Yamaha BB Bass Club - exklusiv alles zur BB Serie

Mudskipper

Mudskipper

.
Am Amp klingt er gut, aber etwas lasch, ich konnte problemlos den Pad Schalter am VT500 rausnehmen, da die Potis schwergängig sind und das Höhenpoti defekt ist, schieb ich es mal auf die gesamte Elektrik, die werde ich austauschen
Das sind aktiv auch keine Power Output Bässe, wie passiv behandeln.
Hals muss gut Zug haben sonst klingen die nicht.
 
funkyduck

funkyduck

Well-Known Member
Bassix
ß9.174
So einen hatte ich schon zwei Mal. Einmal als 5 und einmal als 4-Saiter. Grandiose Bässe zum Knallerpreis. Frank Itt spielt die auch!
 
heart murmur

heart murmur

Member
Bassix
ß2.623
Ich meine Yamaha hat einen 5er Inbus, aber bei meinen Yamahas ist der kurze Schenkel eines Standard Inbus ein wenig zu lang. Also falls du ohnehin einen besorgen musst, mess am besten auch gleich wie viel Platz du für den kurzen Schenkel hast.😊
 
C

cwegy

Well-Known Member
Bassix
ß36.375
Ich hatte meine Zölligen in Greifweite, mit dem 3/16 komme ich von der Länge gut an die Schraube. 5mm hab ich mehrere und säg mir ggf. einen zurecht.
 
C

cwegy

Well-Known Member
Bassix
ß36.375
@slappi ist das diese Elektronik?

 
slappi

slappi

Well-Known Member
Bassix
ß6.573
@slappi ist das diese Elektronik?

Genau. Die funktioniert gut im BB. Alternativ kannst du auch ne Noll gut nehmen
 
Basspekoe

Basspekoe

...schon ein bißchen bassverrückt ;)
Ich hab meine Neuzugänge zwar schon im Yamaha-Thema gepostet, aber eigentlich gehören die hier rein...
Deshalb....

Dat sind se:


BBN5II (Bj 2000)
20210516_184725.jpg

20210516_184642.jpg



BB405 (Bj 2003)
20210526_143731.jpg

20210526_143325.jpg

20210526_143238.jpg



Beide Bässe klingen richtig gut und sind bombig verarbeitet. Sehr niedrige Saitenlagen und tolle Bespielbarkeit.
Beide sind mit EADGC besaitet. Beim BBN5II klingt das definitiv passender, auch durch den Splitcoil. Beim BB405 klingt HEADG auch sehr gut, da er eine megageile H-Saite hat, aber ich habe mir die Bässe als günstige Session-/Gartenparty-Bässe gekauft und da brauche ich eher die hohe C-Saite.

Der BBN5II hat eine NE_04 Elektronik bekommen (NE1-EQ-Klon), welche granatengut in dem Bass klingt. Den Schalter auf Deep und die Frequenz ganz hoch (1-2) gewählt, knurrt er wie ein Höllenhund... Eigentlich wollte ich aktive EMGs einbauen, aber wahrscheinlich bleibt das so. Der Sound ist geil, nur das PU-Brummen stört manchmal etwas... Yamaha baut Splitcoils als normale Singlecoils... hätte man auch brummfrei verschalten können...
Anderseits klingt der Bass mit beiden PUs zusammen schon sowas von trocken und knurrig... und dann brummt auch nix mehr.

Beim BB405 bin ich mir noch nicht sicher, was geschieht. Ob dort die gleiche Elektronik reinkommt, oder ggf aktive EMGs/MECs ausprobiert werden. Die Singlecoils brummen ebenfalls ganz ordentlich. Mal schauen was ich mache...

Die Projekte sind erst am Anfang. Bin aber jetzt schon sehr begeistert. Die beiden BBs können zwar meine TRB-6JPs nicht ersetzen, sind aber eine geile Alternative, klingen und spielen sich fantastisch und man hat tolle Bässe, die man bei Gelegenheiten mitnehmen kann, in denen man mit einen teuren Edelbass keine ruhige Minute hätte... (Garten-Probe, Grill-Partys, Outdoor-Session,... z.B.)
Und man hat dann trotzdem einen richtig guten Bass dabei... ;-)
 
Basspekoe

Basspekoe

...schon ein bißchen bassverrückt ;)
Heute den BB405 bissi optimiert und EADGC besaitet. Klingt wirklich richtig gut und spielt sich perfekt. Morgen werde ich noch einen EMG-Preamp einbauen (nur Booster, ohne Klangregelung), damit das Signal niederohmig wird. Mal schauen, ob das der richtige Weg zur Perfektionist....
Der NE_04-Preamp bleibt erstmal im BBN5II, das passt...

Die PUs klingen eigentlich ordentlich Nur die Einstreugeräusche/das Brummen im Einzelbetrieb nervt.

Ansonsten bin ich mit den neuen Bässen sehr sehr zufrieden. Gedacht eigentlich als Party-/Garten-Bässe um die teuren 6er zu schonen, werden die wahrscheinlich mehr Einsätze bekommen als gedacht... ;-)

Zudem bin ich bissi angefixt von EADGC und den sehr geilen Hälsen. Das passt richtig richtig gut... :-)

Nochmal ein Foto der beiden Brüder...

20210527_170549.jpg



...Vielleicht kommt nach dem kleinen Löteingriff morgen noch ein Familienfoto mit den Verwandten (TRB-6JPs)... ;-)
 
Jogi68

Jogi68

Well-Known Member
Bassix
ß40.571
@Jogi68 - bitte nicht wundern, ich habe mir einen deiner Beiträge hier auf der Seite geliehen, um diesen "vorne im Thread" - per Datumsänderung - einzubauen und dort deine Auflistung als Kopie zu hinterlegen.


Dann haben neue Besucher des Threads gleich alle Information am Stück.

Wenn sich noch weitere Updates ergeben, gebe mir bitte - zwecks Transfer der Info - einen "stups" ...

Gruß
Martin

Ich kann meinen Beitrag nicht mehr editieren? Uncool...
 
StonerGreg

StonerGreg

Das Ding aus dem Sumpf
Jau, geht nur eine bestimmte Zeit lang. Ich hatte mal eine Liste im Orangethread gemacht, da war es auch so...:-/
 
 

Oben Unten