Zero Mod


zeppo3000
zeppo3000
Well-Known Member
Beiträge
2.731
Lösungen
2
Ort
DE
Bassix
ß4.928
35.-€ für ein kleines Plasteteil, das vermutlich selbst aus dem 3D-Ducker nicht mehr als 1,50 kosten würde, finde ich auch ohne Porto schon happig.
 
Jost Halenta
Jost Halenta
Well-Known Member
Beiträge
4.874
Lösungen
3
Ort
DE
Bassix
ß159.093
Der Preis ist lächerlich hoch und die Versandkosten eine Frechheit. :mad: Sowas kann man wirklich ohne großen Aufwand aus Holz, Metall oder Kunststoff wesentlich schöner machen. Wenn du selbst kein Bastler bist, frag einfach mal in deinem Umfeld rum, da ist bestimmt jemand der dir das umsonst oder für ein paar Bier macht.
 
Metalfist
Metalfist
schnell und böse
Beiträge
12.992
Ort
AT
Bassix
ß161.409
Ein Stück Blech, blechschere, Feile, Bohrmaschine und eine halbe Stunde Zeit.
 
lazarus_04
lazarus_04
schalltechnik04.de
Beiträge
4.071
Lösungen
1
Ort
DE
Bassix
ß169.306
Ich würde das wirklich eher selbst bauen oder 3D Drucken lassen.
 
Stainless
Stainless
Groovilium contaminated!
Beiträge
3.110
Ort
Oberfranken
Bassix
ß101.012
@Tomtom Noch aktuell? Schreib mir einfach den Lochabstand und ich konstruiere dir so einen für den 3-D Drucker, kann dir dann die stl Datei zum ausdrucken zukommen lassen.
 
 

Oben Unten