Ein Anfänger sucht seinen ersten Bass

Reddy

Reddy

Love changes everything
Danke für deine Meinung.
Ich werde mich noch mal mit diesen Thema auseinandersetzen.

Ich habe aber mal eine kurze Frage bezüglich der technischen Möglichkeiten und ob es da schäden geben könnte.

Da ich ja aktuell nichts Zuhause habe da ja auch das 204er ausgefallen ist brauche ich generell was neues. Da kam mir gestern die Idee, dass es ja kostenfreie Programme gibt wo man über den PC Drums abspielen kann und auch mit unterschiedlichen Geschwindigkeiten.

Da kam die Idee auf, dass ich das Ganze vom PC (Kopfhörer Anschluss) in den Verstärker schicke (Aux in) per Aux Kabel. Ich habe ja an einigen Verstärker auch ein Aux Level mit denen ich den Aux Input von der Lautstärke regeln kann.

Dann den Bass an den Verstärker, kopfhörer dran und gut.

Sollte das sauber laufen brauche ich nur einen Verstärker und ein Aux Kabel anstelle von Verstärker und sem 204er.
Aber das habe ich nie Probiert aber es sollte doch laufen oder?

Vorteil: es wäre mehr Geld für den Verstärker da weil ich nicht zwei Geräte kaufen will.

Blöde Idee?!?
warum willste das über den Amp schicken wenn du so oder so mit Headphones üben willst ?
haste ne DAW aufm PC ? wenn nicht hol dir eine...... wäre das zum üben sicher nicht das schlechteste
 
fmm

fmm

Well-Known Member
Danke für deine Meinung.
Ich werde mich noch mal mit diesen Thema auseinandersetzen.

Ich habe aber mal eine kurze Frage bezüglich der technischen Möglichkeiten und ob es da schäden geben könnte.

Da ich ja aktuell nichts Zuhause habe da ja auch das 204er ausgefallen ist brauche ich generell was neues. Da kam mir gestern die Idee, dass es ja kostenfreie Programme gibt wo man über den PC Drums abspielen kann und auch mit unterschiedlichen Geschwindigkeiten.

Da kam die Idee auf, dass ich das Ganze vom PC (Kopfhörer Anschluss) in den Verstärker schicke (Aux in) per Aux Kabel. Ich habe ja an einigen Verstärker auch ein Aux Level mit denen ich den Aux Input von der Lautstärke regeln kann.

Dann den Bass an den Verstärker, kopfhörer dran und gut.

Sollte das sauber laufen brauche ich nur einen Verstärker und ein Aux Kabel anstelle von Verstärker und sem 204er.
Aber das habe ich nie Probiert aber es sollte doch laufen oder?

Vorteil: es wäre mehr Geld für den Verstärker da weil ich nicht zwei Geräte kaufen will.

Blöde Idee?!?

Sollte so funktionieren. Das einzige was passieren kann, ist das der Pegel vom Kopfhörer Ausgang nicht 100% passt.
Der PC ist hier ja nur Signalgebendes Gerät wie ein MP3 Player o.ä.
 
D

D3nnis91

Member
Bassix
ß1.445
Sollte so funktionieren. Das einzige was passieren kann, ist das der Pegel vom Kopfhörer Ausgang nicht 100% passt.
Der PC ist hier ja nur Signalgebendes Gerät wie ein MP3 Player o.ä.

Das sind doch super Nachrichten. ;-)

Dann kann man aus zwei Geräten die auf den Zettel stehen eins machen. ;-)

Super.
 
  • Like
Reaktionen: fmm
win311

win311

Ich bin Bassist, was sind deine Superkräfte?
Bassix
ß30.462
Eine Drum Machine zum Üben gibt es auch als App für das Wischtelefon.
Ich habe da eine App auf dem iPad mit der ich gewiss 2 Jahre geübt habe und ab und zu immer noch mache.

Das ist jetzt etwas OT aber ich bin der Meinung, dass üben mit dem Metronom für das Timing besser ist...
...aber auch dafür gibt es Apps ;-)

Wenn man am Anfang die Technik einfach hält, wird man vom Üben weniger abgelenkt. Combo mit AUX-Input für MP3s oder Drum Machine finde ich sehr sinnvoll. Also lieber einen vernünftigen, gebrauchten Combo kaufen.
 
D

D3nnis91

Member
Bassix
ß1.445
Danke für dein Tipp.
Ich hab ja den Amper angeboten bekommen und denke da schlage ich zu. Für das Wohnzimmer brauche ich nichts großes mit viel Watt.

Beim Anschließen des PCs geht es vorallem darum, Lernvideos anzuschauen und das Audiosignal per Aux im Verstärker rein.
Also Erklärung und meine Versuche auf einmal.

Wenn was vorgespielt wird kann ich gleich mit machen uns ich höre ja ob es sich gleich anhört oder ob ich da schiefe Töne mache. ;-)
 
Ochsenblut

Ochsenblut

Well-Known Member
Sorry. Habe deine Nachricht nicht übersehen musste mir aber schnell ein Multi besorgen. ;-)
Daher bin ich noch nicht drauf eingegangen.

Liegt spannung an.
Schade um das Gerät.

Was will man machen...
Wievel Volt? War es AC oder DC? Wo kommtdie Spannung her? Aus deinem PC oder Notebook? Da würde ich mal drüber nachdenken...
 
H

Hauiii-74

New Member
Bassix
ß309
Hatte neulich mal den yamaha trbx 604 in der hand.. der war vom Spielgefühl echt super.. gescheitert ist der Kauf dann dran das ich eigentlich genug habe
Als Anfänger bass finde ich zum Beispiel auch nen washburn bantam serie xb 200 klasse ... den gibt es aber nur mal gebraucht
 
 

Oben Unten