5-String Akustikbass mit High C


Basspekoe
Basspekoe
...schon ein bißchen bassverrückt ;)
Hallo

Ich hätte Interesse an einem relativ günstigen Akustikbass mit EADGC-Stimmung.

Einen normalen 5-String anders zu besaiten könnte aber wohl nach hinten losgehen, da man die Brücke nicht verstellen kann und die Oktavreinheit evtl nicht gegeben ist.
Hat das trotzdem schon jemand probiert?

Ich würde auch einen 6-Saiter nehmen, aber die H-Saite hat mich an Akustikbässen nie überzeugt. Deshalb reicht mir ein 5-String...

Gibt es Akustikbässe mit verstellbarer Brücke? Mir fällt da nur ein Modell von Washburn (AB45) ein... Ist euch sonst noch ein Modell bekannt?
 
Stainless
Stainless
Groovilium contaminated!
Bassix
ß93.697
Hallo,
es könnte aber auch klappen. Ich kenne einen Bassisten der hat genau das mit seinem Akustikbass gemacht und es hat wunderbar geklappt.
Andernfalls müsstest du eben einen Gitarrenbauer aufsuchen und die Brücke anpassen lassen, ist aber auch machbar.
Wie der ehemalige User kueche einst sagte: "Versuch macht kluch".
 
Basspekoe
Basspekoe
...schon ein bißchen bassverrückt ;)
Kaufen, um dann zu versuchen ist unwitzig. Ich kenne auch Beispiele, da funktioniert das nicht so doll gerade wenn man mit Akkorden in den hohen Lagen spielen möchte.
Da es kein wirklich teurer Bass sein soll (mehr für Daheim und Sessions), möchte ich auch auf aufwendige Fräsarbeiten verzichten.
 
J.B.Ecker
J.B.Ecker
Active Member
Bassix
ß7.788
Der grosse Stoll-Akustikbass hat einen verschiebbaren Steg (vermutlich ausserhalb der Preisvorstellung...)
Ansonsten lohnt es sich mit Saiten zu experimentieren. Ich hab lange Zeit einen 5er Magnus-Akustik gespielt, der hatte das Problem, das bei den meisten Saiten die Oktave der C-Saite etwas zu tief war, seltsamerweise hat es bei Cocco-Saiten genau gepasst, da waren gegriffene Oktave und 1. Oberton der C-Saite identisch.
 
claudio
claudio
Well-Known Member
Bassix
ß77.199
Ciao @Basspekoe

mein Akustikbass hat eine Verstellbrücke, ist aber eine Anfertigung. Das heisst technisch geht das, kommt aber nicht von der Stange:
IMG_1078.jpg


Gruss
claudio
 
Basspekoe
Basspekoe
...schon ein bißchen bassverrückt ;)
Der grosse Stoll-Akustikbass hat einen verschiebbaren Steg (vermutlich ausserhalb der Preisvorstellung...)
Ansonsten lohnt es sich mit Saiten zu experimentieren. Ich hab lange Zeit einen 5er Magnus-Akustik gespielt, der hatte das Problem, das bei den meisten Saiten die Oktave der C-Saite etwas zu tief war, seltsamerweise hat es bei Cocco-Saiten genau gepasst, da waren gegriffene Oktave und 1. Oberton der C-Saite identisch.
Einen 6-Saiter Stoll habe ich schon mal angespielt. Klasse Bass, aber 1. Viel zu groß ;-) und 2. auch da gefiel mir die H-Saite nicht (aber die C-Saite um so mehr... ) Deshalb bin ich ja so angefixt von einem 5-Saiter Akustikbass mit EADGC.

Mir Saiten experimentieren könnte man, wenn ein 5-Saiter Akustikbass vorhanden wäre. Zur Zeit habe ich aber nur einen 4-saitigen Akustikbass.
Einen 5-Saiter würde ich mir kaufen, wenn mich was überzeugen könnte und nicht zu teuer* wäre. (*3-Stellig möchte ich schon bleiben...)

