Der Garten Eden


Mudskipper
Mudskipper
.
Der Mann scheint wirklich zu wissen was er tut.
Und ja, das es keinen Vertrieb gibt ist wirklich sehr schade.
Auch auf dem Gebrauchtmarkt ist kaum etwas zu bekommen.
Auf der DNA Webside steht die Seite als möglicher Dealer, dort wird DNA aber nicht aufgeführt:

die regelmäßigen Aktivitäten auf facebook und twitter sind ebenso seit Anfang März eingestellt. auch keine Antworten auf Fragen dies bezüglich.
Jo, wobei reagieren war nie deren Ding unter Marshall. Die haben letztes Jahr schon auf nichts reagiert, egal ob Mail oder direkt auf Insta und Co unter Beiträgen angeschrieben.
Ein Musikalienhändler sagte zu mir, das wirke schon eher so, als ob da nur noch ein einzelner Marketing typ Fotos zum liken hochbeladen habe, es aber ansonsten nichts mehr gibt was Eden betreut.
 
deeptone
deeptone
Well-Known Member
Bassix
ß78.079
In kürze werde ich meine beiden Eden Boxen (D210XLT u. D115XLT) in die Katakomben verfrachten.
Ihren Job wird vorübergehend eine 410er eines anderen Herstellers übernehmen. Mal gucken wie die sich dort schlägt.
Hoffentlich gut, denn der Drummer liebt die Eden Boxen und wird sich nicht freuen wenn ich sie austausche.
Ich möchte die Eden Boxen mal wieder anspielen, im jetzigen Bandraum ist schon soo lange nichts wesentliches mehr gegangen.

Und natürlich interessiert mich auch der direkte Vergleich zu anderen guten Boxen die mittlerweile in die Katakomben eingezogen sind.
Dann wird sich wieder einmal entscheiden was bleibt und was geht.

Bisher haben die Eden Boxen anderen Konkurrenzprodukten immer stand gehalten.

20171104_124758.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
chrisbass_1999
chrisbass_1999
Active Member
Bassix
ß11.739
Hilfe! Mein Metro Combo läuft nicht mehr ganz rund: Das Hochtonhorn arbeitet offenbar nicht mehr. Wenn ich den Höhen-EQ aufdrehe, macht es kurz "Klick" und es ändert sich nichts am Sound. Ich habe mal das Panel hinten ausgebaut und dabei festgestellt, dass dort eine Sicherung durch ist - siehe Bilder. Nun habe ich versucht herauszufinden, was für eine Sicherung das ist, bin aber nicjt fündig geworden. Könnt Ihr mir einen Tipp geben (auch woher ich so eine bekomme)? Danke! Achso, und kann das Problem mit dem HT daran liegen?
 

Anhänge

  • 20210924_095159.jpg
    20210924_095159.jpg
    150,1 KB · Aufrufe: 23
  • 20210924_095226.jpg
    20210924_095226.jpg
    112,7 KB · Aufrufe: 22
  • 20210924_095236.jpg
    20210924_095236.jpg
    264,2 KB · Aufrufe: 22
deeptone
deeptone
Well-Known Member
Bassix
ß78.079
Bei dem Glasteil handelt es sich um die Sicherung für das Hochtonhorn.
Es handelt sich dabei um eine Soffitte.
Das ist eigentlich eine gewöhnliche Glühlampe. Und die solltest du in einem Elektrofachgeschäft bekommen.
Wahrscheinlich bist du im KFZ Handel noch besser aufgehoben.
In LKW Werkstätten (von wegen 24V) haben sie so etwas mit Sicherheit am Lager.

Nagel mich jetzt nicht fest, aber ich meine mit 24Volt und 18 Watt bist du gut beraten.
 
Zuletzt bearbeitet:
cfortner
cfortner
Well-Known Member
Da müssen Werte auf einer der Metallkappen drauf stehen, mal mit der Lupe suchen.

24V 18W ist korrekt, die habe ich auch verbaut.
 
Chris85
Chris85
Well-Known Member
Bassix
ß16.990
Ja Stoffiten sind nicht teuer, verschlechtern aber meines Wissens den Sound.Du bist ja ein erfahrener Musiker und kannst es denke ich auch gut abschätzen. Ich habe den HT-Regler der Eden-Boxen sowieso auf max. 25% . Alles darüber ist dann sowieso unmusikalisch. Wenn du kein gutes Gefühl hast, würde ich mir aber eine bestellen. LG
 
cfortner
cfortner
Well-Known Member
Der Sound verschlechtert sich hörbar nur im Grenzbereich, wenn die Soffitte anfängt zu leuchten und den HT runterregelt. Davor passiert nichts aufregendes.
 

deeptone
deeptone
Well-Known Member
Bassix
ß78.079
Man kann das verhalten der Soffitte ja auch positiv bewerten.

