Don't be afraid in the dark (Robert Cray)

Dieses Thema im Forum "Tabs und Noten" wurde erstellt von snape, 4. August 2018.

  1. snape

    snape Active Member

    Bassix:
    ß2.064
    HAllo Leute,
    ich habe einen Bass-Lauf gefunden, der mir sehr gefällt, aber ich krieg es nicht richtig zusammen.
    Bzw. fragmentweise, aber nicht alles, vorallem bei den Läufen hab ich mühe zu sehen (und hören) was er spielt.
    Weiss jemand wo ich die Noten oder Tabs für diesen Basslauf bekomme?

    Hier der Youtube Link.



    Cheers Snape
     
  2. Bassman135

    Bassman135 Well-Known Member

    Bassix:
    ß12.427
    Dauert zwar lange, aber versuch doch die Tabs selbst aufzuschreiben, hat mir bei längeren Songs, wo ich die Abfolge nicht hinbekam immer arg geholfen.

    LG, Tobi
     
  3. neubass

    neubass [][][][][][][][][][][][][]

    Bassix:
    ß1.038
  4. snape

    snape Active Member

    Bassix:
    ß2.064
    :II:IIHallo Rolf,
    Ja das hab ich bereits gemacht und sah dann das es Gitarrenakkorde sind. Ich bin noch nicht so versiert und hoffe darum auf Hilfe von geübteren Bassisten ☺️
     
  5. Andreas_SH

    Andreas_SH Gallischer Krieger

    Bassix:
    ß11.911
    Der Basser im Video spielt glaube ich einige Noten aus, die im Original eher Deadnotes sind.
    Die Haltung der Greifhand würde ich mir auf jeden Fall nicht abschauen... ;-)
     
  6. Andreas_SH

    Andreas_SH Gallischer Krieger

    Bassix:
    ß11.911
  7. neubass

    neubass [][][][][][][][][][][][][]

    Bassix:
    ß1.038
    (Ja das hab ich bereits gemacht und sah dann das es Gitarrenakkorde sind.)
    ... ja klar, aber der grundton des akkords ist doch dein basston...
    spiel' den doch für den anfang auf die eins.
    und beim auszählen würde ich rechenpapier nehmen, 8 kästchen (da kriegst du die achtelnoten unter) für einen takt, also für 4 takte:
    |eins und zwei und drei und vier und|eins und zwei und drei und vier und|eins und zwei und drei und vier und|eins und zwei und drei und vier und|
    und du trägst ein, wann der bass etwas macht, damit hast du den rhythmus.
    und in der nächsten runde schreibst du dir tabs, d. h., was der bass wann machen soll.
    so sollte es gehen.
    auf deinem movie kann man sich eigtl. alles abgucken, aber wie andreas_sh schrieb, bitte nicht die haltung der greifhand.
    lgr_
     
  8. snape

    snape Active Member

    Bassix:
    ß2.064
    Ja, mit meinen kleinen Händen kann ich das auch nicht, müsste ich einen Ultrashortscale Bass haben (Bass Ukulele), denn ich kann meine Finger nicht so breit machen. Vorallem ist der Weg vom b zum Gis einfacher wenn man es auf der E Saite spielt als das b auf der A Saite zu spielen...
     
  9. snape

    snape Active Member

    Bassix:
    ß2.064
    @neubass
    Genau das fällt mir extrem schwer, vorallem die Läufe dazwischen, nicht der Grundlauf während der Strofe, der ist ja einfach
     
    Stampy gefällt das.
  10. Stampy

    Stampy call me the breeze

    Bassix:
    ß317.487
    Beiss dich nicht zu sehr fest an Dingen die andere gespielt haben.
    Versuch ein bisschen rum :-)
     
