Billigbasd tunen


G
Gast81638
Guest
…ein weiterer Grund für mich zu vermuten, dass Polopunk jemand ist, der er nicht ist. Eher jemand, der in den Katakomben gedisst wird, jemand der vielleicht sogar gesperrt ist oderpopoder…
Jemand, der sich über Eure Hilfsbereitschaft lustig macht.
Ihr seid hier Ja scho ein lustiger Haufen.
Habt ihr nix anderes zu tun als euch über mich lustig zu machen. Ich bin Anfänger. Deshalb habe ich einfach ein paar (vielleicht für euch Profis dumme) Fragen. Und ich macht euch tagelang darüber lustig.
 
Mudskipper
Mudskipper
.
Beiträge
26.800
Lösungen
5
Ort
DE
Bassix
ß429.811
Ihr seid hier Ja scho ein lustiger Haufen.
Habt ihr nix anderes zu tun als euch über mich lustig zu machen. Ich bin Anfänger. Deshalb habe ich einfach ein paar (vielleicht für euch Profis dumme) Fragen. Und ich macht euch tagelang darüber lustig.
Man hat hier im Forum schon einiges durch an Spinnern und Trollen, evtl wird deswegen hier manchmal etwas unentspannt reagiert.
Dazu einfach nicht zu ernst nehmen, die sind hier alle echt ganz lieb, können es nur nicht so richtig zeigen :ugly: . Was man hier aber mag ist es sich einfach ein bisschen Mühe bei den Postings hier zu machen.
Daher: Zeig mal welchen Bass du da genau von J&D hast. "Mein" Keyboarder hat einen 5 Saiter J&D Jazz bass gebraucht geschenkt bekommen, der ein bisschen bessere Pickups und eine schaltbare Seriell/parallel Schaltung schon spendiert bekommen hatte. Das ist ein richtig vernünftiger Bass!
Daher würde mich das Modell mal genauer interessieren.
Bei Fotos werden hier alle handzahm:D.
 
Bjoern Rust
Bjoern Rust
Broiler statt Matjes, Schweinebacke!
Beiträge
1.873
Bassix
ß71.971
Man hat hier im Forum schon einiges durch an Spinnern und Trollen, evtl wird deswegen hier manchmal etwas unentspannt reagiert.
Dazu einfach nicht zu ernst nehmen, die sind hier alle echt ganz lieb, können es nur nicht so richtig zeigen :ugly: . Was man hier aber mag ist es sich einfach ein bisschen Mühe bei den Postings hier zu machen.
Daher: Zeig mal welchen Bass du da genau von J&D hast. "Mein" Keyboarder hat einen 5 Saiter J&D Jazz bass gebraucht geschenkt bekommen, der ein bisschen bessere Pickups und eine schaltbare Seriell/parallel Schaltung schon spendiert bekommen hatte. Das ist ein richtig vernünftiger Bass!
Daher würde mich das Modell mal genauer interessieren.
Bei Fotos werden hier alle handzahm:D.
Das ist keine Entschuldigung.
Mobbing, nichts anderes. Einer fängt an und andere springen auf. Wenn sich dann auch noch Member auftun, deren eigener Content sich in Quantität und Qualität nicht wirklich von den eigenen Vorwürfen unterscheidet, dann ist das ein Armutszeugnis.
 
Mudskipper
Mudskipper
.
Beiträge
26.800
Lösungen
5
Ort
DE
Bassix
ß429.811
Sehr schick!
Schon etwas bessere PUs machen da viel aus. Aber du willst ja eine größere Anlage anschaffen, das bringt erst mal das Meiste.
Das ist keine Entschuldigung.
Mobbing, nichts anderes. Einer fängt an und andere springen auf. Wenn sich dann auch noch Member auftun, deren eigener Content sich in Quantität und Qualität nicht wirklich von den eigenen Vorwürfen unterscheidet, dann ist das ein Armutszeugnis.
Jain, aber ich weiß was du in dem Kontext meinst.
Oft hilft ein mal abwarten und durchatmen bevor man Verrat und Verschwörung wittert, hilft im echten Leben auch.
Und das ordentlich geschriebene Postings hier auch für die Alten gilt will ich doch hoffen ;-)
 

Mad Jazz Morales
Mad Jazz Morales
Scheich vom Deich - Prinz vom großen Plöner See
Beiträge
5.992
Ort
DE
Bassix
ß83.639
Hmmm, jemand, der Montag sagt, er sei Anfänger, mache Funpunk ala Blink 182 und dafür ein Plektrum sucht, mit dem er wie Mark Hoppus klingt, der das Bassspielen völlig neu erfunden hat, Dienstag ein bißchen Klassik von Bach spielt, Mittwoch ein paar Slaplines genannt haben möchte, damit er Donnerstag seinen Kollegen imponieren kann, obwohl er nur alleine zuhause übt und eigentlich null Infos über sich preisgibt ist mir Dings. Ob ich den dann Polopunk oder Pillepink nenne ist doch schnuppe.
Ich habe duie männliche Form gewählt weil er das auch für sich gemacht hat.
Das kann Frollein Rust sich so lange echauffieren wie er will!
 
