Eich TecAmp Home

Bassbernd99

Bassbernd99

Well-Known Member
Bassix
ß41.943
Nein, jede Box hat schon einen eigenen Charakter.
Jede der Boxen hat für sich genommen echte Stärken, die sie voneinander unterscheiden.
Vom Sound her, merkt man trotzdem, dass alles aus einem Stall kommt.
Die 112 XS ist kompromisslos, leicht und universell einsetzbar.
Die 12" alleine hat aber Grenzen. Maximale Lautstärke und Input der Leistung.
Ich habe nicht das Gefühl, dass der T900 für die Box überdimensioniert ist.
Wäre deiner bzw. eurer Meinung nach die 210 XS auch was für einen relativ neutrale Wiedergabe, wenn ein HX Stomp davor geschaltet ist (mit Cabsim wegen dem gewünschten Charakter)?
Über den BC112 hat das recht gut funktioniert. Aber die 12er Färbung ist schon noch da.
 
BassMann

BassMann

Funbasser
Bassix
ß28.193
Wäre deiner bzw. eurer Meinung nach die 210 XS auch was für einen relativ neutrale Wiedergabe, wenn ein HX Stomp davor geschaltet ist (mit Cabsim wegen dem gewünschten Charakter)?
Über den BC112 hat das recht gut funktioniert. Aber die 12er Färbung ist schon noch da.
Ich hätte keine Bedenken! Die 210er ist gerade meine Lieblingsbox.
 
Mad Jazz Morales

Mad Jazz Morales

Scheich vom Deich - Prinz vom großen Plöner See
Bassix
ß45.352
16165839951158478244654278338868.jpg
 
Bassbernd99

Bassbernd99

Well-Known Member
Bassix
ß41.943
Hier ein Update zu meiner „ich will nen Eich-Combo“ Odyssee. Wobei, so dramatisch ist es nicht. Eher mit positivem Ausgang.
Der retournierte B-Stock ist zurückgegangen. Th* hat das Geld zurücküberwiesen. Und nachdem er momentan nicht wieder angeboten wird, geht er sicherlich erstmal zurück zum Hersteller zum Reparieren.
Denn, er ist wirklich defekt gewesen. Ich habe vor ein paar Tagen einen Gebrauchten im kleinen Ebay gefunden und diesen gekauft. Mittlerweile ist er da und siehe da: die HiMids Rauschen nicht unnatürlich laut, wenn man sie reindreht.

Nun teste Ich alle Konstellationen, wie der BC112pro zu meinem HX Stomp passt. Ich habe einfach Spaß daran, verschiedene Soundmöglicheiten zu nutzen in der Coverband.
Auf jeden Fall bin ich beeindruckt von dem außergewöhnlich gut eingreifenden und abgestimmtes EQ inkl. dem Taste-Regler.
Auch ohne Preamp/Modeler davor klingt er gut. Und auch mit dem Ampeg SCRDI harmoniert er super gut.

Der Kopfhörer-Output ist auch wahnsinnig stark. Selbst mit meinem 250 Ohm KH absolut kein Problem. Weit mehr Power als benötigt.

Ich bin soweit äußerst zufrieden und warte sehnsüchtig auf eine Probe mit der Band, wobei das noch in weiter Ferne liegt....

Ist schon ein krasser Wechsel von einem Orange Rig zum Eich, aber er erfüllt alle meine Anforderungen bis jetzt perfekt. Und ich wollte ja was Leichtes und Starkes und erfreue mich mit dem virtuellen Orange Rig aus dem Stomp.
:bier:
 
Zuletzt bearbeitet:
heinA6

heinA6

Member
Bassix
ß1.334
Hm, nachdem ich den Bericht von @Bassbernd99 gelesen habe, frage ich mich ob ich das gleiche Problem habe. Ich spiele den T-500 an der 115XS. Der Gain Regler ist auf Mittelstellung,Bässe und Hoch Mitten auf 1 Uhr und Höhen auf 11 Uhr. Den Master habe ich knapp über der 0. (Reicht für zuhause) Wenn ich den Master aber in Mittelstellung bringe fängt es auch bei mir an stark zu rauschen. Sobald ich die Hochmitten zurück nehme wird es deutlich weniger.