    Chuck gefällt das.
  11. W.A.S.P.chen

    W.A.S.P.chen °

    Bassix:
    ß50.509
    Du kannst bei YT in den Einstellungen (Zahnradsymbol) die Geschwindigkeit verringern. Du könntest auch das Video runterladen und mithilfe eines Videobearbeitungsprogramms die einzelnen Parts loopen.
    edit: selbst mit VLC kann man loopen

    edit2: Da bei mir grad die Handwerker über den Balkon turnend Kabel verlegen und ich eh sonst nix machen kann, hab ich's mal getabbt. Sich das abzuschauen ist etwas dadurch erschwert, daß Bild und Ton nicht synchron sind, was daran liegen könnte, daß man nicht hört, was man sieht. Zumindest beim Solo bei 2:04 hör ich was anderes als was ich sehe, oder bin ich hitzedumm?
    Ich hab's mal zwecks besserer Übersichtlichkeit ohne Pausen und so notiert, ist halt alles legato geschrieben. Die Zeitangaben beziehen sich auch das Video im ersten Post.
    edit3: uuund jetzt auch mit Vorzeichen
    Don't Be Afraid Of The Dark.png
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 6. August 2018
    bassdscho, garotti und olmi gefällt das.
  12. bassmansemi

    bassmansemi Active Member

    Bassix:
    ß3.441
    Gut dass ich nochmal reingeschaut habe, wollte gerade auch die Noten erstellen :-O
    Erstmal danke fürs Zeitnehmen und Einstellen Waspchen!!
    Ich weiss ja nicht, womit du das erstellt hast (denke mal GP), aber vllt könntest du noch die Vorzeichen fuer die Tonart ändern, so ist es etwas schwer lesbar..also am Besten B Moll dann muss man nicht jeden Takt auf die Vorzeichen kucken :-)

    LG
     
    W.A.S.P.chen gefällt das.
  13. W.A.S.P.chen

    W.A.S.P.chen °

    Bassix:
    ß50.509
    Hab's geändert. Meiner Erfahrung nach sind Anfänger bei Noten durch Tonarten eher verwirrt und es ging mehr um die Längen für die Tabs, aber so ist es natürlich richtiger.
    Aber was ist bei 2:04 "richtig"?
     
  14. bassmansemi

    bassmansemi Active Member

    Bassix:
    ß3.441
    na was du in den Noten notierst hast, ist genauso im Video zu hören...hab mir eben mal das Original angehört...der Basser spielt das alles sogar noch sparsamer :-) aber ok das war ja nicht die Frage von snape
     
  15. snape

    snape Active Member

    Bassix:
    ß2.064
    @W.A.S.P.chen
    WOW, das ist ja wunderbar.
    Hatte am Montag nachmittag noch rumgeklimpert und was einfaches noch einigermassen auf die Reihe gebracht, aber nix dolles...
    das find ich jetzt echt SPITZE, herzlichen Dank.
    Werde ich morgen (äh heute, nach der Nacht) mal ausdrucken
    bass-player
     
  16. snape

    snape Active Member

    Bassix:
    ß2.064
    @W.A.S.P.chen
    Ich habe noch eine Frage: was für ein Dokument ist diese Datei denn?
    Ich kann es als Grafik runterladen aber den Dateianhang ist ein .gpx Dokument, was ich nicht öffnen kann.

    Und noch eine Kleinigkeit: der Titel ist IN und nicht OF the Dark. Nicht böse sein, ist keine Kritik, bloss Info.... :II

    Auf jedenfall, Herzlichen Dank!!!! :great:
     
  17. W.A.S.P.chen

    W.A.S.P.chen °

    Bassix:
    ß50.509
    Das .gpx ist ein GuitarPro-File, erstellt mit Verion 6. Kann man mit dem Umsonstprogramm Tuxguitar öffnen.
     
  18. snape

    snape Active Member

    Bassix:
    ß2.064
    Habe Tuxguitar gleich runter geladen, danke Dir vielmals. Das File sieht etwas anders aus, als wie Du es dann abgespeichert hast, aber es sind bloss die Notenhälse (rauf statt runter), aber easy.
    Vorallem kann ich das File nun als PDF speichern.

    Nochmals Tausend Dank!