Favoriten) FMC am besten weg. Da stimmt die Qualität von Komponenten und Verarbeitung, was auf jeden Fall einen super Sound, lange Lebensdauer und einen guten Wiederverkaufspreis (wenns mal sein muss) garantiert.
 
MrTommyGrowls

MrTommyGrowls

Heavy Gear Rotation
Ich hätte da ne schicke Eden... bei dem Budget reichts dann noch für ne zusätzliche 2x12 oder ne weiter 15... ;-)
 
TomW

TomW

Jesus Of Cool
2x10? Warwick? Zu druckvoll? Kann nicht sein bei Prä-, Post- oder sonstwas Hardcore :O! ... Ich hätte Dir jetzt eher geraten, noch eine 15er dazu zu stellen, um den Sound nach unten abzurunden ...
 
Ray Mahogany

Ray Mahogany

rude finger
Ich habe das so verstanden, dass ihm das ganze zu mittig ist und dr Sound runder werden soll. Bei dem Stil darf der Druck nicht fehlen. Eher im Gegenteil: Reserven sind gefragt! Daher mein letzter Vorschlag ;-)
 
Meinereiner

Meinereiner

Active Member
Bassix
ß2.163
Ich habe das so verstanden, dass ihm das ganze zu mittig ist und dr Sound runder werden soll. Bei dem Stil darf der Druck nicht fehlen. Eher im Gegenteil: Reserven sind gefragt! Daher mein letzter Vorschlag ;-)

? Meinst Du mich?
Mein Post mit "ein wenig zu wenig" war für TomW gedacht ;-)

Mit der FMC 412 bin ich ganz deiner Meinung! :bier:
 
D

DTD91

New Member
Bassix
ß2.208
Die FMC 412 scheint mir echt ein toller Vorschlag zu sein! Hatte leider noch nie das Vergnügen eine FMC anzuspielen, man hört aber nur gutes von den Dingern! :D
 
cracker jamm

cracker jamm

Well-Known Member
Bassix
ß18.427
Hey,

ich bin auf der suche nach einer neuen Bassbox da meine Warwick 2x10 ein wenig zu wenig druckvoll für meinen Geschmack ist! Könnt ihr mir eventuell etwas empfehlen (Preis bis zu maximal 900€, gerne aber auch günstigeres :lechz:)? Musicrichtung: Post- Hardcore
Am 15.10. ist Hans von FMC wieder erreichbar oder geh doch gleich auf die Homepage von FMC und schau mal unter Lagerware, vielleicht ist ja schon das passende ohne Wartezeiten für dich dabei.
So wie einige Kollegen auch, kann ich dir die Boxen von FMC wärmstens empfehlen. Power und Druck ohne Ende und das Ganze mit einer perfekt differenzierten Wiedergabe!
 
 

Oben Unten