Natürlich ginge auch ein 6-Saiter. Aber davon gibt es nicht viele und das tiefe H brauche ich beim Akustikbass nicht wirklich.
Hat schon jemand Erfahrung mit den Warwick (Rockbass) Alien gemacht?
 
4notmore
4notmore
..now 6notless
Bassix
ß7.867
Ich habe einen Alien Deluxe 6 bundiert (neue Serie/massive Decke) und einen Deluxe 6 bundlos nach Umbau (alte Serie/ gesperrte Decke) und bin mit beiden Bässen sehr zufrieden.
Hatte im Vorfeld viel Kritik am Alien Deluxe 6 gelesen und es gab wohl tatsächlich einige Verarbeitungsmängel , aber bei meinen Instrumenten ist alles okay.

Hier wird gerade einer angeboten..


Vielleicht eine Alternative?
 
Basspekoe
Basspekoe
...schon ein bißchen bassverrückt ;)
Hier wird gerade einer angeboten..
Deshalb frage ich ja nach dem Alien ... ;-)
Hatte auch schon Kontakt zum Verkäufer. Es gibt auch Rückgaberecht, aber das möchte ich nur ausnutzen, wenn ich mir im Vorfeld schon relativ sicher bin. Muss ja nicht sein, das ich ihm unnötige Kosten aufhalse...
 

orgeloli
orgeloli
bastelbassicer
Da sich der Thread irgendwie hartnäckig oben hält...schreib ich jetzt einfach mal was ich dazu denke.

Bei nem industriell gefertigten Akkubass is der steg so irgendwie so ca. theoretisch richtig zur werksbesaitung auf die Decke geklebt worden.
Machst du andere saiten drauf kannst du nix kompensieren....solch ein Instrument ist immer nir annähernd bundrein.
Ivh denke' wenn du nen relativ starken Satz nimmst ( 35-90) sollte das funktionieren.
Evtl. Hast du noch alte sätze von e bässen rumliegen....dann kannst du ja einfach mal experimentieren...zieh die D Saite in A Position auf und schau was sie im 12. Bund so anstellt.
 
bassocksky
bassocksky
Correctness? Pffffft!
Bassix
ß39.538
Ich habe einen J&D ABG-5c Fünfsaiter, den ich mal eine Weile sogar Live eingesetzt habe.

Hatte hier sogar mal einen Review dazu verfasst.
Steht seit zwei Jahren nur noch im Gigbag und nimmt meinen anderen Bässen Platz weg.

Kannze zum Spielen für kleines Geld haben. Oder im Tausch für etwas anderes...

LG
 
Basspekoe
Basspekoe
...schon ein bißchen bassverrückt ;)
Ich habe einen J&D ABG-5c Fünfsaiter, den ich mal eine Weile sogar Live eingesetzt habe.

Hatte hier sogar mal einen Review dazu verfasst.
Steht seit zwei Jahren nur noch im Gigbag und nimmt meinen anderen Bässen Platz weg.

Kannze zum Spielen für kleines Geld haben. Oder im Tausch für etwas anderes...

LG
Steht das 'c' im Namen für eine C-Saite? Also EADGC besaitet?

Wenn ja, schick mal Bilder und deine Vorstellung vom kleinen Geld per PN an mich... :-)
 
Basspekoe
Basspekoe
...schon ein bißchen bassverrückt ;)
Ich habe einen J&D ABG-5c Fünfsaiter, den ich mal eine Weile sogar Live eingesetzt habe.

Hatte hier sogar mal einen Review dazu verfasst.
Steht seit zwei Jahren nur noch im Gigbag und nimmt meinen anderen Bässen Platz weg.

Kannze zum Spielen für kleines Geld haben. Oder im Tausch für etwas anderes...

LG
Steht das C im Namen für eine hohe C-Saite? Also EADGC besaitet?
Wenn ja, schick mal Bilder und deine Vorstellung vom kleinen Geld per PN an mich...
 
 

Oben Unten