Der Grüne Bässe-Thread

drone

drone

Well-Known Member
Bassix
ß81.835
auch hier noch ein kleines update.

ESP 400 Pink Pearl I.jpg
 
Basspekoe

Basspekoe

...schon ein bißchen bassverrückt ;)
auch hier noch ein kleines update.

Anhang anzeigen 248858
Oh, der Hals... ein alter ESP-Hals... :great:

...die Farbkombination vom Bass ist aber schon ziemlich gewagt, Kollege. :gruebel:
Kommt aber sicher gut, wenn du beim spielen auf einem süßen Einhorn reitest und im Hintergrund ein großer Regenbogen ist mit ganz ganz vielen kleinen Sternen, die alle glücklich grinsen.... ;-)
:D...sehr schön :great:
 
4low

4low

Über-Bayudankse
Wie, Dir geht die Duese?:D Der Bass hat bei Dir eingeschlagen wie ein Dropkick? Ich versteh‘s. Sag Deinem Konto einfach, dass es Murphy‘s Law ist und Du es tun musst:bier:.
Sehr schön! :bier:
...das grosse Problem ist, dass es nur 96 von den Dingern gibt (also 32 Gitten und je 32 rechte und linke Bässe)... die meisten davon gingen ins Ausland...
Einen Lefty gibt‘s noch, und 2-3 Eierschneider... von Rechtshänderbässen nichts mehr zu sehen...
 
ElectricMorus

ElectricMorus

GeardeGier & Orange-Driven
Menno, irgendwas ist immer. Spiel doch den Lefty verkehrtrum. :o)Mussten die armen Linkshänder ja auch oft so machen. B)

Aber inzwischen phantasiere ich tatsächlich schon von Lowlandern in dark ivy (oder doch British Racing Green?) und überlege welche Schlagbrettfarbe harmoniert:dizzy:. Wahrscheinlich zu viel Deinen K-Bass angeschaut.
 
PA-Trick

PA-Trick

Member
Bassix
ß3.035
Ohhh... es gibt einen 'grüne Bässe'-Thread! :I

Mein treuer grüner Marleaux J, einer der ältesten unter meinen Bässen und sowas wie mein bester Kumpel :II

20190509_112756.jpg 20190509_112812.jpg
 
PA-Trick

PA-Trick

Member
Bassix
ß3.035
Eigenes „Road Worn“?
Teilweise:
Die Slapmarks unten sind vom Vorbesitzer, meinem ersten Basslehrer als Teenie. Er hat auch schon den Lack über dem NeckPickup ein wenig abgekratzt gehabt, aber bei weitem nicht so vielt und tief :D

Der Rest ist von mir, vor allem aus der Zeit in alternative/Fun-Punkbands in den 2000ern, wo die Mischung aus Springen und den Bass irgendwie mit Ringfinger und Daumen fixieren bzw miese Plektechnik den Lack zugerichtet hat :D
 
ElectricMorus

ElectricMorus

GeardeGier & Orange-Driven
Teilweise:
Die Slapmarks unten sind vom Vorbesitzer, meinem ersten Basslehrer als Teenie. Er hat auch schon den Lack über dem NeckPickup ein wenig abgekratzt gehabt, aber bei weitem nicht so vielt und tief :D

Der Rest ist von mir, vor allem aus der Zeit in alternative/Fun-Punkbands in den 2000ern, wo die Mischung aus Springen und den Bass irgendwie mit Ringfinger und Daumen fixieren bzw miese Plektechnik den Lack zugerichtet hat :D
:great: So muss das:bier:!
 
4enima

4enima

Well-Known Member
Bassix
ß18.466
Da ich am Wochenende einige Fotos gemacht habe, hier ein paar Bilder von meinem grünen Yamaha N5A mit grünen Sidedot-Leds, bevor er verkauft ist.

Yamaha BBN5A a (1).jpg Yamaha BBN5A c (2).jpg Yamaha BBN5A a (2).jpg Yamaha BBN5A f (2).jpg
 
Stratitis

Stratitis

Erklärbär und Simulant :-)
Nen grünen Bass habe ich leider nicht, dafür nen Custom Shop Eierschneider, den ich aber unserem 2. Gitarristen vermacht habe...
LAG_CUSTOM.jpg

Der Vogelaugenahornhals ist porno pur. Sieht man hier leider nicht so schön. Das Tremolosystem ist ein Unikat von Jerry Auerswald.
Basis ist eine Lag Custom 1990er Modell aus Froonkraisch...
 

Similar threads

 

Oben Unten