das plek verschwinden lassen


N
nop
Guest
Gib es dem Gitarristen und spiel so Bass wie es "richtig" gemacht wird - ohne Pleck ;-)

Sinnfreie Grüße
Werner
 
jalisco
jalisco
Ricky Cipote
Beiträge
1.766
Lösungen
1
Ort
ES
Bassix
ß265
@Herr Homeier...;-) Es gibt aber viele, die mit Plek spielen...Viele Metal und Hardrocker...Lass die doch so spielen...das ist auch ein richtiges Bassspiel!
 
demba83
demba83
New Member
Beiträge
131
Ort
DE
Bassix
ß354
Also ich nehme an, der Werner hat das nicht soooo böse gemeint....
er konnte wohl gerade einfach nicht anders;-)
 
redassmonkeys
redassmonkeys
New Member
Beiträge
79
Ort
DE
Bassix
ß200
Wo Werner Recht hat, hat er Recht[;-)][:D] Obwohl ich auch manchmal mit Pleck spiele...[¦)]
 
jalisco
jalisco
Ricky Cipote
Beiträge
1.766
Lösungen
1
Ort
ES
Bassix
ß265
Zitat:Original erstellt von: redassmonkeys

Wo Werner Recht hat, hat er Recht[;-)][:D] Obwohl ich auch manchmal mit Pleck spiele...[¦)]
Ich spiele auch mit den Fingern, aber diese Aussage ist falsch. Superbassisten haben mit Plek gespielt...Es gibt auch Hybriden, die mit den Fingern und mit Plek spielen...Also...
 
jalisco
jalisco
Ricky Cipote
Beiträge
1.766
Lösungen
1
Ort
ES
Bassix
ß265
Gruß zurück Werner,[:-)][;-)]
Ricardo
 
Zuletzt bearbeitet:
artbass
artbass
Active Member
Beiträge
1.030
Lösungen
1
Ort
DE
Bassix
ß409
Zitat:Original erstellt von: bassimblut

WIESO ist denn noch keiner auf die idee gekommen sich das teil einfach in die hosentasche zu stecken??? ich persönlich kann leider nicht mit plek spielen, was ich sehr bedauere und was sich auch bald ändern muss, aber dies ist doch die naheliegendste lösung. wozu irgendwelche halterungen, gummibänder etc. ne hosentasche hat man doch sowieso (fast) immer dabei... bitte korrigiert mich wenn völlig falsch liegen sollte

Es geht darum, schnell zwischendurch im Spielen zu wechseln. Und bis man da die Hosentasche gefunden hat und besonders das Plek wieder rausgesucht hat, ist der Rest der Band schon 5 Takte weiter.
 
4waldi
4waldi
Member
Beiträge
55
Lösungen
1
Ort
DE
Bassix
ß218
Wenn's doch nur die Möglichkeit gäbe, Pleks zu magnetisieren, oder zumindest eisenhaltig zu machen, dann könnte man die wunderbar mithilfe eines Magneten in der Hosentasche außen dranpappen. Wär vielleicht ne Marktlücke....
 
Rockjaw
Rockjaw
New Member
Beiträge
3.466
Lösungen
1
Ort
DE
Bassix
ß262
Es gibt auch Gitarren/Bass Gurte mit aufgenähtem Plekholder.
Mehr als 2 Stück passen da aber nicht rein. Und den schnellen
Wechsel müsste man üben. -
 
Frankenfish
Frankenfish
Active Member
Beiträge
314
Ort
DE
Bassix
ß2.811
Ich klemme immer ein Plek beim Jazz Bass unter den Volume Knopf vom Hals-Pu und von unten drückt der Schraubenkopf von einer der Schrauben, die dieses Dreiecksblech halten...das funktioniert bei mir ganz gut(Ich hoffe man kann isch das vorstellen...). Hat dein Bass nicht auch eingebaute "Plekhalter"? Bei meinem anderen Bass habe ich die Pleks stumpf mit Knetgummi auf den Bass geklebt...hat auch immer gut funktioniert...und die Knete blieb auch immer am Bass und nicht am Plek. Wenn man sowas übt, kann man dann auch ganz schnell im Song wechseln.
 

KneffBass
KneffBass
#evilknevels
Beiträge
1.180
Lösungen
3
Ort
DE
Bassix
ß14.610
Hey,

ich hab inzwischen eine Mischung aus Plek-Spiel und Popping "erfunden".
Dabei wird ganz normal das Plek mit Daumen und Zeigefinger gehalten und damit gespielt, wärend ich zB um Akzente zu setzen mit dem Mittelfinger dann Poppe [:D]
Klappt bei mir ganz gut... vlt ist es für den ein oder anderen die Entdeckung [:-P]

Ansonsten steck ich das Pleck gerne zwischen Stirn und Kappe (wenn ich eine aufhab) [:-P]

LG Kneff
 
mainzel99
mainzel99
Well-Known Member
Beiträge
15.517
Ort
DE
Bassix
ß70.518
Zitat:Original erstellt von: Jazzchris

Nimms in den Mund, mach ich auch immer...

Aaannngeblich kriegt man davon Zungenkrebs - nicht etwa vom Jehrzehnte-Kampfsaufen und qualmen - sagt jedenfalls Herr Halen, E. van [;-)]
 
OnkelL
OnkelL
New Member
Beiträge
16
Ort
DE
Bassix
ß0
Ich musste mir für den Song "Fortune Faded" von RHCP auch was einfallen lassen. Weil der Refrain relativ hoch gespielt wird, wollte ich den gerne "fingern" um mehr Druck in den Sound zu bekommen. Nur habe ich davor nur 1/4 Takt Zeit zum wechseln. Selbst wegschmeißen wird da knapp. Da fiel mir ein, dass ich noch dieses Ding hier rumliegen habe:
http://www.strum-n-comfort.com/
Für die Gitarre nie ernsthaft verwendet, aber auf dem Bass -> Ein Traum :-)
Im Gegensatz zu Daumenpicks fühlt es sich eher an wie ein normales Plektrum. Auch beim Dämpfen nervt es überhaupt nicht und sogar slappen geht so halbwegs damit. Allerdings nehme ich es auch nur für 1-2 Songs. Man schwitzt nämlich leider ganz schön drunter...
 
DerR
DerR
Don't fear the Okolot
Beiträge
5.322
Bassix
ß164.014
Um das Thema wieder auszubuddeln🧟‍♂️

Kennt wer von euch einen Pickhalter zur Montage am Gurt? Oder eine Bastelidee?
 

Similar threads

Mad Jazz Morales
Antworten
29
Aufrufe
3K
Nick McNoise
Nick McNoise
Mad Jazz Morales
Antworten
389
Aufrufe
28K
Mad Jazz Morales
Mad Jazz Morales
bassic_matthias
Antworten
0
Aufrufe
2K
bassic_matthias
bassic_matthias

Oben Unten