35er Mensur Bassliste

Pepperbox

Well-Known Member
Bassix
ß17.252
Ergonomie ist wirklich wichtig. Ein Dingwall NG3 ist einfacher zu spielen als ein BTB. Beim BTB habe ich mir immer ein zusätzliches Handgelenk gewünscht. Beim NG3 frage ich mich immer ob dass wirklich 37“ ist. Dieses eine Zoll macht meiner Meinung nach viel aus, gerade im Rock und Metalbereich
 

DerHeinz

Well-Known Member
Bassix
ß15.849
1 zoill längere mensur oder was war die frage?

[:D]

nein, handling? kommt auf den bass an: bei den schloffs zum beispiel merkste keinen unterschied.

sound? H saite wirkt definierter/präsenter aber auch das: kommt auf den bass an....[;-)]
Es macht immer einen Unterschied. Auf 35“ auf der E-Saite das Intervall F-Ab ist immer mit mehr Spreizung verbunden als bei 34“. Deshalb habe ich mich leider von meinem wie Butter bespielbaren, traumhaftem MTD trennen müssen...
Bei YAMAHA TRB Patitucci Modellen ist das 2. Modell (welches genauso aussieht wie das 3. mit 35“) auch nur mit 34“ bedacht worden.
Wurde Modulus (5) schon genannt?
H
 

Doombringer

New Member
Bassix
ß127
ESP Tom Araya FRX
ESP LTD TA-604 FRX
ESP LTD TA-204 FRX
ESP LTD B-2005 30th Anniversary
ESP LTD B-500 (Sondermodell, Specs sind identisch mit B-2005)
ESP LTD F-1004/1005
Schecter SLS Evil Twin-5
Schecter C-4 EX Apocalypse
 
Zuletzt bearbeitet:

EPBBass

Well-Known Member
Bassix
ß9.181
Hat j2mand Erfahrungen mit diesen?
Für den Neupreis würde ich mir keinen Kaufen.
Ich habe meinen 5 Saiter (ohne diesen komischen Cutaway auf dem Korpus) als sehr guten Bass in Erinnerung. Die typische Schwäsche der Peaveys waren die hauseigenen Humbucker, aber der Bass als solcher war ein sehr guter Bass. Ich hatte nichts dran auszusetzen.

Bis 300/350 Euro wäre ich wohl heute bereit zu zahlen, wenn der Zustand sehr gut ist und es sich NICHT um ein Modell mit Cutaway handelt.
 

BASSION

Active Member
Bassix
ß5.949
Hat j2mand Erfahrungen mit diesen? Die Berichte sind ja eher durchwachsen ...
... der 5er Grind NTB war mein erster Bass überhaupt :-) .
Ich hatte ihn ne ganze Weile und hab ihn geliebt. Auch wenn der Sound sicherlich so seine Schwächen hatte (ja- ich vermute auch die PUs).. - zuletzt wurde er imho immer bässer... ich nachhinein bereue ich den Verkauf.. aufm MP-Trödel.. zu billig.
Dann hab ich im Laufe der Zeit 2-3 mal die 6er anprobiert - mal blöd, - mal mega-geil gefunden... also - k.A.!?
Ich mochte das Holz und die Form. Leicht war er nicht.
 
Oben Unten