Letztendlich kommt es durch sie ja zu einem quasi umgekehrten Loudness Effekt.

Wer kennt diesen Schalter nicht an alten HiFi Verstärkern?
Spielt die Musik leise kann man die Taste drücken und Bass und Höhen werden etwas angehoben.
Bei niedrigen Lautstärken sind die Ohren in den Höhen und Tiefen nämlich etwas weniger empfindlich. Bei hohen Lautstärken verhält es sich hingegen umgekehrt.

Hier ist es so dass wenn es sehr laut wird die Höhen etwas zurück geregelt werden.
Dann wird es halt nicht so schrill.

Das hat doch auch etwas ;-)
 
castello
castello
Active Member
Bassix
ß9.754
Ich habe eine Frage bezüglich Hörbarkeit des Hochtonhornes bei einer Eden Box D 410 XLT
Vor paar Tagen habe ich mir eine gebrauchte Eden D 410 XLT gekauft. Die Box ist in einem guten Zustand und war über Jahre in einem passende Case verbaut.
Was mir auffällt ist, das Hochtonhorn ist fast nicht hörbar. Wenn ich am WT 550 Treble und High komplett aufdrehe ist lediglich ein relativ leises, hochfrequentes "brizzeln" zu hören.
Auch das Bedienen des Hochtonreglers von "0"- "Flat"- "10" an der Rückseite der Box bringt keine deutliche Veränderung in Richtung Hörbarkeit und Ortung des Horns".
Ich habe oft gelesen das gerade das Hochtonhorn bei dieser Box maßgeblich zum guten Klang/Sound der Box beiträgt. Das scheint hier nicht der Fall zu sein.

Bin froh über Feedback, bzw. Erfahrungsberichte.

Danke schon mal im Voraus!
 
cfortner
cfortner
Well-Known Member
Moin,

bei meinen beiden 410XLT funktionieren die Hörner normal, der Verleiher, der sie mir verkauft hat, erzählte aber, dass man die oft austauschen müsse. Ev. Sofitte vorschalten?
 
castello
castello
Active Member
Bassix
ß9.754
Ich habe jetzt mal nachgesehen, eine Sofitte ist drin. Der Faden der Sofitte ist augenscheinlich ok.
Ich kenne mich technisch nicht aus, habe nur gelesen das dieses Teil quasi ein Glühbirnchen ist und als Sicherung fungiert.
Meine Frage: ist während des Betriebes der Box irgendwie sichtbar ob die Sofitte ihren Dienst tut??
Ich habe schon bei Musik Meyer angerufen, aber die machen wohl den Eden Vertrieb und Service nicht mehr.
Man sagte mir das der ganzen Eden Kram jetzt über Gear4music abgewickelt wird. Ersatzteile müssten in England bestellt werden.

Moin,

bei meinen beiden 410XLT funktionieren die Hörner normal, der Verleiher, der sie mir verkauft hat, erzählte aber, dass man die oft austauschen müsse. Ev. Sofitte vorschalten?
Hallo cfortner, danke für deinen Beitrag. Kannst du mir evtl. die Kontaktdaten (Tel.Nr. oder E-Mail) des Verleihers geben?
Gerne über "Unterhaltungen". Scheint das der Verleiher das Problem kennt, vielleicht kann er mir weiterhelfen.
 
deeptone
deeptone
Well-Known Member
Bassix
ß78.079
Vielleicht handelt es sich lediglich um ein Kontaktproblem?
Weiter oben kannst du sehen wo und wie die Soffitte eingebaut ist.
Bewege die Soffitte mehrmals in ihrem Sitz hin und her. Vielleicht sind die Kontakte über die Jahre korrodiert.
Wenn das der Fall ist sollte sich durch das bewegen etwas tun, das Horn sozusagen wieder anspringen.

Ich habe über die Jahre weg übrigens noch keine Probleme mit einem defekten Eden Horn gehabt.
Und ich glaube ich habe/hatte 8 Eden D XLT/XST Boxen.
 
Zuletzt bearbeitet:
 

Oben Unten