@Bassbernd99 War das Rauschen auch bei geringer Lautstärke zu hören?
 
BassMann

BassMann

Funbasser
Bassix
ß28.193
Hm, nachdem ich den Bericht von @Bassbernd99 gelesen habe, frage ich mich ob ich das gleiche Problem habe. Ich spiele den T-500 an der 115XS. Der Gain Regler ist auf Mittelstellung,Bässe und Hoch Mitten auf 1 Uhr und Höhen auf 11 Uhr. Den Master habe ich knapp über der 0. (Reicht für zuhause) Wenn ich den Master aber in Mittelstellung bringe fängt es auch bei mir an stark zu rauschen. Sobald ich die Hochmitten zurück nehme wird es deutlich weniger.

@Bassbernd99 War das Rauschen auch bei geringer Lautstärke zu hören?
Normal ist das nicht!
Ich habe ein ähnliches Phänomen (T900), bei voll aufgedrehtem Gain Regler. Bei 16.00 Uhr ist alles normal um dann bis 17.00 Uhr stark anzusteigen. Ich denke, dass Verhalten ist bei mir normal.
Die Gain 12.00 Uhr Einstellung ist absolut ruhig, bzw ohne erhöhtes Rauschen, auch mit voll aufgedrehtem Master Regler.
 
Stratitis

Stratitis

Erklärbär und Simulant :-)
Irgendwann rauscht jeder Amp, wenn man ihn richtig aufreisst. Auch ein Eich mag es, wenn Gain ordentlich ausgesteuert wird anstatt Master hoch und nur ein klein wenig Gain. Hinzu kommt, dass die EQ-Regler ausserordentlich "griffig" sind. Man kann schon gewaltig anheben und absenken.
 
Bassbernd99

Bassbernd99

Well-Known Member
Bassix
ß41.943
Hm, nachdem ich den Bericht von @Bassbernd99 gelesen habe, frage ich mich ob ich das gleiche Problem habe. Ich spiele den T-500 an der 115XS. Der Gain Regler ist auf Mittelstellung,Bässe und Hoch Mitten auf 1 Uhr und Höhen auf 11 Uhr. Den Master habe ich knapp über der 0. (Reicht für zuhause) Wenn ich den Master aber in Mittelstellung bringe fängt es auch bei mir an stark zu rauschen. Sobald ich die Hochmitten zurück nehme wird es deutlich weniger.

@Bassbernd99 War das Rauschen auch bei geringer Lautstärke zu hören?

Im Kopfhörer sofort. Über Box bei Master ab 9 Uhr schon vernehmlich, auf 12 Uhr sehr deutlich. Auch bei HiMid auf 13 Uhr schon. Und das auch bei ausgestecktem Bass.

Bei meinem jetzigen gebrauchten Exemplar rauscht es nur, wenn ich den Master so richtig aufdrehe, also 15 Uhr und mehr (aber nur in Verbindung mit einem satten Hochmittenboost).
 
Zuletzt bearbeitet:
Mad Jazz Morales

Mad Jazz Morales

Scheich vom Deich - Prinz vom großen Plöner See
Bassix
ß45.352
Soeben erreichten mich zwei kleine Pakete.
Der Eich T900 Classic ist noch leichter als erhofft, die 1210S so wie erwartet.
Kurz mal angestöpselt (ich habe heute ein Online-Seminar) und bin jetzt schon geplättet. Mit dem Holzblut Akustik ist das schon wieder die Macht.
Werde v-i-e-l-l-e-i-c-h-t nachher nochmal n Bild posten, aber ts - vielleicht auch nicht ;-)
Sieht auf jeden Fall rattenscharf aus und scheint megaflexibel zu sein...
 
aBaxxi

aBaxxi

viel Freude!
Bassix
ß31.793
@Mad Jazz Morales hat der Classic eigentlich einen Lüfter? Weil mit dem großen Case kommt er ja vielleicht mit passiver Kühlung aus trotz seiner 2 Ohm-Stabilität.
:bier:
 
 

Oben Unten