Bassbox zum Hiwatt

lallys

Well-Known Member
Bassix
ß17.912
....bevor ich mich schwindelig suche, vielleicht hatte einer bereits ein ähnliches Problem:
Ich suche passend zu meinem Hiwatt 200 eine leistungsstarke Box die 70 cm breit ist. Ich weiß durchaus, dass es welche in 70 Höhe gibt. Dreh ich die rum beschalle ich meist aber nur meine Knie. Also 70 hoch wär auch schon toll...
Gefunden habe ich bisher die xl 412 von tecamp, die ich gerade auch spiele ( finde aber die neos passen nicht so recht zu dem Amp...), die 412er Hirschfelder (zu weit zum Antesten) und sonst nix. Mit 68 cm könnte ich ja auch noch leben, aber Ihr wisst ja, das Auge spielt mit!
Ich würde ganz gerne bei Ferritmagneten bleiben und ne 2 15 er oder ne kräftige 410 er könnte ich mir ganz gut vorstellen. Das Gewicht ist mir eigentlich ziemlich egal, schließlich ist der Hiwatt ja auch kein Digitalzwerg.
Ideen?
 

lallys

Well-Known Member
Bassix
ß17.912
Ups, muss ich gleich erweitern die Frage, schließlich gibt es Hiwatt Bassboxen in dem Maß, hatte ich völlig vergessen. Hat die schonmal wer angetestet. CelestionSpeaker kenn ich nur aus nur aus ner Trace combo, hatte mir nicht so gefallen (war ei 15 er, das Gehäuse war glaube ich auch einfach zu klein)...
 

lallys

Well-Known Member
Bassix
ß17.912
Nähe köln...
Vielleicht hat ja doch mal wer die hiwatt 410 er getestet?
Gibts zumindest bei thomann und auch in hannover....
Irgendwas in mir wehrt sich gegen die einheimischen Boxenbauer, rational unverständlich aber ist im Moment so...
Hirschfelder würde mich am ehesten noch interessieren, weil der auch ein Herz für 70 er Breite hat und zudem Geschmack. Aber knappe 5 h Fahrt schrecken mich gerade ab.
 

FMC

Bassboxenmanufaktör
Wenn man nachfragt bekommt man auch breite Boxen. Da das aber superselten ist hab ich es nicht auf der HP.
2x15 oder 4x12 ist schon fein beim Hiwatt. 4x10 ist leider oft zu Höhenreich da der Amp ja schon Höhen mitbringt.
 

lallys

Well-Known Member
Bassix
ß17.912
Ui, da guckt man mal ein bisschen weg und schon so eine Menge Antworten!
Besten Dank!
@ tiefe Töne: ja würde ich gerne, deswegen frag ich ja hier nach
 

lallys

Well-Known Member
Bassix
ß17.912

Vintage! Sauteuer und dann nicht laut genug
Ne, im Ernst, eine Box reicht mir, die soll dann aber auch was aushalten können.

@ Fmc: Das mit den 10 ern und den Höhen das check ich aber noch nicht ganz. Meine 15 er Evoice hat auch schon mehr Höhen als die 12 er tecamp. Ich dachte das kommt auch immer auf die Speaker an die verbaut sind. Der 15 er EVL ist dtl. knackiger als die 12 er aus der tecampbox, die irgendwie nur laut sind. Will meinen schneller und genauer bei tiefen Läufen zum Beispiel. Das mag ich ja sonst an den 10 er Boxen die ich isher gespielt habe (Eden, ampeg 610 er)

Ich komm wohl ums Testen nicht rum. Wollte ja auch nur ein paar Anhaltspunkte zu 70 er Boxen....

@ Harpuner: nicht meine Optik und zwei statt einer, Trotzdem Danke fürs Angebot.
 

schubi

tiefer ist geiler
Bassix
ß74.288
Sorry @Tiefe_Toene .. aber das hier:
Gut ist auch eine Ampeg 810. Die nimmt dem Hiwatt etwas die Schärfe. Hab ich ne Zeitlang gern im Studio gehabt.
Widerspricht ganz klar @lallys Anforderungen
Will meinen schneller und genauer bei tiefen Läufen zum Beispiel.
;-)

@lallys: Wie tief gehste denn? Bis zum A runter macht eine 215er oder 412 eigentlich mehr als genug Dampf ... Da biste aber schon in Regionen, wo ne 410er schlapp macht.
 

Red Cross

Well-Known Member
Bassix
ß46.594
Probieren geht über studieren. So mancher hat den guten alten Kühlschrank garnicht auf der Rechnung, wenn man ihn dann mal anspielt, ist es doch das was man sucht.
 

schubi

tiefer ist geiler
Bassix
ß74.288
Probieren geht über studieren. So mancher hat den guten alten Kühlschrank garnicht auf der Rechnung, wenn man ihn dann mal anspielt, ist es doch das was man sucht.
Das stimmt natürlich. Interessant wäre, was der TE sich unter
vorstellt ... Ich denke, jemand wie Mark King oder auch Steve Harris haben da ne völlig andere Vorstellung davon, wie ich z.B. :D
 

lallys

Well-Known Member
Bassix
ß17.912
@lallys: Wie tief gehste denn? Bis zum A runter macht eine 215er oder 412 eigentlich mehr als genug Dampf ... Da biste aber schon in Regionen, wo ne 410er schlapp macht.[/QUOTE]

Verstehe nicht ganz wie die Frage gemeint ist. Ich meine zum Beipiel zackige Linien auf der E Saite gespielt bei ganz normalem Tuning.

Gut ist auch eine Ampeg 810. Die nimmt dem Hiwatt etwas die Schärfe. Hab ich ne Zeitlang gern im Studio gehabt.
Jou, die hab ich früher auch schon gespielt. Hatte bis vor kurzem noch eine 610 Ampeg, die hier ja manch einem zu grummelig, mir aber gut gefiel. Die ist aber futsch und auch wie der Kühlschrank (mit dessen Größe ich mich auch nicht mehr anfreunden kann) eben keine 70 cm breit. Ich finde halt zum Amp ganz gut passend das ungefähre Format der Marshall Gitarrenboxen ganz passend, die hatten janauch früher mal Bassboxen, die -soweit ich nicht irre- einfach etwas tiefer waren. Gibt's halt nicht mehr. Letztlich hat die xl 412 eigentlich das geliebte Maß. Hatte schon darüber nachgedacht einfach 4 eminence oder fane speaker zu verbauen, aber das kostet natürlich dann auch gleich rund 400 Schleifen...
Gebaut ist die Box schon sehr gut, aber ob ich dann die vier Neospeaker von sica los werde wage ich zu bezweifeln.
 
Oben Unten