Electro Voice S15-3 / EVM 15 L

BASSION

Active Member
Bassix
ß6.085
Moin.
Ich will mal grad meine Euphorie teilen.. :-)

Hab gestern ein Pärchen davon aus nem second-hand Möbelhaus gerettet.
Die Marke war mir dem Hören-sagen nach seid vielen Jahren bekannt.

Diese haben ein typisches frühe 80er Jahre Wohnzimmer-Design: Mahagoni-imitation/Brauner Staubschutz-Stoff.
Nix road-tauglich, keine Stoßkanten/Gitter/Griffe, einfache Klinkenbuchsen.
(Jemand mit ner Youtube-Review meint es gab wohl 3 verschiedene Varianten..?)

Hätte ich die freie Wahl gehabt, wäre mir auf kurz oder lang wohl was modernes, kleines, mit sattem Tiefgang, eher Hifi ins Haus gekommen,
habe zu letzt nur nen ganz kleinen Eden N8 Übeamp genutzt, war schon irgendwie auf der Suche nach was mit mehr.. Wumms. Es sollte gar nicht mal schweinelaut werden.. einfach nur mehr Druck und tollen Sound bei leisem Spiel bringen.

Und jetzt das... pfff. Viel mehr als gesucht oder auch für´s Budget zu erwarten war.
Und dann sogar in Stereo bzw. doppelt!

Zugegeben, ich hab praktisch kaum live- oder Proberaum-erfahrung. Daher konnte ich weder konkret einschätzen, was ich suchte, noch an dieser Stelle große Aussagen machen. Nur soviel:
ich bin im ersten Moment jetzt ziemlich begeistert :-) .

Gut.. Sub-bass bringen sie nicht wirklich. Das kennt man heute schon von kleinen, billigen PC-surround-Sets ganz anders. Aber sonst... ist ALLES mehr als ausreichend im Ton vorhanden! Für meine Ohren.
Höhen, Knurr, Druck. - Soviel nach 1 Stunde CDs hören.. einfach nur davor sitzen, berieseln lassen.

Mir fehlt nun noch der passende Amp usw., der Aufbau ist erstmal nur zum LEISEN antesten
mit nem ollen kleinen Hifi-Verstärker und nem aufgeschnittenen, einfachen Gitarrenkabel improvisiert.
ICH WEISS, dass das Mist ist, will bald geändert werden.

Habt Ihr Tipps? Vor einigen Wochen hatte ich ne alte Bi-amp/Stereo Trace Elliot Endstufe gesehen.. wäre sowas angemessen? Oder was sonst?
Habt ihr noch was für (äußerst) günstig überig.. :-) ?
Klar - ich will darüber Bass spielen UND Musik hören.
(/einfach Alles darüber laufen lassen.. ist doch dafür gemacht, oder?) Da ich ohnehin noch mit Effekten rumspielen möchte/ noch herausfinden OB und was ich da wirklich brauche.. freu ich mich jetzt über Stereo. Raum-/Hall mag ich schonmal sicher.
Oder klemm ich nen Limiter zwischen Bass/Pre und Hifi-anlage?
Nochmal: ich muss die Macht der EVs hier NICHT ausfahren.. moderat/leise reicht vorerst.

So.. jetzt muss ich aufhören, hab keine Zeit, muss den nächsten Silberling auflegen.

Freue mich auf Euer feedback. - Wer kennt/nutzt/wie Electro Voice ?

Ach - mal ein Hinweis zum EVM 15 L:
ich habe da schon Einiges überflogen jetzt, mich hatten aber sehr verschiedene Bilder und Specs verwirrt. Die erste klare Abrenzung fand ich zum -B. Da hat man´s aber schon in der Bezeichnung.
Vom L habe ich min. 3 (!) verschiedene Versionen gefunden. Und genau zu denen giebt´s auch noch die Broschüren zum Download von EV:

1. EVM 15 L
2. mit dem Zusatz "Serie II" (hab ich, mit "Kühlrippen" und senkrechtem metallic-roten Streifen hinten.
3. mit dem Zusatz "Pro", hier hat man die höhere Belastbarkeit (?) von 400 Watt.

Könnte Ihr was zu den verschieden 15 L sagen? Technisch, optisch, klanglich.. was auch immer?
Oder mehr zur S15-3 PA?


Bässten Gruß
 
Zuletzt bearbeitet:

mikki

Hesslischer Hesse aus Hessistan
pro und normale version vom 15L klingen gleich, gratuliere, ich steh auf die dinger und hab auch nen sack voll davon.
 

