Aktiv Bass zerrt nach Kontaktsprayanwendung

Smudo

Grooveheart!
Bassix
ß7.374
Hey,

ich habe einen Musicman SUB ca. 2004 und einen Stingray ca. 2001.

Die Potis haben angefangen zu kratzen und da habe ich den Tipp bekommen, Kontaktspray 60 zu benutzen.
Gesagt, getan.

Nun zerren beide Bässe. Batterien sind nagelneu.

Bevor ich einen Fehler mache (war ja schon einer), bitte ich um Hilfe.

LG Stefan
 

beate

Bassteltante
Tausch die Potis aus...

Kontaktspray ist für die meisten elektronischen Bauelemente Gift.

... keine Ahnung, ob man sie noch retten kann, indem man sie öffnet und gründlich reinigt (mit Alkohol und/oder DeOxid). Hat jedoch m.E. nur Sinn, wenn man Vintage-Teile mit hohem Sammlerwert retten möchte oder aber Potis in "exotischen" Bauformen.
 

Flobert

Sunn-Child
Kommt immer a bissl auf´s Kontaktspray an. Du kannst das Kontakt 60 nehmen (was alles vollsifft) oder du nimmst das "bessere" Kontakt 61 (beides von Kontak Chemie).

Ansonsten: Wie schon Beate geschrieben hat, tausch den Scumfuck aus.
 

Smudo

Grooveheart!
Bassix
ß7.374
Mir wurde eben das Kontakt 60 empfohlen...
Ich glaube ich gebe beide in professionelle Hände. Habe zu sehr Angst was kaputt zu machen.

Aber das die komplette Elektronik hin ist, kann nicht sein?
 

beate

Bassteltante
Ja, das Kontakt 60 wird seltsamerweise immer empfohlen. Meist hilft es für kurze Zeit, danach ist es schlimmer als zuvor.

Sofern Du das Zeugs wirklich nur in die Potis gesprüht hast, sollte der Bass nach dem Potitausch wieder tun.
 

Flobert

Sunn-Child
Kommt drauf an welches Poti wo in der Schaltung sitzt.
Hast du das Kontaktspray draufgesprüht als die Batterie noch drin war?

Normalerweise sollte das dem Preamp nichts machen. Lässt sich das kratzen "wegdrehen/regeln"?
 

Smudo

Grooveheart!
Bassix
ß7.374
Das Zerren ist in jeder Stellung. Der meinte ich solls draufspruhen und warten, bis es verdampft ist.

Ich könnte heulen, dachte ich tue den beiden was gutes.

Danke für eure Hilfe! Beruhigt ein wenig!
 

Smudo

Grooveheart!
Bassix
ß7.374
Ja:-(

Der Sting ist halt ein Erbstück.

Hatte es erst beim SUB angewendet, zum testen. Dann war alles super und ich dachte, dann schadet es nicht.
 

Smudo

Grooveheart!
Bassix
ß7.374
Haha- für Musicman muss man keine Werbung machen. Die sind einfach toll.

Bei mir gibt es einen Gitarren/ Bassbauer der wirklich bezahlbare, gute Instrumente baut.
Ich habe vor 10 Jahren mal einen Jazzbassprototyp von ihm gespielt. Ich habe seit dem nie wieder einen so guten Jazzbass gefunden, weder bei Fender, noch bei Sandberg.
Ist natürlich alles auch Geschmackssache :-)
 

Oben Unten