Dirk`s lernende Bilderwelt

Reddy

Zertifizierter Rotzbanggat
Moin @Suicidal Tendencies
schöner Bilderthread von dir. Warum hast du nix gesagt? ;-)

Zur Bildkomposition sage ich mal nichts, das können andere besser und aus meiner Sicht stimmt sie meistens bei dir. Du hast da tolle Sachen am Start. Und wie immer: Ohne Auge kein Bild.
Danke dir.
Naja wie ich dir schon schrieb wollte ich diesen Thread ansich ruhen lassen.
Ist leider aus meiner Sicht in eine falsche Richtung gelaufen.
 

Reddy

Zertifizierter Rotzbanggat
Langzeitbelichtung, mit der Stirnlampe schreiben. Mit dem ersten Klick ist das Licht rot, gut sichtbar am Anfang der Bustaben. Die nähere Umgebung in den 30 Sekunden noch etwas ausgeleuchtet. War sogar first try, die Buchstaben sind erstaunlich gut gekommen.
Canon 80D, EF-S 10-18, raw. Gut verkleinert fürs Netz (1.6mb).

Ja... es ist der Name der gewissen Frau :-*

Anhang anzeigen 335540
schöne Idee und gute Umsetzung :-)
 

Rumms

"wot se Fack?!"
Bassix
ß21.045
Das gefällt mir. Die Dynamik in den Bäumen ist gut sichtbar, auch mit einem scharfen Shot. Schönes Licht.
Hab ich auch gedacht. Gefällt mir gut. Auch in Sachen Bildaufbau. Schöne Tiefe. Der Verlauf des Flusses mit Bäumen und Radweg zieht einen geradezu weiter in Richtung Kirchturm im Hintergrund, wo man einen kleinen Ort erahnen kann. Vielleicht hätte ich den einzelnen Pfosten im Vordergrund weggestempelt o.ä. Aber wirklich ein tolles Bild. Genau mein Ding.

Das Buch hier habe ich mal geschenkt bekommen. Ist schon krass, was man da alles berücksichtigen kann. Das immer so abrufen und vor dem geistigen Auge umsetzen zu können braucht glaube ich ein Leben lang.
Der fotografische Blick

...und diese Internetseite möchte ich noch unbedingt empfehlen. Absolut lesenswert und nachvollziehbar
Schöner fotografieren
 

Rumms

"wot se Fack?!"
Bassix
ß21.045
ein persönlicher Tip zum o.gezeigten Bild....

Wenn man jetzt hier noch mit einem ND Filter arbeiten würde, um so die Belichtungszeit auch Tagsüber in die Länge zu ziehen, würde das Wasser vom Fluss spiegelglatt, die Leute wären verschwunden und die Wolken würden einen schönen Effekt bekommen. Stativ und pot. Bildstabi aus wäre dann aber Pflicht.
 

Reddy

Zertifizierter Rotzbanggat
du meinst so in etwa

MA_BW_05052019_06.JPG


kann man sicherlich machen.
Mir geht's oft aber so das ich das garnicht möchte bzw. wenn ich unterwegs bin hab ich nicht immer
Stativ und Filter dabei da ich oft einfach ohne konkretes Ziel losgehe. Ich weiß zwar wohin lass mich dann aber überraschen
was sich ergibt
 

Oben Unten