Wenn Geld keine Rolle spielt.....


Mad Jazz Morales
Mad Jazz Morales
Scheich vom Deich - Prinz vom großen Plöner See
Beiträge
5.279
Ort
DE
Bassix
ß48.406
79, 6 Wochen Ferienjob für einen P und einen Fender Studio Bass, Vollröhre. Wir haben wohl alle die gleiche Macke…
Ich habe gerade ausgerechnet, das du 6,12 Schuljahre gespart haben musst. Ich wollte gerade das Jugendamt anrufen und Deine Eltern viel zu spät verklagen wegen die Dich nicht am Lieben sind. Dann nachgelesen… 6 Wochen nur?!
Was n billigen Schiet
 
BASSION
BASSION
Active Member
Hm, ich dachte, die Gewichtsdiskussion tendierte eher dazu, dass das Gewicht keine Rolle spielen sollte... Aber wenn das Geld keine Rolle spielt, darf das Gewicht eben doch eine Rolle spielen. ;-)
...ich dachte hier - genau - an z.B. Modelle von Basslab.. oder irgendwas aus Carbon oder... so.
- Einerseits' Bock auf vielsaitige ERB-Monster.. andererseits sind mir fast alle Bässe so schon zu schwer.
'Könnte doch mit Geld lösbar werden.. weicht konkret aber dann vom Thema hier ab.
 
Loki
Loki
Leidenschaftlicher Dilletant
Beiträge
873
Ort
H&DD
Bassix
ß18.025
Also wenn Geld wirklich keine Rolle spielt würde ich mir einen Lehrer auf Abruf gönnen. Finde aber keinen der so flexibel ist wie ich Zeit hätte und dann auch noch bereit zum jeweiligen Ort zu kommen. Onlineunterricht krieg ich nicht gebacken
 
bassilisk
bassilisk
Wilder Kerl mit feuchtem Blick
Beiträge
5.308
Ort
DE
Bassix
ß2.588
Wenn Geld keine Rolle spielen würde, würde ich mir ein paar Handwerker mieten, die endlich mein Haus zu Ende renovieren würden.

Dann würde ich mir endlich die Zeit nehmen, meinen nächsten Bass zu bauen, was ich schon ewig vorhabe und nicht auf die Kette kriege...
 
whitewater
whitewater
a.k.a. Rex Kramer
Beiträge
4.534
Bassix
ß123.939
Der würde mir schon gefallen, ist aber bestimmt sehr schwer so ganz aus Gold! :D
Ich glaube Du wärst enttäuscht. Wäre nur der Body komplett aus Gold, und hätte er nur das Gewicht eines normalen Jazzbassbodies, also ca. 2kg wären wir meiner Rechnung nach bei einem Materialwert von 100k, nicht was um 20 oder 30.
Ich denke, der meint das schon ernst, Jahrgang, Erhaltungszustand, Seltenheit der Lackierung...jeden Morgen kommt ein Zug am Bahnhof an, und da steigen 100 Dumme aus. Einer wird den schon kaufen.
 
Merowinger
Merowinger
Member
Beiträge
22
Ort
Basselona
Bassix
ß952
Vermutlich einen Rickenbacker oder so ein Schmuckstück hier (also eher einen Nachbau):

ejniqybsnjnfgbyy6ckd.jpg
 
iMilanek
iMilanek
G.A.S. is Life!
Beiträge
168
Bassix
ß16.405
Ich schäme mich ein wenig - und die Woken mögen es mir in den Kommentaren nachsehen, aber - falls Geld keine Rolle spielte - würde ich mir gerne einen politisch inkorrekten, aber göttlichen Yin Yang Deluxe von Fodera kaufen ... Für mich das ultimative Meisterstück der Vollholz-Bassbaukunst.
1653158592005.png
 
T
tintibug
Active Member
Beiträge
188
Bassix
ß3.261
den bass, den ich mir zwar nicht leisten wollte/konnte, bei dem ich es aber echt bereue, ist ein 1962er preci gewesen, der im just music in münchen zum verkauf stand. sah total unspektakulär aus, aber klang…einfach perfekt. der klang, den man mit e-bass assoziiert-der bass hatte den perfekt. war erstaunlicherweise auch passabel spielbar, also hals nicht zu massiv, nicht extrem kopflastig oder bleischwer. kostete leider vor über 10 jahren schon 5000€. das war mir zuviel. aber der bass war megageil.
 
jazzmattezz
jazzmattezz
Well-Known Member
Beiträge
5.607
Lösungen
1
Ort
DE
Bassix
ß100.877
den bass, den ich mir zwar nicht leisten wollte/konnte, bei dem ich es aber echt bereue, ist ein 1962er preci gewesen, der im just music in münchen zum verkauf stand. sah total unspektakulär aus, aber klang…einfach perfekt. der klang, den man mit e-bass assoziiert-der bass hatte den perfekt. war erstaunlicherweise auch passabel spielbar, also hals nicht zu massiv, nicht extrem kopflastig oder bleischwer. kostete leider vor über 10 jahren schon 5000€. das war mir zuviel. aber der bass war megageil.
ein original 1962er oder ein Reissue? Denn wenn es ein Original von 1962 gewesen ist, wäre er mit 5000,- noch sehr preiswert gewesen - auch schon vor 10 Jahren..
 
cellkirk74
cellkirk74
Kalif anstelle des Kalifen
Beiträge
16.975
Lösungen
1
Ort
DE
Bassix
ß162.855
Ich glaub ich bin bassmäßig derzeit voll ausgestattet, aber es würde wohl ein Heritage SVT Stack her müssen. ICh würd wohl außerdem Geld in Bandprojekte stecken damit die schneller vorankommen...
 
 

Oben Unten