Effektpedale-Reihenfolge

wasabi 2.0

wasabi 2.0

Well-Known Member
Bassix
ß55.325
bei den Effekten ist es fast egal. Der Oktaver sollte hinter den den Comp. Tuner und EQ kannst Du überall hinsetzen. Es gibt aber keine wirklichen Regeln. Selber hören bildet :-)
 
W.A.S.P.chen

W.A.S.P.chen

°
Bassix
ß57.369
In erster Linie würde ich darauf achten, daß es keine hörbaren Geräusche beim Schalten gibt, da kann es bessere und schlechtere Reihenfolgen geben. Deshalb würde ich den Tuner als letzten nehmen, da dann beim Stimmen die gesamte Reihe gemutet ist, allerdings kann es beim Stimmen länger dauern, wenn der Octaver an ist.
Es gibt keine Regeln, mußte halt probieren, kommt ja auch drauf an, wie Du die Dinger einsetzen willst, also ob Du Compressor und EQ dauerhaft anlassen oder nur ab und an als Solo-Boost oder für Slap-Passagen nehmen willst.
 
alex_de_luxe

alex_de_luxe

www.groovedruids.ch
Bassix
ß35.974
Kompressor kann je nach dem auch nach dem Octaver kommen. Dann "pumpts" noch viel mehr - deutlicherer Kompressionseffekt. Kann geil kommen [:D]
 
 

Oben Unten