Der Grüne Bässe-Thread

Meypelnek

... Bitte Tropfschale entleeren ...
Bassix
ß41.169
Was mich schon immer an Bassic gestört hat: Es gibt keinen Thread für grüne Bässe. :D

Und da ich ein Faible für Mint Green, Surf Green, Seafoam Green, usw. habe fange ich einfach mal an.

P.S. Beiträge ohne Fotos löschen sich nach Update auf die neue Forensoftware 7.1.3 ( release 2018 ) selbst.
:bier:

ray5C3.jpg
EB Music Man StingRay 5 Classic in Mint Green.

Edit: Typo
 
Zuletzt bearbeitet:

Tomtom

Timtim
Ich habe keinen grünen Bass. Ich mag die Farbe nur in der Natur.:D;-)
Aber diesen habe ich in Brilon bei Musik World (super Laden) angespielt und der hat mir sehr gefallen.
Ist eigentlich nur ein American standard mit Block Inlays, Matching headstock und Lollipop Tuners.
Aber das dortige Modell war sehr resonant und hat sich super angefühlt.
Wäre meiner, wenn ich das Geld über hätte.

http://intl.fender.com/de-DE/basses/jazz-bass/adam-clayton-jazz-bass-rosewood-fingerboard-sherwood-green-metallic/
 

mikki

Hesslischer Hesse aus Hessistan
Ich habe keinen grünen Bass. Ich mag die Farbe nur in der Natur.:D;-)
Aber diesen habe ich in Brilon bei Musik World (super Laden) angespielt und der hat mir sehr gefallen.
Ist eigentlich nur ein American standard mit Block Inlays, Matching headstock und Lollipop Tuners.
Aber das dortige Modell war sehr resonant und hat sich super angefühlt.
Wäre meiner, wenn ich das Geld über hätte.

http://intl.fender.com/de-DE/basses/jazz-bass/adam-clayton-jazz-bass-rosewood-fingerboard-sherwood-green-metallic/
dann sauf halt mal 3 monate lang nur die hälfte deiner weinschorle, dann klappts auch mit dem grünen bass.
 
Oben