Nymi

Friesischer GK-Missionar
Wenn die Dinger nur nicht so schwer wären ... :-/
So 'ne S15-3 auf einen Hochständer zu wuchten ist kein Vergnügen; aber vom Sound her ziehe ich sie vielem modernen Kram mit großem Abstand vor. Insbesondere der VMR (Ventend Mid Range)-Mitteltöner ist Klasse!
 

mikki

Hesslischer Hesse aus Hessistan
Wenn die Dinger nur nicht so schwer wären ... :-/
So 'ne S15-3 auf einen Hochständer zu wuchten ist kein Vergnügen; aber vom Sound her ziehe ich sie vielem modernen Kram mit großem Abstand vor. Insbesondere der VMR (Ventend Mid Range)-Mitteltöner ist Klasse!
den vmr hab ich in vier meiner 15L boxen drinnen, 2x davon regelbar in 4 stufen, goil!
am liebsten würde ich ja alle behalten, aber heute geht schon wieder eine, oder gar zwei weg....:-(
dafür kommt aber eine 215 mit 15L-bestückung :-)

sooo schwer sind die aber auch nicht! ;-)
 

BASSION

Active Member
Bassix
ß6.085
40kg (88lbs).. steht im Datenblatt.
Ich hab die alleine ne kurvige Treppe hochgetragen - das war grenzwertig
- DAS SIND BROCKEN! Sowas will man normalerweise nicht heben.

Flansche haben meine auch nicht.
Sind aber original, in der Schweiz gebaut.
Das "Holzimitat" ist wohl doch echtes Furnier.

Kann jemand noch was zu den Baureihen sagen,
z.B. den verschiedenen "Bechern" hinten an den Treibern?
Am bekanntesten sind wohl die etwas wuchtigeren, bei der Serie II, mit den Rippen, sieht´s etwas schlanker aus.

Gebraucht giebts ja seehr viele re-coned (wie heißt das richtig?),
da die Bauteile wohl austauschbar sind viele Hybride.
(Umbauten aus 15-L und 15-B.. was noch alles?)
Oft fehlen die Bezeichnungen hinten drauf. Manchmal hat man Aufdrucke/Logos vorn.
Die Serie II der 15-B haben metallic-blaue Streifen? Oder sind das dann 12er?

Nochmal zum Betrieb am kleinen Hifi-Verstärker und den dünnen Kabeln: Geht das in Ordnung, solange nix zerrt oder Drähte warm werden?
Oder mal anders: Wenn ich den gleichen Verstärker
a) an kleinen JBL Conrol One anschliesse, oder
b) an die EVs,
den Lautstärkenregler aber exakt gleich stehen lasse..
wie ist das eigentlich - giebt der Verstärker das ab, was eingestellt ist.. oder wird der dann mehr belastet?
Weil die großen Speaker mehr Masse haben.. bewegt werden müssen? Ich denke nicht. Das wäre nur bei kleinerem Wiederstand (Ohm) der Boxen der Fall, die würden dann quasi am Amp "saugen".
Also: 8Ohm Control One oder 8Ohm EV - an nem kleinen Amp, und es spielt kaum ne Rolle - solange ich nur wenig aufdrehe!?

Wofür existieren große Verstärker ?
Fahre ich nur Schrittempo mit ner Ferrari-karosse, reichen doch 30PS unter der Haube - solange auch der Sound stimmt :D

Ich meine - die Boxen werden schon bei 1/5 - 1/4 der Volume-Regelweges derart laut (auf 14m²), dass ich das erstmal so stehen lassen würde. Ohne dicke Endstufe. Bis sie dann irgendwann mal in nen Proberaum kommen. Oder zu ner Veranstaltung.

Überigens - ich hab ja mal nen 15er rausgehoben um zu gucken..
die Verdrahtung intern (Frequenzweiche-15L) sieht auch nicht massiver aus... 1 mm², blank, kein Kupfer.
 
Zuletzt bearbeitet:

BASSION

Active Member
Bassix
ß6.085
Habe noch den Hinweis gefunden, dass die Modelle mit kleinerem Magneten, Kühlrippen, geringerem Gewicht(?) auch "Force" heißen.
(150W rms ?), und speziell für Musikinstrumente? Das würde ja dem wiedersprechen, das sie in meinen PA-Fullrange verbaut sind. Ich frage mal den Ersteller dazu.. .

