Dirk`s lernende Bilderwelt


G
Gast68070
Guest
28042019_02.JPG
 
JULOR
JULOR
Bass ist der Weg
Beiträge
2.384
Lösungen
1
Bassix
ß71.425
Moin, sehr schick. Tolle Motive, die zeigen, dass man auch quasi vor der Haustür richtig schicke Fotos machen kann. Schön freigestellt, der Fokus sitzt.
Und ja, ich finde es ohne Text auch schöner. Bzw. irgendwo hattest du den Text mal so formatiert, dass er mit dem Bild verschmilzt und besser harmoniert. Fand ich auch ganz gut.
Letztlich geht es aber immer um deinen Ausdruck und das, was du darstellen willst und wie.
 
cwegy
cwegy
Well-Known Member
Beiträge
4.101
Bassix
ß74.742
@Reddy hast du vom Originalbild rechts noch soviel Platz, dass du die Blüte links in den goldenen Schnitt setzen kannst?

Wenn ja, mach mal, betrachte beide Varianten und guck, was d ir auffällt.

ein tolles Buch zum Thema:
 
G
Gast68070
Guest
:-)
Moin, sehr schick. Tolle Motive, die zeigen, dass man auch quasi vor der Haustür richtig schicke Fotos machen kann. Schön freigestellt, der Fokus sitzt.
Und ja, ich finde es ohne Text auch schöner. Bzw. irgendwo hattest du den Text mal so formatiert, dass er mit dem Bild verschmilzt und besser harmoniert. Fand ich auch ganz gut.
Letztlich geht es aber immer um deinen Ausdruck und das, was du darstellen willst und wie.
Das stimmt.
Naja solche Dinge wie Text braucht einfach auch Zeit welche ich mir hier nicht genommen habe.
Hier kann man sich einige Stunden um die Ohren schlagen. Mir gefiel einfach der Spruch und wollte es einfach
ohne großen Aufwand und Schnörkel lassen.
Wie erwähnt.....Schriftart, farbe, Zeichenabstand usw. geht ja schon in Medien/Grafikdesign und ist nicht umsonst eine
eigene Disziplin.....ich mach des ja einfach nur so nebenbei
 
G
Gast68070
Guest
@Reddy hast du vom Originalbild rechts noch soviel Platz, dass du die Blüte links in den goldenen Schnitt setzen kannst?

Wenn ja, mach mal, betrachte beide Varianten und guck, was d ir auffällt.

ein tolles Buch zum Thema:
soweit weg vom goldenen Schnitt is das glaub ich nicht.....ich nehm die Drittelregel meist und alles in allem passt des schon so.
Klar kann man da noch mehr rausholen ganz davon abgesehen das es leider nicht zu 100% scharf ist.....werde in nächster Zeit wieder vermehrt
auf der Jagd nach schönen Motiven sein....dann wird ich mich da mal ausgiebiger mit beschäftigen :-)
Lektüre hab ich ausgiebig....is leider oft ne Zeitfrage bzw wie es mir psychisch geht was leider die letzten Wochen eher unterdurchschnittlich war
 
pitsieben
pitsieben
Bass 'n' Drums
Beiträge
10.501
Lösungen
2
Ort
Dortmund
Bassix
ß224.525
Hi.
Hab mir mal eins von dir runtergezogen...zeigen ist besser als labern:

Ich versuche oft, mir horizontale Linien um den goldenen Schnitt zu sortieren. Kann Stilmittel sein, die in der Mitte zu belassen, muss aber nicht.

Original:

462736B5-E6B1-4765-98A1-EB61DFCBA37D.jpeg

Fälschung:
8C13485E-796D-4256-BDAD-DBB579878430.jpeg

Merkst was, Spatzerl?
:-)
 
cwegy
cwegy
Well-Known Member
Beiträge
4.101
Bassix
ß74.742
Deine Blüte ist relativ im GS. Wir Europäer machen alles von links nach rechts, darum gefällt es unserem Auge/ Gehirn, wenn links mehr los ist und es s ich nach rechts auflöst. Daher mein Tipp, nur durch den anderen Schnitt/ Schwerpunkt wirkt das Bild ganz anders.

Du machst tolle Bilder und wenn der Kopf zickt, ist es ganz stark von dir, raus zu gehen und auf Motivjagd zu gehen! Bleib am Ball :-)
 
G
Gast68070
Guest
Deine Blüte ist relativ im GS. Wir Europäer machen alles von links nach rechts, darum gefällt es unserem Auge/ Gehirn, wenn links mehr los ist
interessant....so gesehen machts Sinn.....aber komisch ich empfinde gerade Pflanzen oft eher rechts richtig plaziert.....links empfinde ich es eher oft als aufdringlich
 
goldbass
goldbass
Seid lieb!
Beiträge
3.118
Lösungen
1
Ort
DE
Bassix
ß46.230
interessant....so gesehen machts Sinn.....aber komisch ich empfinde gerade Pflanzen oft eher rechts richtig plaziert.....links empfinde ich es eher oft als aufdringlich
Deine Komposition ist völlig ok. Der Goldene Schnitt ist nur ein mögliches Gestaltungsprinzip von vielen und es führen immer viele Wege nach Rom. Die Intention ist für die Komposition entscheidend - vieviel Spannung/Kontrast braucht das Bild, welcher Kontrast wird wie verwendet, etc.
 

 

Oben Unten