hcoma
hcoma
Active Member
Beiträge
237
Bassix
ß2.329
Hmmm, jemand, der Montag sagt, er sei Anfänger, mache Funpunk ala Blink 182 und dafür ein Plektrum sucht, mit dem er wie Mark Hoppus klingt, der das Bassspielen völlig neu erfunden hat, Dienstag ein bißchen Klassik von Bach spielt, Mittwoch ein paar Slaplines genannt haben möchte, damit er Donnerstag seinen Kollegen imponieren kann, obwohl er nur alleine zuhause übt
Eben wenn man nur allein daheim übt, genau so hatte ich auch angefangen, alles mögliche ausprobiert, es fehlt halt der Vergleich, Feinheiten und Fehler werden leicht übersehen oder fallen nicht auf.

@Polopunk Mir hatte Unterricht echt viel gebracht (wobei der Lehrer auch so ne Glückssache ist)
Alleine kann man aber auch weit kommen, Hauptsache Du hast Spass, Machs gut
 
beate
beate
Bassteltante
Beiträge
23.886
Lösungen
3
Ort
DE
Bassix
ß576.076
Ja ich habe 2 Bässe. Der Fender Jaguar ist ja in Ordnung. Und ich habe noch meinen Anfängerbass. Und genau diesen Billigbass werde ich etwas tunen
Ok, dann hast Du aber schon mal ein paar Anhaltspunkte: mache den Billigbass einfach "Jaguar-ähnlich". Erstmal die gleichen Saiten. Und dann halt Tonabnehmer in der Qualität der des Fender. Das noch sauber eingestellt und fertig ist die Laube.
 
Slidemaster Dee
Slidemaster Dee
Des Rutschmeisters Reise.
Beiträge
6.563
Bassix
ß182.099
Ihr seid hier Ja scho ein lustiger Haufen.
Habt ihr nix anderes zu tun als euch über mich lustig zu machen. Ich bin Anfänger. Deshalb habe ich einfach ein paar (vielleicht für euch Profis dumme) Fragen. Und ich macht euch tagelang darüber lustig.
Das finde ich frech. Du hast hier in verschiedenen Threads ne Menge Hilfe bekommen. „Nix anderes zu tun als euch über mich lustig zu machen“ halte ich nicht für sehr angemessen.

Das Grundproblem ist vielleicht folgendes: Du kommst hier als Anfänger rein und möchtest Hilfe. Das ist cool, viele hier freien sich, neue Kollegen begrüßen und unterstützen zu können.

Viele der Themen, die dich interessieren, sind aber schon ganz oft besprochen worden. Es gibt z.B. zig Threads über Bassbasteln, Saiten, Slappen, Pedale und auch einen sehr langen und informativen Ampeg-Thread. Man findet das alles über die Suchfunktion.

Wenn man das aber nicht nutzt, um als Neuer erstmal ein wenig zu stöbern und sich schlau zu machen, sondern stattdessen in hohem Rhythmus Threads eröffnet zu Themen, die hier schon unzählige Male durchgekaut wurden, hinterlässt das - vielleicht auch gepaart mit deinen oft recht einsilbigen Antworten - ein wenig den Eindruck, dass du hier als „Konsument“ auftrittst, der einfach mal flott zu dem Thema, das ihn tagesaktuell beschäftigt, das Schwarmwissen anzapft, um dann kurz darauf mit etwas völlig anderem um die Ecke zu kommen. Das hinterlässt dann bei dem ein oder anderen vielleicht einen etwas einseitigen Eindruck.

Das Forum hilft sehr gerne und respektiert natürlich, dass Anfänger viele Fragen haben, und viele Sachen noch nicht wissen. So haben wir alle angefangen. Andererseits wäre es aber auch respektvoll dem Forum gegenüber, zu checken, dass zu vielen Themen halt über die Jahre hinweg schon sehr vieles von sehr vielen geschrieben wurde. Wenn du dir aber nicht die Mühe machst, danach mal zu suchen, sondern stattdessen mit der Erwartung kommt, dass alle alles nur für dich einfach nochmal schreiben, darfst du dich halt nicht wundern, wenn manche genervt sind.

Ich glaube, ich habe über die paar Jahre hinweg, die ich bei bassic aktiv bin zwei oder drei Threads selbst eröffnet. Alles andere konnte ich in bestehenden Threads finden oder unterbringen. Bei dir sind es wieviele… 6…? 7…? in wenigen Wochen. Wenn jeder mit deiner Frequenz hier reinkommen würde, würde das Forum überlaufen mit Threads zu den selben Basis-Themen.
 

Oben Unten