Kann noch Wer was zur Frage "kleiner Hifi-stereo-amp und dünnen Drähten an den S15-3ern.." sagen?
Ich überlege schon, ob ich einfach vom Bass über mein Pandora (PX-2) auf Stereo-chinch gehen könnte?
Why not? Vorerst, sicher wäre was anderes besser.
(nochmal: ich mach nicht zu laut. Geht gar nicht in dem kleinen Raum)


EDIT: bin wohl inhaltlich in ein anderes Thema verrutscht.. ggf. fang ich das nochmal im richtigen Thread an. Oder ich suche so weiter... danke.

EDIT2: Hab´s probiert. Pandora an Hifi geht, ist aber recht leise. Richtig gut und laut genug klingt der kleine Eden N8 an den Boxen (einfach). Tonregelung hab ich aktiv am Bass.

Edit3: habe ich mich durch Ahnungslosigkeit (technisch/Etikette/inhl. Abweichung) disqualifiziert?
Oder ist die "Fangemeinde" dieser alten Sachen doch soo klein?
Soweit ich sehe giebt´s eben nicht einfach nur DEN 15L. Auch mit 200/400W und "proline" oder den 2 Datenblättern von EV hat man doch nicht viel zu den verschiedenen Serien.
Müsste ich konkreteres Fragen? Zugegeben, weiß gar nicht genau.. ich seh nur die vielen Bilder, die zuuu unterschiedlich aussehen (v.a. die Treiber/Kappen hinten am Magneten).
Findet sich WO mehr zum Thema (Threads/Foren/Links)?

Meine s15-3 sind überigens doch nicht mehr wirklich so frisch wie vermutet.
DOCH schon verbastelt.
Der "Serie II" 15L war wohl ein Austausch. In der anderen Box hab ich jetzt nen älteren 15B gefunden (hatte nur EINE Box unter die Lupe genommen zu Anfang. Pfff... )
Oder es liegt an meiner Kabel-pfuscherei, oder am ollen Hifi-amp, oder am Raum - oder meinen Ohren. SICHER auch mangelnde (Hör-) Erfahrung. Habe die letzten Jahre einfach recht leise oder via KH gehört.
Trotzdem - auch wenn ich jetzt Schwächen/Fehler an meinen Kisten finde, so haben sie doch Stärken die ich so noch nie zu Hause gehört hab. Schlagzeug, Bass, Gitarren kommen richtig fett, Streicher weniger. Aufnahmen, die ich früher gut fand, sind plötzlich doch irgendwo schwach. Mit anderen ist´s eindeutig umgekehrt. Alles ist differenzierter.
Gut, meine bisherigen (Hifi-) Anlagen war auch nicht das gelbe vom Ei.
Ach - einfach mal weiterHÖREN !

tschüss
 
Zuletzt bearbeitet:

Stratitis

Erklärbär und Simulant :-)
EV-Speaker taugen nix und sind Sondermüll.. Dieser muss unverzüglich fachgerecht entsorgt werden :-) :-) :-)
Gut, daß ich mich für ein geringes Entgelt für diese schwere Aufgabe zur Verfügung stelle . Meine Adresse gibt's auf Anfrage :teufel::stolz::bier:
 

BASSION

Active Member
Bassix
ß6.085
;-)
macht mir unverschämte Angebote - GERNE !
Ich hatte ursprünglich nur eine KLEINE Bass-Box gesucht...
und nu hab ich aus versehen 2 dicke Fullrange in nem viel zu kleinen Raum.
Mir würde auf Dauer ein einzelner 15L .. (606 ?) genügen.
Oder was ganz anderes... ein Hughes&Kettner Bassmaster, ne Eden EX-110/2 oder was? Cube 100? TC BG250-208? Keene Ahnung...

Aaaber... beim Hifi-hören hab ich jetzt, nach Tests mit ner anderen Anlage und besseren Kabeln doch ganz klar den Verdacht, dass in einer Kiste was mit dem Höchtöner faul is. Na.. ziemlich sicher. Ob das von Anfang an so war? Kann das ne Sicherung oder was auf der Weiche sein? Sonst muss ich da mal genauer gucken.
Also: S15-3, MADE in Swiss, 1x15L Serie II, 1x15B, "vented midrange" Mitteltöner, Hörnchen, mit Mahagoni(?)furnier und brauner Bespannung, keine Gitter, keine Griffe, keine Flansche, keine Stoßleisten. Alter Wohnzimmerlook... :D

Damit bin ich schonwieder im Thema verrutscht... sry.
Nee, die müssen nicht jetzt und unbedingt weg. Also noch nicht zum Flohmarkt!
Und hier auch genug jetzt dazu.

Würde mich freuen noch mehr zu den Dingern zu lesen.
tschüss
 

Oben Unten