A-Saite hält Stimmung nicht

Notorius

Active Member
Bassix
ß2.487
Hallo zusammen,

vor kurzem kaufte ich einen gebrauchten Epiphone Eb0, da ich einen Shortscale suchte. Bespielbarkeit und Sound gefallen mir immer noch richtig gut.

Ich stellte fest, dass die A-Saite die Stimmung nicht hält. Vor dem Spielen stimme ich sie, nach ca 30 min ist noch alles ok. Der Bass übernachtet in einem Case in einem Musikkeller bei guter Temperatur und am nächsten Abend ist die Saite wieder 1-2 Ganztöne zu tief wenn ich den Bass aus dem Koffer hole. Die anderen Saiten sind ok und von anderen Bässen /Gitarren kenne ich dies nicht.
Der Verkäufer sagte mir, dass die Saiten recht neu sind (Roundwound vom T für ca 12 Euro).Würde ein Wechsel der Saiten etwas bringen? Oder liegts eher an der Mechanik?

Bässte Grüße
Notorius
 
Ist richtig der Schlupf aus der Saite gezogen, Umwicklungen sauber?
Wenn das alles passt, ist es eher die Mechanik, der Epi EB0er ist nun auch wahrlich nicht mit hochwertiger Hardware ausgestattet.
 

Notorius

Active Member
Bassix
ß2.487
Hallo und danke für die Tipps.

Ich versuche also durch vorsichtiges Ziehen einen möglichen Schlupf zu verringern und lasse den Bass einen Tag ohne Koffer "übernachten". Wäre schon dumm wenn es am Koffer liegt, da es der Originalkoffer von Epiphone ist. Schlupf ist auch möglich, die Saiten sollen recht neu sein und die G-saite ist "verkehrt" herum aufgezogen (der Wirbel muss entgegengesetzt der D-Saite gedreht werden), d. h. der Vorbesitzer hat wohl recht hektisch neue Saiten aufgezogen

Bis bald

Notorius
 

Horst Sergio

sustain with bass!?
Bassix
ß39.864
Moin! Meine MuMänner waren immer Stimmstabil. Bei meinem Mexiko Fender sieht es dann schon anders aus. Ist dann auch ne Preisfrage und wie gut dann die Mechaniken sind.
 
Oben Unten