Boden-Tuner vs. Clip-Tuner

claudio

claudio

Well-Known Member
Bassix
ß36.884
Ciao
Board benutze ich eh
ich eben nicht immer und hin und wieder spiele ich auch rein akustische Instrumente.
hab ich auch mal gemacht und danach ne woche danach gesucht. :D
darum habe ich zwei Polytuner, der Eine fliegt immer in irgendeinem (wohl zuletzt benutzen) Instrumentenkoffer- oder -softbag rum, der Andere ist irgendwo (wo denn nur ;-) ) in meinem Arbeitszimmer oder wo ich gerade zu Hause eine Klampfe oder ein Horn gestimmt habe :D

Gruss
claudio
 
win311

win311

Ich bin Bassist, was sind deine Superkräfte?
Bassix
ß26.420
Wenn ich ohne Board zum jammen gehe, habe ich immer noch so einen billigen Warwick Tuner im Gig-Bag, dann Stimme ich einmal am Anfang und gut ist. Und wenn alles schief geht, kann man sich ja noch ein E oder A von Gitarre oder Keyboard geben lassen und nach Gehör stimmen.
 
  • Like
Reaktionen: fmm
Der Steff

Der Steff

Thanks Leo for keeping Boys from Man's Basses
Bassix
ß36.028
Warum Boden Vs. Clip ???

-In der 2. Band mit Bodentreter und 5 Saiter -Boden Tuner - zumal er hier auch als Mute Schalter dient..
-Zuhause ohne Effekte etc. -Cliptuner- weils einfach ist
-in der 1. Band -ein kleiner Kork -der am "Tuner" Ausgang hängt, weil ich über die Funke direkt in den Amp gehe.

Jedes Teil hat seine Vorteile....
 
CSO

CSO

Well-Known Member
Bassix
ß5.541
Rack/Boden/Clip
Im Amprack ein Korg DTR-1000.
Auf dem Pedalboard ein Korg Pitchblack Advance.
Ein Korg GA-1 im Basskoffer und ein Korg PC-2 Pitchclip müsste hier auch noch irgendwo rumliegen.
 
Zuletzt bearbeitet:
A

Alex_S.

Well-Known Member
Bassix
ß7.991
Live und überhaupt mit der Band benutze ich keine Effekte und auch keinen Bodentuner.
Zu Hause benutze ich ein Board und das ist immer zu klein, da wäre kein Platz für einen Bodentuner.
Daher stimme ich nach Gehör (Piano) oder nach Cliptuner.
Ich habe für meinen weißen Bass mit matching Headstock sogar einen weißen Cliptuner :-)
 
pitsieben

pitsieben

Bass 'n' Drums
Warum Boden Vs. Clip ???
Verstehe ich auch nicht. Wenn ich Bock auf ein Pedalboard hätte und immer wüsste wo ich bin, wenn ein Song aufhört, dann würde ich einen Bodentuner benutzen.
Hab ich aber nicht bzw. weiß ich nie...daher sind Cliptuner für mich ein Segen.
Und bitte...was zum Henker sieht an den Dingern scheiße aus? Die sieht man doch gar nicht. 😳
 
JULOR

JULOR

4 sind genug
Bassix
ß28.925
Bei dem Boss TU-01 Clip, den ich habe - vor allem eigentlich für die Akustikklampfe meines Sohnes - hätte ich Angst, dass ich den unterwegs verbummele. Meine BT-Headsets für's Handy verlege ich auch ständig, dann finde ich sie nach einem halben Jahr wieder. Jetzt habe ich schon drei ...
 
Der Steff

Der Steff

Thanks Leo for keeping Boys from Man's Basses
Bassix
ß36.028
Bei dem Boss TU-01 Clip, den ich habe - vor allem eigentlich für die Akustikklampfe meines Sohnes - hätte ich Angst, dass ich den unterwegs verbummele. Meine BT-Headsets für's Handy verlege ich auch ständig, dann finde ich sie nach einem halben Jahr wieder. Jetzt habe ich schon drei ...
ja, die garstigen Mucklars !!!!!!!!!!!!!!
 
SamagonMusic

SamagonMusic

Well-Known Member
Bassix
ß15.706
Ich habe nach vielen Versuchen diesen Clip Tuner hier für meine 5 Saiten gekauft:
Korg Sledgehammer Custom 100
Ich habe ihn nun schon länger und bin immer noch zufrieden.
Den habe ich auch für 5 und 4 Saiter im Einsatz und der ist echt top. Auch die Stimmgenauigkeit ist erstaunlich.

Im Proberaum und auf der Bühne nutze ich auch nen Bodentuner, aber für Zuhause zum üben und zum jammen ist ein Cliptuner echt genial.
 
 

Oben Unten